Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Bios reset keine Tastatur mehr

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: mangomeat

mangomeat (Level 1) - Jetzt verbinden

25.07.2007 um 12:19 Uhr, 8836 Aufrufe, 2 Kommentare

Also ich habe ein Bios reset durchgeführt, da mein PC den Geist aufgegeben hat.

Jetzt startet der PC gott sei dank wieder und will, dass ich F2 fürs setup drücke.

dass das mit einem usb keyboard nicht funktioniert ist logisch.

praktischerweise hat dell jedoch in seinen dimension 5000 keine ps2 anschlüsse mehr verbaut.

nun bin ich ratlos.
Mitglied: backara
02.12.2009 um 12:07 Uhr
Hallo manomeat,

ich habe just in diesem Moment das gleiche Problem.
Nur das es hier ein Medion Rechner ist. Ich habe alle möglichen Fehlerquellen ausgeschlossen mir das "offensichtlich" richtige BIOS Update gezogen, nochmal in die Textdateien geschaut ob es das richtige für das vorliegende Board ist MD8088 Ver. 1, usw.
Das Update lief ohne Probleme und Fehlermeldungen.
Nach dem Neustart "DESASTER" ... Checksum Error Kein Diskettenlaufwerk und ein endloses Piepen.
Diskettenlaufwerk nachrüsten kein Problem aber das die USB Tastatur nicht gefunden wird schon denn wie bei DELL hat auch MEDION keine PS2 Anschlüsse verbaut.
CMOS Reset hat auch nichts gebracht.
Habe dann versucht das alte BIOS wieder einzuspielen (schlauerweise vorher angelegt) Batch angepasst das keine Pause vorkommt also das Flashen eigentlich automatisch startet doch auch hier soll eine Tastatureingabe folgen.

Nun bin ich am Ende meines Wissens angelangt.

Was nun?

Hat jemand noch einen Tipp wie man vorgehen könnte ausser Medion anzurufen?

Gruß Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: backara
04.12.2009 um 10:08 Uhr
PROBLEM GELÖST

Fehlerfall:

Award BootBlock BIOS v.1.0
BIOS ROM checksum error
Keyboard error or no keyboard present
Detecting floppy drive A media…
INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

Falls nochmal jemand auf der Suche ist

Habe im Netz eine Lösung gefunden
Originalseite hier http://www.wimsbios.com/forum/topic9137.html

Habs mal frei übersetzt und das Wichtigste zusammengeschrieben.

genutzte Tools: BIOS Original von Medion, drdflash.exe zum Formatieren der Diskette



Originalpost von aximomatic

1. Eine neue Startdiskette MS-DOS mit dem Tool drdflash erstellen
2. Datei MD8088.bat bearbeiten und folgende Zeilen abändern

@echo off
cls
awfl859g.exe W7048IM7.10E /py /sn /cc /cp /cd /sb /r

3. Datei speichern und "MD8088.bat" in "autoexec.bat" umbenennen

4. Das Flashprogramm die neue BIOS Datei und die nun benannte autoexec.bat auf die Stardiskette kopieren

5. Diskette in das Diskettenlaufwerks des Rechners stecken und booten

Das BIOS sollte nun richtig geflasht werden und zwar so das keine Eingabe des Benutzers über die Tastatur nötig ist.


Gruß Andreas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Anmeldebildschirm Tastatur Layout Schweiz als Standard (2)

Frage von manuwj zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
gelöst HP Mircroserver und Proliant Bios Update (7)

Frage von DeathNote zum Thema Server-Hardware ...

Windows Server
Windows-Update für Secure-Boot-Fehler macht BIOS-Updates erforderlich (2)

Link von Penny.Cilin zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...