Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bios reset - nötige Treiber ?

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: eXplicit

eXplicit (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2009, aktualisiert 20:57 Uhr, 5453 Aufrufe, 8 Kommentare

Dell D430 Notebook mit Adminpasswort im BIOS

Dell D430 Notebook:
Ich habe hier ein Dell D430 mit einen Admin Passwort im Bios. Habe habe das Teil günstig erstanden und weiß nicht genau wie ist das olle PW runterbekomme. Erste Ideen gingen dahin den CMOS raus zu nehmen. Meine Frage daher, hier an die Experten :

Muss ich bei dem herausnehmen des CMOS was beachten? Ich habe von einem Kollegen gehört das evlt. Treiber fehlen könnten, wenn ich das BIOS resetet habe.


Gruß !
Mitglied: wiesi200
21.06.2009 um 21:27 Uhr
Hallo, keine Anleitungen zum umgehen von Passwörten.

Frag bei dem wo du gekauft hast nach. Alternativ setzt es dir DELL eftl. zurück
Bitte warten ..
Mitglied: onegasee59
21.06.2009 um 22:07 Uhr
Zitat von wiesi200:
Hallo, keine Anleitungen zum umgehen von Passwörten.

Ich glaube nicht das es fürs BIOS gilt. Übertreibt es nicht.

sollte helfen
http://board.protecus.de/t14419.htm

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
21.06.2009 um 22:22 Uhr
Passwort ist Passwort.
Das Zeug wird doch nicht vergeben um es zu umgehen. Zum mal das hier auch jemand lesen könnte dem der zugang absichtlich versperrt wurde. Mal daran gedacht?
Bitte warten ..
Mitglied: D3S3RT
22.06.2009 um 00:23 Uhr
Man kann das Teil an Dell senden. Bei korrektem Eigentumsnachweis setzen die dir das Pw für ne kleine Bearbeitungsgebühr zurück. Liegt so bei 15 euro + Rückversand (Letzter Stand meiner Nachforschungen)
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
22.06.2009 um 07:49 Uhr
Am besten fragst du einfach den Verkäufer des Laptops nach dem Passwort... Wenn das wirklich der Eigentümer ist sollte der dir das sagen können und du kannst es einfach zurücksetzen... Falls der das nicht hat würde ich das Gerät mal von der örtlichen Polizei ansehen lassen - die Chance ist gut das der Verkäufer das auch nur "gefunden" hat...

Zum Thema "übertreibt es nicht": Bei einem Laptop welches vom LKW gefallen ist hat man das Passwort auch nicht... Deshalb verlangt jeder gute Hersteller auch den EIGENTUMSNACHWEIS von dem Ding bevor der da was zurücksetzt! Und das Bios-PW soll ja grade dafür sorgen das man eben ohne dieses PW nichts mit dem Gerät anfangen kann...
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
19.07.2009 um 12:57 Uhr
(Wir) Als DELL Partner: du mußt das Teil leider einsenden da das PW in einem abgesicherten Bereich lagert. Generische PW gibt es nicht. Kostet uns als Partner etwa 40EUR zzgl.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: eXplicit
19.07.2009 um 13:35 Uhr
Danke für eure Hilfe! Ich habe jetzt das PW erhalten. Verkäufer hat es nicht sofort gegeben und sich für die Unanehmlichkeiten entschuldigt.

Gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
19.07.2009 um 13:47 Uhr
Schön das es wenigstens er noch wußte; haben bei unseren Geräten hier auch schon öfters so einen "habe das Gerät von meinem Kollegen übernommen, der kann sich aber an nichts mehr erinnern" Fall gehabt. Immerhin bietet DELL ja einen Dienst an.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...