Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bios per remote auslesen Windows 7

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: bloodydeluxe

bloodydeluxe (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2010 um 07:34 Uhr, 8965 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe ein Riesenproblem und hoffe ihr könnt mir helfen

Also folgendes:
Ich muss alle Service Tag nummern von DELL Rechnern in einer Dienststelle aufschreiben. Leider ist die Dienststelle in Berlin und ich in Bonn. Deswegen soll dies per remote geschehen.

Bisher habe ich dafür das Tool Advanced Remote Info benutzt. Dies hat mir bei Windows XP rechnern einfach unter BIOS S/N die Service Tag NR angezeigt.
Leider funktioniert dies unter Windows 7 nicht mehr.
Nun kam ich auf die Idee remote shell von Advanced Remote Info zu benutzen und dort den befehl "wmic bios get serialnumber" zu benutzen. Dort macht er nach Eingabe der Zeile entweder garnichts oder schreibt das wmic installiert wird, aber installieren tut er nichts . Leider klappt dies also ohne admin rechte nicht. Also runas versucht.
Leider verlangt er dann zwar das ich das Kennwort eingebe, aber eine Chance es einzugeben lässt er mir nicht. Er springt automatisch direkt wieder eine zeile weiter zu "c:\windows\" so dass ich einen neuen Befehl eingeben soll. Ich vermute das dies mit der UAC zusammenhängt, da bei 2 Windows 7 Rechnern wo diese vermutlich ausgeschaltet ist, gibt mir der befehl die service tag nummer zurück.

Nun war meine idee einen kennwortlosen Administrator zu erstellen. Pustekuchen, er verlangt trotzdem eine Kennwort Eingabe. Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende, und hoffe das jemand von euch eine Idee hat?


Grüße

Bloodydeluxe
Mitglied: Xaero1982
15.12.2010 um 08:23 Uhr
Moin,

nicht schön, aber selten und zumindest bei mir gehts Versuch das mal ...
Als vbs speichern und per GPO auf dem Client ausführen lassen.
Den Pfad anpassen - kann auch eine Netzfreigabe sein mit entsprechenden Berechtigungen
z.b. \\servername\serials$


01.
On Error Resume Next 
02.
 
03.
Const wbemFlagReturnImmediately = &h10 
04.
Const wbemFlagForwardOnly = &h20 
05.
 
06.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")  
07.
 
08.
strComputer = "." 
09.
 
10.
   Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\CIMV2") 
11.
   Set colItems = objWMIService.ExecQuery("SELECT SerialNumber FROM Win32_SystemEnclosure",_ 
12.
						 ,wbemFlagReturnImmediately + wbemFlagForwardOnly) 
13.
 
14.
   For Each objItem In colItems 
15.
       	SerialNR = objItem.SerialNumber 
16.
   Next 
17.
 
18.
	'Überprüfen, ob Seriennummer vorhanden. Wenn nicht wird der Name als Seriennummer definiert 
19.
	Set colItems = objWMIService.ExecQuery("Select Name from Win32_ComputerSystem", ,wbemFlagReturnImmediately + wbemFlagForwardOnly) 
20.
 
21.
	FOR EACH objItem in colItems 
22.
		IF SerialNR = "" Then 
23.
			SerialNr = objItem.Name 
24.
		END IF 
25.
		computername = objItem.Name 
26.
	NEXT 
27.
	SerialNR = Trim(SerialNR) 
28.
Set oFile = fso.OpenTextFile("C:\" & Computername & ".txt",2,True) 
29.
oFile.WriteLine Computername & " - " & SerialNR	 
30.
	 
31.
Set oFile = nothing
Vielleicht gehts ja

VG
Bitte warten ..
Mitglied: dog
15.12.2010 um 20:06 Uhr
remote shell von Advanced Remote Info zu benutzen und dort den befehl "wmic bios get serialnumber" zu benutzen

Warum machst du es nicht einfach Remote?
WMIC ist ein Netzwerk-Client, der kann von Haus aus schon mit einem anderen Rechner arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
15.12.2010 um 20:35 Uhr
Zitat von dog:
> remote shell von Advanced Remote Info zu benutzen und dort den befehl "wmic bios get serialnumber" zu benutzen

Warum machst du es nicht einfach Remote?
WMIC ist ein Netzwerk-Client, der kann von Haus aus schon mit einem anderen Rechner arbeiten.

Hat er doch geschrieben, dass er das nicht hinbekommen hat?!

VG
Bitte warten ..
Mitglied: dog
15.12.2010 um 20:38 Uhr
Wo?
Ich sehe hier nur ein Third Party Tool Namens "Advanced Remote Info" - was hier völlig überflüssig ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
15.12.2010 um 21:13 Uhr
Upsi
Du hast recht ...
Naja wäre schön, wenn sich der TE mal meldet ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: bloodydeluxe
16.12.2010 um 06:42 Uhr
Zitat von dog:
> remote shell von Advanced Remote Info zu benutzen und dort den befehl "wmic bios get serialnumber" zu benutzen

Warum machst du es nicht einfach Remote?
WMIC ist ein Netzwerk-Client, der kann von Haus aus schon mit einem anderen Rechner arbeiten.

achso, das wußte ich bisher nicht, werde ich mir, genau wie das vb script oben mal anschauen.

ansonsten hab ich gestern auch noch "get-wmiobject -computer PCName Win32_Bios" bekommen.

danke an alle soweit

markiere den thread als gelöst, sobald einer der Möglichkeiten funktioneirt
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.12.2010 um 12:00 Uhr
Hi,

wäre schön, wenn du uns noch mitteilen kannst wie du es nun gelöst hast.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: bloodydeluxe
16.12.2010 um 14:20 Uhr
zuerst "get-wmiobject -computer PCName Win32_Bios" in der powershell. hat prima funktioniert. war aber doch etwas viel arbeit.

nun läuft dein script, was bisher echt prima funktioniert, danke

wmic hab ich nicht mehr weit ausprobiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
16.12.2010 um 15:18 Uhr
Zitat von bloodydeluxe:
zuerst "get-wmiobject -computer PCName Win32_Bios" in der powershell. hat prima funktioniert. war aber doch etwas viel
arbeit.

nun läuft dein script, was bisher echt prima funktioniert, danke

wmic hab ich nicht mehr weit ausprobiert.



Na das freut mich doch zu hören

VG
edit:
Hab gerade gesehen, dass da zu viel drin ist
01.
Set oFile = fso.OpenTextFile("C:\Serial.txt",2,True) 
02.
str = ""
kann gelöscht werden.

(ist oben schon angepasst)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux (6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Remote Management von MSE bzw. Windows Defender möglich? (2)

Frage von MOS6581 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Server
gelöst Office 2016, auf Windows Server für mehrere Remote-Benutzer gleichzeitig (6)

Frage von psy-tek zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Windows 7 Pro x64 Key aus einer (fast) kaputten HDD auslesen (7)

Frage von carbon1X zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(40)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (10)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (8)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...