Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bitlocker - Repair-bde seit 15h mit fehlermeldung

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: Loip104

Loip104 (Level 1) - Jetzt verbinden

24.05.2011 um 11:07 Uhr, 6122 Aufrufe, 16 Kommentare

Vorgeschichte :
Bitlocker laufwerk C, Verabschiedete sich mit netten Bluescreen und kreischenden boxen ;P
--> laufwerk entschlüsselt win neu installiert
--> Beim erneuten verschlüsseln Bluescreen
--> Laufwerk lest sich nichtmehr öffnen

Hy , ich hoffe der hergang ist verständlich.

Nachdem mein PC beim verschlüsseln des laufwerks den geist aufgeben hat und nun sich das Bitlocker laufwerk nichtmehr öffnen lest habe ich

repair-bde ausgeführt.



Die ersten 5 minuten lief es noch ganz gut etwa 70mb/s datenträger auslastung .

jedoch leuft es nun nie über 9000kb/s und sinkt aller paar sekunden auf 0



Das hält nun schon seit etwa 15 stunden an .

Der vorgang ist immernoch bei 1%



Screen: 26e3c5103d3b58b30fdbfa89d50d7891 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Nun weis ich nicht obdas Normal ist oder der Prozess gestört ist zwecks fehlermeldung : "0x00000027" und "0x00000028"



Es handelt sich dabei um

1x 250GB Seagate (C Ersatz OS

2x 1TB WD 10EARS Green (7200RPM 64MB Cache)(1x Defekt [F:] / 1x Leer Für Spiegel [H:])

1x 8GB Transend stick aufdem sich der schlüssel befindet


Wobei die Seagate ziemlich ungesunde gereusche vonsich gibt. (evtl. an andern PC wechseln ?)

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: cardisch
24.05.2011 um 11:14 Uhr
Hallo Loip,

ungesunde Geräusche sind immer schlecht. Was sagt die Ereignisanzeige, stehen da für bes(t)agten Datenträger C: Errors an ?!?
Wenn ja ist spätestens dann Ersatz fälig, wenn du aber schon von Gerätuschen berichtest, solltest du so oder so in einen neuen Datenträger investieren..

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 11:17 Uhr
Hy das besagte laufwerk C ist nur eine bereits ausgemusterte platte

aufder das OS imoa leuft um die reperatur auszuführen

das Bitlocker laufwerk das sich nichtmehr Öffnen lest wehre (F: ) und (H: ) ist neu zwecks reperatur da ich ja min 1TB brauch
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.05.2011 um 11:23 Uhr
Eine neue Platte ist ja auch kein Garant für fehlerfreiheit, leider.
Ich musste Bitlocker erst ein paar mal einsetzen, dass hat schon ein paar Stunden gedauert, aber niemals 15 (allerdings waren das SSD RAID0-System)
Aber die eigentliche Verschlüsselung wird doch offline vom Windows, bei einem Neustart, gemacht...
Oder ist irgendetwas innerhalb des letzten Jahres geändert worden ?!?

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 11:36 Uhr
Ich verstehe nicht ganz

Die 2 WD 10 EARS sollten IO sein

nur die C macht nicht ganz gesunde gereusche welche aber kein Bitlocker hat oder als spiegel genutzt wird


die 2 WD10 laufen problemlos

// das verschlüsseln entschlüsseln dauerte inder regel 4 tage jedoch stand die anzeige niemals

wie meinst du das wird offline gemacht?
verschlüssung und entschlüsslung liefen immer inerhalb der system umgebung bei normalen WIn betrieb ab


Sollte ich evtl einfach mal neustarten?
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.05.2011 um 11:40 Uhr
Gut, jetzt bin ich etwas schlauer....
Also lassen wir mal die Seagate aussen vor.
Warum machst du den Bitlocker nicht bei einem Neustart von Windows aus ?!
Warum dauert das bei einem Quodcore vier Tage...
24 Stunden würde ich noch verstehen und so langsam ist die WD green auch nicht (hatte die selbst mal verbaut)...


Carsten

EDIT:
Mir fällt gerade ein wesentlicher Unterschied auf...
Ich hatte Laptops mit TPM-Key, du nutzt ja einen USB-Stick. Dies würde die Geschwindigkeit erklären...
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 11:50 Uhr
Wie lest sich Bitlocker den auschalten ?

zumal es sich ja auch mit key/schlüsseldatei nicht öffnen lest friert einfach ein (andererpc/WinDVD)

nach neustart [1]


2 Minuten später
[2]
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 12:18 Uhr
Mein ENG ist leider nicht so dolle .

aber sagt mir dieser beitrag ausdem technet das es garnicht möglich ist ?

http://technet.microsoft.com/de-de/library/ff829851(WS.10).aspx


*angst hab*
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.05.2011 um 12:31 Uhr
Wenn du Win7 Ultimate hast, dann gbt es entsprechende Einträge in der Systemsteuerung...
Dort kannst du es einschalten oder abschalten .
Dies aber jeweils nach Neustart.
Ausserdem stellt Windows fest, ob dein PC einen TPM-Chip hat, ansonsten bietet es dir "nur" an, den Key auf einen USB Stick (oder ähnlichem) packen...
Mangels passendem PC/Laptopn kann ich dir aktuell aber auch nicht mehr sagen...
Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 12:32 Uhr
DieseOptionen funktionieren da der ganze prozess einfach einfriert

egal ob am PC anderer PC oder von DVD
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.05.2011 um 12:40 Uhr
ich habe bis jetzt immer nur den Rechner, der für Bitlocker bestimmt war, entsprechend konfiguriert, wie das läuft, wenn du einen anderen PC bestimmst, um eine fremde Festplatte zu verschlüsseln weiss ich nicht.
Aus der Theroie dürfte sich kein Unterschied ergeben, erst wenn die Festplatte ihren Bestimmungspunkt erreicht hat...
Und von DVD zu verschlüsseln bin ich mir, mangels Erfahrung, nicht mal sicher, ob und wie das geht...

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 12:49 Uhr
Ich will ja garnicht verschlüsseln

sondern es ist ja bei einem verschlusslungsvorgang abgeschmirrt

seitdem lest sich die HDD ja nichtmehr öffnen mit den Key (Vorgang friert ein)
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
24.05.2011 um 13:31 Uhr
Zitat von Loip104:
Ich will ja garnicht verschlüsseln

sondern es ist ja bei einem verschlusslungsvorgang abgeschmirrt

seitdem lest sich die HDD ja nichtmehr öffnen mit den Key (Vorgang friert ein)


Ich behaupte mal kühn an dieser Stelle das demnach die einst dort drauf befindlichen
Daten nun im Orkus sind und dein Versuch die Platte wieder zu entschlüsseln zumindest
partiell funktioniert deswegen nicht weil Bitlocker wichtige Daten fehlen die niemals geschrieben
oder mittendrin im schreiben abgebrochen wurden und das Ding rechnet sich jetzt daran tot.

generell würde ich mal die Platten einem Selbsttest mit den WD Tools unterziehen und auch
mal die Smart Werte auslesen, wird dabei was auffällig, gleich zur RMA mit der Platte.

Eine Verschlüsselung endet normal nicht einfach so in einem Bluescreen wenn der Rechner keine
Probleme hat. Da eine Verschlüsselung die Festplatte stark beansprucht und vor allem jeden Sektor
anspricht, liegt die Vermutung nahe das es sich um ein Problem mit einer der Platten handelt, die
Seagate schließe ich auch mal aus wenns nur eine Behelfsplatte ist zum entschlüsseln.

Ich hab Bitlocker selbst nie im Einsatz gehabt, benutze TrueCrypt, daher sind meine Aussagen nur
Vermutungen, die wahrscheinlich aber zutreffen werden.


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
24.05.2011 um 13:32 Uhr
Das ist mir schon klar....
Deswegn mein "EInwand" mit dem Fremd-PC..
Mir fehlt einfach die Erfahrung, was in einem solchen Fall passiert.
Aber ich vermute da rührt sich so nie wieder was...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 14:01 Uhr
Ich habe es nun auf einem andern PC versucht

Dort erhalte ich die fehlermeldungen 0x...26 und28 nichtmehr
jedoch sagt er mir endlich etwas
undzwar das

"FEHLER : auf dem eingabe volumen wurden wichtige informationen zum Entschlüsslungsschlüssel beschädigt . verwenden sie die Option "-keypacket" ...

was ist das für ein packet und wo bekomme ich es her ?
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
24.05.2011 um 15:02 Uhr
steht doch da was du machen sollst... das Programm mit dem Parameter Zusatz -keypacket aufrufen?
Alles weitere entnimmst du dann der Programmhilfe, denn der Syntax wird da sicherlich noch weiter gehen.


Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: Loip104
24.05.2011 um 19:52 Uhr
ja schonklar ^^

nur habe ichdas ja nicht , was nur noch eine Option überlest.

und diese habe ich inder letzen stunde getan Platte plattgemacht .


Bin etwas enteuscht von MS , Truecrypt und andere Lösen sowas besser.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Bitlocker-Laufwerksverschlüsselung mit Fehlermeldung (3)

Frage von ManneKL zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
Fehlermeldung "DotNet Memory Management Global " (5)

Frage von xXEddiXx zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Fehlermeldung beim schließen von Outlook 2016 auf Terminalserver (7)

Frage von Tommy1983 zum Thema Outlook & Mail ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Bitlocker mit nur TPM sicher? (7)

Frage von Icybaby zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...