Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

bios-problem

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: macmaster

macmaster (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2005, aktualisiert 07.03.2006, 8817 Aufrufe, 13 Kommentare

bios speichert keine änderungen

bei meinem bios lassen sich die vorgenommen änderungen im setup (mit ausnahme datum und uhrzeit) nicht speichern. bei jedem neuen booten werden immer die standarteinstellungen geladen.

clear-cmos taste betätigen brachte nichts, ausbau der batterie brachte nichts, bios-update brachte nichts. was könnte man noch tun?

mainboard: MSI K8N Neo4 Platinum (MS-7125)

bios-version: Phoenix - AwardBIOS v6.00PG; V1.9

CPU: AMD Athlon64 X2 3800+

es sind drei s-ata platten angeschlossen, eine läuft solo. zwei als raid 0

vielen dank in voraus für hilfreiche tips
macmaster
Mitglied: sysad
25.10.2005 um 14:51 Uhr
Seit wann tritt das auf? Kam das plötzlich oder ist das schon immer so?
Bitte warten ..
Mitglied: macmaster
25.10.2005 um 21:12 Uhr
das war nicht von anfang an so.
gestern beim trennen der dfü-verbindung ist der rechner abgeschmiert und gleich wieder hochgefahren, allerdings mit den standarteinstellungen des bios. kein problem dachte ich, da stelle ich halt die individuellen einstellungen wieder ein und gut....

macmaster
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
26.10.2005 um 02:27 Uhr
Hallo,

vielleicht hängt noch eine vermurkste Einstellung drin .. klemm mal eine Weile die Pufferbatterie ab, dann sollte alles definitv leer sein. Dann nochmal alles sauber einstellen.
Wenn nicht mal den Support den Herstellers bemühen.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
26.10.2005 um 07:17 Uhr
Moin,

vielleicht hilft es ja auch, erstmal das BIOS auf Default zu setzen und nach dem Reboot die Einstellungen vorzunehmen.

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: macmaster
26.10.2005 um 08:59 Uhr
batterie hatte ich schon für ein paar stunden rausgenommen - brachte keine änderung.
msi support habe ich per mail am 24.10 auch schon kontaktiert - aber da kam noch keine rückmeldung.
habe es auch telefonisch bei phoenix probiert, aber die haben mich an den hersteller vom mainboard verwiesen.....
Bitte warten ..
Mitglied: macmaster
26.10.2005 um 09:05 Uhr
das ist ja der fehler, daß das bios IMMER mit den default-einstellungen bootet. man nimmt eine änderung vor, speichert die ab - bios bootet neu und keine geänderte einstellung (mit ausnahme vom datum/uhrzeit) ist mehr vorhanden....
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
26.10.2005 um 09:07 Uhr
Moin,

bleibt denn Datum/Uhrzeit aktuell?
Hast du vielleicht vor kurzem gebastelt und evtl. einen Jumper verstellt?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
26.10.2005 um 09:10 Uhr
batterie hatte ich schon für ein paar
stunden rausgenommen - brachte keine
änderung.
msi support habe ich per mail am 24.10 auch
schon kontaktiert - aber da kam noch keine
rückmeldung.
habe es auch telefonisch bei phoenix
probiert, aber die haben mich an den
hersteller vom mainboard verwiesen.....

Hatte das auch schon nach BIOS-Update. Da musste man erst 'Load Optimum Defaults' oder so ähnlich anwählen, danach liessen sich erst wieder eigene Werte abspeichern.
Bitte warten ..
Mitglied: macmaster
26.10.2005 um 09:10 Uhr
ja datum/uhrzeit bleibt aktuell,

gebastelt habe ich nicht, habe auch keine jumper für bios. auf dem board gibt es nur einen taster für clear-cmos
Bitte warten ..
Mitglied: macmaster
26.10.2005 um 09:12 Uhr
"load optimum defaults" habe ich auch probiert - kein erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
26.10.2005 um 09:13 Uhr
taster für clear-cmos

... hast du den schon probiert?

Psycho
Bitte warten ..
Mitglied: macmaster
26.10.2005 um 09:20 Uhr
den taster clear-cmos habe ich bereits mehr als einmal betätigt. das scheint prinzipiell auch zu funktionieren (sprich bios zurückzusetzen - sieht man an datumseinstellung) aber wenn man dannach die einstellungen neu vornimmt, dann werden die (mit ausnahme vom datum) trotzdem nicht übernommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
26.10.2005 um 09:31 Uhr
Hi,

habe gerade mal ein bisschen unter

http://www.bios-kompendium.de

gestöbert. Hast du vielleicht so was wie BIOS WRITE PROTECT ?

Vielleicht hilft dir der Link ja weiter!

Psycho
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Multi NAT Problem (8)

Frage von Gr33n93 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (17)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Drucker und Scanner
Problem mit Konica Minolta bizhub C754e mit EFI - Wegen Fehlern gelöscht (4)

Frage von StefanKittel zum Thema Drucker und Scanner ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte