Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bios bootet nicht vollständig

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: 81007

81007 (Level 1)

28.01.2011 um 13:59 Uhr, 3121 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Admins.


Ich habe ein Problem mit meinem alten Rechner:

2x1 GB DDR2 RAM
2x IDE angebundene Festplatten (maxtor und samsung)
1x Asrock 4core dual vsta mainboard
1x Nvidia 8600 GTS PCI-Express.
1x pci lan karte

Folgendes Problem.

Beim Laden von dem Bios sagt er mir 2048 MB RAM (OK). Soweit sogut, danach sollten eigentlich die Festplatten aufgelistet werden.

Tun sie leider nicht.

Ich habe schon Ram Riegel einzeln betrieben, Festplatten einzeln Betrieben, ohne Festplatten betrieben,... er überspringt die Meldung einfach nicht.
Auch komme ich nicht ins Bios rein, weil er total hängt bei dem Schritt.

Manchmal funktionierts und Windows startet, jedoch hängt es sich dann im Betrieb nach einigen Minuten komplett auf.

Netzteil habe ich bereits durch ein neues ausgetauscht, leider nicht geholfen.


Vermute den Ram oder das Mainboard.
Könnt ihr mir irgendwie helfen?
Vllt wie man dem Bios sagt, jede kleinste Meldung anzuzeigen? Oder ist das Problem irgendwie bekannt?

Besten Dank.
Mitglied: Tobias-Azubi
28.01.2011 um 14:09 Uhr
Hi,

Du könntest auch erstmal versuchen das BIOS zu resetten. Du findest auf deinem Mainboard einen Jumper welcher um einen Platz verschoben werden muss, dann einmal damit starten und danach wieder umstecken.
Wo du diesen Jumper findest sollte in deinem Handbuch stehen.

LG Tobias
Bitte warten ..
Mitglied: 81007
28.01.2011 um 14:13 Uhr
Danke, ich hoffe, dass es hilft.

Note: CLRCMOS1 allows you to clear the data in CMOS. The data in CMOS includes system setup information such as system password, date, time, and system setup parameters. To clear and reset the system parameters to default setup, please turn off the computer and unplug the power cord from the power supply. After waiting for 15 seconds, use a jumper cap to short 2 pins on CLRCMOS1 for 5 seconds.

So steht das im Handbuch.

Bin leider grad nicht zuhause und kanns erst heute abend testen.

Bis dahin bitte noch weitere Lösungsvorschläge
Bitte warten ..
Mitglied: muftypeter
28.01.2011 um 14:14 Uhr
Hallo,

Was piepst denn der Rechner wenn er hängt? (mal einen Lautsprecher dranhängen)

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 81007
28.01.2011 um 14:22 Uhr
Leider piepst der garnix =(

Falls du den PC Speaker meinst^^
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
02.02.2011 um 15:44 Uhr
Hallo,

mein heißer Tipp ist:

Mainboard defekt, bestimmt aufgeplatzte/ausgelaufene Elkos oder zumindest
aufgequollene Elkos.

Deswegen Bootet die Kiste von Zeit zu Zeit und hängt sich dann im Betrieb irgendwann
wieder weg. Piepsen tut da dann nämlich auch meistens nix.

Wenns das nicht ist, wäre ggf. noch das Netzteil eine mögliche Ursache.
Schraub die Kiste mal auf und schau dir die Elkos auf dem MB an (welches schon ein
paar Jährchen alt ist, daher die Vermutung nur allzu wahrscheinlich).


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Lokal gespeicherte Benutzer auf Terminalserver vollständig löschen (3)

Frage von TiTux zum Thema Windows Userverwaltung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...