Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BlackBerry oder ActiveSync für Exchange?

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Eagle1

Eagle1 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2008, aktualisiert 12:10 Uhr, 6508 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich bin für ein kleines Unternehmen am Ausforschen und Vorschläge erarbeiten für eine mobile Email- und PIM-Lösung für 35-40 Endgeräte und EXCH 2003 (eventl. 2007) und suche Vor- Nachteile von BlackBerry oder ActiveSync (DirectPush). Wer BES oder EAS im Einsatz hat, wäre ja mal schön zu erfahren was geht und was nervt.

Ich habe so den ersten Eindruck DirectPush ist insgesamt pro Postfach ca. 20% preiswerter (fixe, variable Kosten) als der BlackBerryServer und hat bezügl. Anhänge, Dokumente die Nase vorn? Was nimmt man?

Ps.: "Normales" Nutzungsverhalten des mobil-Kontos, also keine Power-User und kein Ausland.

Thanks
Mitglied: wiesi200
23.07.2008 um 10:04 Uhr
Blackberry hat in der hinsicht Vorteile da nur die gesichteten Daten auf das Gerät übertragen werden. Wenn ich eine E-Mail oder deren Anhang nicht ansehe wir er auch nicht übertragen. Was die Variablen Kosten minimiert.

Und es ist nicht nur ein E-Mail Sync sonder er macht das bei Kontakten Terminen usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Eagle1
23.07.2008 um 10:25 Uhr
Ja, mit den var. Kosten das stimmt, die sind bei BES etwas geringer, die Frage nur, ob es bei Mobil-Datentarifen von 200-500MB Freivloumen wesentlich ins gewicht fällt.

EAS synchronisiert auch das ganze Postfach, also da ist kein Unterschied, ich glaube eher das Handling ist entscheidend, WindowsMobile ist eben "wie der PC" und hat damit alle Anwendungen zur Verfügung. BB-Geräte sind da etwas eingeschränkter....
Bitte warten ..
Mitglied: 67402
23.07.2008 um 10:30 Uhr
habe mit beidem schon gearbeitet, finde activesync komfortabler. auch erstmal deinen endanwendern den blackbery zu erläutern ist eine herausforderung ;)
Bitte warten ..
Mitglied: napperman
23.07.2008 um 12:09 Uhr
Wir haben bei uns einen BES im Einsatz und ich bin sehr angetan davon.
Habe von anderen, die DirectPush nutzen gehört, dass es manchmal die Verbindung verliert.
Dann soll es für den einfachen Benutzer manchmal etwas schwierig sein das wieder hinzubekommen.
Das kann ich aber nicht bestätigen, da ich das nie verwendet habe.
Die Einrichtung eines BES ist ein wenig haarig, da muss man genaustens nach Anleitung vorgehen. Die Administration ist sehr einfach. Es lassen sich umfangreiche Einstellungen zur Sicherheit des Gerätes vornehmen. So kann man z.B. ein verlorenes Gerät per Remote einfach löschen.

Gruß,
Napperman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Activesync Problem bei IOS 10.1.1 und Wildcard SSL Zertifikat (2)

Frage von hasel123 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst SBS Exchange 2010 ActiveSync iPhone vs Android (5)

Frage von Resolv zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...