Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Blackberry Enterprise?

Frage Hardware

Mitglied: Belearas

Belearas (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2010 um 08:21 Uhr, 4774 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Community!

Hätte da mal ein Anliegen...


Hat von euch jemand Blackberry im einsatz? Es gibt einen Blackberry Tarif z.B. bei T-Mobile der es ermöglicht
mit der Kostenlosen version von RIM einen abgespeckten Blackberry Enterprise server zu verwenden, um somit
weltweit Emails abzurufen.

Meine frage ist nur, braucht man das, wenn ein Außendienstmitarbeiter 1-2x Weg ist im Monat?

Es ist immer so, für einen nicht IT-ler hört sich das einfach an, server bei uns blabla..

Was jedoch auch an wartung und aufwand dahinter steckt möchte niemand wissen.

Wie ist das bei den Flughäfen meistens z.B. ich meine doch wohl das man überall bei Flughäfen
sich in deren WLAN netz einklinken kann, ein kollege meint das würde stunden dauern und sei
zu anstrengend.

Wir haben momentan Nokia E75 im einsatz, und ich muss sagen sehr zufrieden.. im einsatz ist
MailforExchange, funktioniert im ausland nur mit WLAN für mails, sonst würden die kosten explodieren.


Backberry Dienst kostet halt auch alleine 40Euro im Monat, und warten muss man die dinger auch,
und den server auch.


Und ich bin sowieso kein blackberry fan, da sie die anfälligsten telefone sind die im markt sind.

Hatten bereits BB bei uns im einsatz, wir haben für einen vertrag 3 versch. Geräte bekommen,
jedes wurde 3-4x eingeschickt zur reparatur usw...

Hat wer erfahrung in diesen Thema?

lG und danke!
Mitglied: gansa28
13.08.2010 um 08:42 Uhr
Hi,

also ich habe von der Firma einen BB bin sagen wir mal bis auf das er sich so alle paar tage mal irgendwie aufhängt zufrieden (Funkverbindung kurz neu Aufbauen und schon kommen die emails wieder).
Ich bin täglich auf den BB Angewiesen und meine Firma hat ca 1000 in Deutschland im Einsatz. Bei 1-2 mal nutzung im Monat würde ich dem Außendienstmitarbeiter ein UMTS Stick und ne VPN Verbindung andrehen.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: FSX2010
13.08.2010 um 08:52 Uhr
Kannst Du nicht einen Blackberryserver der Telekom verwenden? Wir verwenden hier einen BB Server mit 40 Usern. Eine andere Firma die ich ebenfalls betreue (4 BB User)
habe ich an den BB Server von Vodafone angeschlossen und im Exchange (SBS 2003) eine Weiterleitung auf die BB eingerichtet. Geht wunderbar.
Bitte warten ..
Mitglied: Belearas
13.08.2010 um 09:10 Uhr
Der müsste wenn bei uns stehen.. Nicht meine entscheidung

Also, die Außendienstmitarbeiter haben ein Notebook, wo sie über VPN (cisco) zu kommen können. Problem dabei ist sie sollten nicht
über das UMTS netz zu uns, da roaming tarif, also sollten sie sich über WLAN einwählen in den standorten.

Es kommt immer auf den User an, mich würde es nicht stören wenn er sich aufhängt, jedoch weis ich wenn dann sowas
ist ein riesen tratra is geht nichtmehr, kapput, was tun, hilfe, hilfe...!

Von daher versuche ich bb zu meiden, jedoch wenns wirklich so toll muss es sein.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.08.2010 um 09:23 Uhr
Also ich sage Blackberry ist ne tolle Sache,
Wartung läuft bei mir gegen null.

Der Dienst für 40€ kommt mir aber relativ teuer vor.
Die Händys sind bis auf gewisse Modelle sehr robust.

Für Weltweiten einsatz auch billiger das Active Sync.
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
13.08.2010 um 09:27 Uhr
Hallo,

Belearas sind die Roaminggebühren für das Notebook zu teuer. Dann fällt der Blackberry komplett raus. Bei so wenig Nutzung wird das um ein Vielfaches teuerer, als die Roaminggebühren für das Notebook.

Die WLANs kannst Du dazu noch vergessen. Es gibt praktisch keine kostenlosen WLANs an Flughäfen und es wird kaum einer Lust haben, am Flughafen per Kreditkarte irgendwelche Tickets zu kaufen, um Mails abzurufen mit einem Blackberry, der nur dazu gebaut wurde, OHNE Wlan per Mobilfunk Mails zu erhalten.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Belearas
13.08.2010 um 09:39 Uhr
Das ist eben die Frage ob es sich lohnt, und möglichkeiten gibt...

Teuer, naja 19 euro der standard Dienst, und 20 Euro für weitere 5MB im ausland.

Hmm Manche von T-Mobile sagen selbst das Blackberry ein großer instabilier ball ist..

Freund von mir hat auch einen, nur am spinnen.. ich weis es nicht...

Das sagt nichts aus jetzt, aber meiner meinung nach relevant auch für mich..

google.at = Blackberry Fehler 107.006 Beiräge
google.at = Nokia Fehler
65.000 Beiträge

Nokia hat sicher 10000x soviele Geräte im umlauf wie BB.

Ich muss mir das noch genauer anschauen, aber phil wie du schon sagst, das mit dem ticket kaufen an flughäfen muss nicht sein
über solch umstände nein...

Die Problematik bei gem ganzen ist einfach, wenn wir sage JA zu BB-/Server, dann haben wir das 24 Monate hier.. (bindefrist)

das sind 3600 Euro wenn wirs nicht nutzen wies sein soll.


Zitat von Der-Phil:

Belearas sind die Roaminggebühren für das Notebook zu teuer.


Das sind gleich mal ein paar hunderte fast tausend euro was da pro woche im außendienst flöten
gehen kann ;)

100KB kosten 1,50Euro in der regel.
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
13.08.2010 um 09:47 Uhr
Hallo,

wir haben selbst im Unternehmensverbund 2 Blackberryserver laufen, insgesamt 20 BB und keine Probleme damit, wenn doch, dann Server mal durchstarten und schon läuft alles. Geräte: Curve 8300 und 8900, sind sehr robust. Bis jetzt ist nur ein Gerät technisch defekt.
Weiterer Vorteil ist, daß man mit 5 MB Volumen hinkommt und nicht wie bei Active sync mit meinem iphone > 50 MB Traffic, nur für Mails. Surfen ist nicht erlaubt. Ich finde für Firmen den BB um Welten besser als irgend ein Active sync Gerät, mit Nokia habe ich keine Erfahrung diesbezüglich, aber iphone...naja.

Was die Auslandstarife betrifft: kommt drauf an, wieviel Tage sich der Mitarbeiter im Ausland aufhält und wie hoch sein Datenvolumen ist, bei ein oder zwei Tagen lohnt es sich fast nicht, diesen Tarif zu buchen, wir machen das nur, wenn Kollegen mal ne Woche in China sind oder so, sonst kommen vielleicht täglich ca. 3 Euro zusammen. Außerdem kannst Du doch den Auslandstarif kurzfristig buchen und auch wieder kündigen, so machen wir das.

@miklein
Anzumerken wäre, daß es für Firmen die Enterprise Geräte gibt und man den Blackberryserver selber betreibt, die Consumergeräte nutzen dann Pushmail der Provider.

Gruß
Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Belearas
13.08.2010 um 10:03 Uhr
Danke!

Es sieht momentan auch so aus 70% JA 30% NEIN.

Danke für die Beiträge!

Das mit den Tarifen geht bei uns in Österreich nicht, wenn gebucht dann hat man eine Vertragsdauer drauf.

Das problem was noch dazukommt, ich bin nicht im ausland, ich kann die situation nicht beschreiben oder
erläutern.. Ich von hier aus denke mir halt, kann ein Email nicht 2-3stunden warten, wenn man doch eh
unterwegs ist? Ich finde mit sicherheit in einen Mcdonalds & CO einen WLAN spot.

Oder ist es die 40Euro im monat + Stromkosten des servers, hardware usw wert
ein Paar mails mal zu versenden.

Ich weis es nicht..!

btw, wir arbeiten mit Mail4Exchange im moment.

Funktioniert auch super, und die mails sind überhaupt nicht, groß, bewegt sich auch im KB bereich.
Für Nokia gibt es halt keinen "welt" tarif.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
13.08.2010 um 10:29 Uhr
Zitat von Belearas:
Das ist eben die Frage ob es sich lohnt, und möglichkeiten gibt...

Teuer, naja 19 euro der standard Dienst, und 20 Euro für weitere 5MB im ausland.

Gut ich kenn nur die Deutschen Preise

Nokia hat sicher 10000x soviele Geräte im umlauf wie BB.

Hier darf man die Privathändys nicht dazu zählen. Im Geschäftsberech ist Weltweit so wie ich informiert bin BB der Marktführer.

Ich muss mir das noch genauer anschauen, aber phil wie du schon sagst, das mit dem ticket kaufen an flughäfen muss nicht
sein
über solch umstände nein...

Die Problematik bei gem ganzen ist einfach, wenn wir sage JA zu BB-/Server, dann haben wir das 24 Monate hier.. (bindefrist)

das sind 3600 Euro wenn wirs nicht nutzen wies sein soll.

Wo kommen die 3600€ her?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.08.2010 um 10:30 Uhr
Hi,
Nokia hat sicher 10000x soviele Geräte im umlauf wie BB.
Privat oder im Firmenumfeld?! In Unternehmen hat BB auf jeden Fall die Nase vorne. Was uns an BB gut gefällt ist die Verschlüsselung des gesamten Inhalts. Link. Das war für uns ein primärer Punkte was gedeckt sein muss. Denn was passiert wenn der MA das Handy verliert oder gestohlen wird?!

Ansonsten sind wir mit BB sehr zufrieden. Wartung liegt im Monat bei 4-5 Stunden. Hängt natürlich immer von der Größe ab.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Belearas
13.08.2010 um 11:25 Uhr
Zitat von wiesi200:

Wo kommen die 3600€ her?

Wenn wir jetzt rechnen, 40euro. x2 da wir 2 Benutzer hätten die das nutzen würden.
24Monate bindefrist. Das sind 1920. Dazu kommt einmalige Tarifwechsel kostet je
40 Euro, sind 2000 Euro. Dazu habe ich einfach mal die Wartung "gering" dazu gerechnet,
hardware für den server und strom für den server der bei uns ist.

Gerät nicht einbezogen.

Wer die Nase vorn hat ist schwer zu sagen, vielleicht Weltweit?

Ich kenne hier nur unternehmen die mit Nokia arbeiten, schliesslich ist M4Exchange auch
nichtmehr gerade von gestern ;)

Das es mir T-Mobile empfiehlt ist wohl klar, Verkäuferzwang.





Zitat von Dani:
Hi,
>Denn was passiert wenn der MA das Handy verliert oder gestohlen wird?!



Da gibts von m4exchange auf die variante "handy sperren" und das telefon

wird funktionsunfähig.


Wir werden wohl eh auf BB wechseln.

Problem bisher war, BB selbst kann dir sogut wie nicht helfen, hab dort 2-3x angerufen, da hebt ein Russe ab
der versucht deutsch zu reden.

Ich kenne größtenteils die Vorteile, Rechenzentrale von BB dienst, pdf geht über Rechenzentrale, wird auf BB display angepasst,
erst dann findet der zu bezahlende traffic statt, usw.

Danke für die Posts!
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
13.08.2010 um 11:32 Uhr
Problem bisher war, BB selbst kann dir sogut wie nicht helfen, hab dort 2-3x angerufen, da hebt ein Russe ab der versucht deutsch zu reden.
Das Problem konnten wir bisher nicht nachvollziehen. Wir haben immer einen fachkundigen Techniker am Telefon der perfekt Deutsch und Englisch kann. Innerhalb von 2-24 Stunden ist das Problem behoben.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 Enterprise Anmeldebildschirm Bildwechsel (8)

Frage von KMP1988 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...