Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bitlocker Wiederherstellungsschlüssel deaktivieren

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Zersch

Zersch (Level 1) - Jetzt verbinden

23.08.2010 um 23:50 Uhr, 9330 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich nutze auf meinem Rechner Windows 7 Ultimate. Da mein Rechner nicht über ein TPM Modul verfügt,
nutze ich Bitlocker mit einem USB-Systemstartschlüssel. Dieser muss ja logischerweise immer angesteckt sein beim Systemstart.

Jetzt würde ich gern von euch wissen, wie sicher denn dieser Wiederherstellungsschlüssel ist, den man bei Verlust des USB Sticks eingeben kann.

Kann man über diesen Wiederherstellungsschlüssel zum Beispiel per Brute Force Angriff Bitlocker aushebeln oder ist die Chance dazu eher gering.

Desweiteren würde ich gern wissen, ob man die Wiederherstellung per 48-stelligen Schlüssel deaktivieren kann.
Ich habe mich mal ein bisschen durchs Technet gelesen und mir scheint es fast, das man das nicht über den Gruppenrichtliniuen Editor
deaktivieren kann, wenn man kein TPM Modul besitzt.

Ich habe schon mehrere Einstellungen über die Richtlinien ausprobiert, aber trotzdem werde ich weiterhin nach dem Schlüssel gefragt um mein Laufwerk zu entsperren.

Freue mich auf eure Anregungen und bedanke mich schonmal im Vorfeld.
Mitglied: DerWoWusste
24.08.2010 um 23:53 Uhr
Moin.
Ich habe schon mehrere Einstellungen über die Richtlinien ausprobiert
Und zwar? Es gibt doch "choose how bitlocker-protected fixed drives can be recovered" als Policy. Da ist ausdrücklich zu setzen, dass das recovery password nicht akzeptiert werden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Zersch
25.08.2010 um 00:21 Uhr
Genau das habe ich ja auch geändert. Sowohl in der Kategorie "Betriebssystemlaufwerke" als auch "Festplattenlaufwerke". Dort hab ich explizit angegeben, das der 48-Bit Schlüssel nicht zugelassen ist, sondern nur der 256-Bit Schlüssel. Trotzdem erscheint immer wieder die Eingabemaske für den 48-stelligen Wiederherstellungsschlüssel.

Ich vermute allerdings, das sich das aufgrund des fehlenden TPM-Moduls gar nicht realisieren lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.08.2010 um 00:29 Uhr
Die Maske erscheint, wenn der Stick nicht steckt? Na und? Wenn kein Code vorhanden, kann auch keiner geknackt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Zersch
25.08.2010 um 00:34 Uhr
Die Maske kann man aufrufen, wenn kein Systemstartschlüssel (wie bei mir in Form des USB-Sticks) vorhanden ist.
Ich dachte halt nur das man diese Eingabemaske unterdrücken kann.

Aber scheint ja dann keine Schwachstelle zu sein und ich kann die Wiederherstellungskonsole getrost so lassen wie sie ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenschutz
USB Schutz (Bitlocker) entsperren (3)

Frage von Livinia zum Thema Datenschutz ...

Microsoft Office
gelöst Absatz in Textfeld deaktivieren (6)

Frage von eraiser zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
gelöst MikroTik hAP ac Winbox Zugriff deaktivieren (1)

Frage von horstvogel zum Thema Router & Routing ...

Sicherheit
gelöst Libreoffice Makros deaktivieren - Button fehlt in LO 5 (2)

Frage von Der-Phil zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...