Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Blocked to log in from Wan mit Netgear FVS336G

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: unixrudy

unixrudy (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2011 um 16:51 Uhr, 5187 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe leider nur sehr wenig Erfahrung mit Netzwerktechnik,Probiere manchmal einfach Sachen aus und lerne so etwas dazu.Doch sehr oft habe ich Fragen die mir niemand den ich Kenne beantworten kann.Darum Frage ich hier nun mal nach.Ich denke es gibt keine Dummen Fragen

Hallo ich habe das Gerät seit gestern den Netgear FVS336G mit neuester Firmware und habe das Problem das
ich ,nachdem ich einige Konfigurationen gemacht habe mich ausgeloggt habe und mich wieder einloggen will

die Fehlermeldung bekomme

"Blocked to log in from Wan".

Da ich noch sehr wenig Ahnung von der Materie habe kann ich
nichts anfangen mit dieser Meldung und die Tips von den Seiten Seiten im Netz habe ich schon ausprobiert.(Ich habe schon Remote Management erlaubt und eine Ip Range angegeben von der es erlaubt sein soll.)
Dazu eine Regel hinzugefügt = SSH:TCP> ALLOW Always>Send to LANserver (IP 192.168.1.XX >Wan1>Any LAN-WAN User
Ich habe nach stundenlangen Versuchen erst mal aufgegeben.
Das Gerät hängt hinter meiner O² Classic Box ( Ip 192.168.1.1)
mit der IP 192.168.1.2 und der erste Wanport geht in den Lanport der O² Classic.
Mein Rechner ist an dem Lanport des Netgear dran.Ich habe es geschafft das mein O² Router dem Netgear das Internet zur Verfügung gestellt hat,DHCP Disabeld und alles mit Statische Ip Vergabe konfiguriert.Doch irgendwann wenn ich Logs oder anderes sehen will und mich einloggen möchte kommt wieder der "Blocked to log in from Wan".

Für Hilfe wäre ich sehr Dankbar da ich gerne wüsste was ich falsch mache
gruß
unixrudy
Mitglied: Luie86
05.12.2011 um 17:50 Uhr
Hallo,

"Blocked to log in from Wan", bedeutet, dass du dich nicht vom WAN-Port (meist. Internet) auf die Kiste (per Management = SSH/HTTPS) einloggen darfst.
Es gibt aber in der Konfiguration sicher irgendwo eine Möglichkeit diese Option zu setzen.

Versteh ich das richtig, dass der Netgear-Router bei dir im LAN hängt?
Kann es sein, dass du den Netgear-Router am WAN-Interface angehlossen hast?

Gruß Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: orcape
05.12.2011 um 18:07 Uhr
Hi,

was mir in Deinen Angaben fehlt, ist die LAN-IP des 336.
Du hast nur die IP´s des O² -Routers und die WAN-IP des 336 angegeben und Dein PC hängt doch am LAN des 336, oder ?

Gruss orcape
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
05.12.2011 um 21:04 Uhr
Zitat von orcape:
Hi,

was mir in Deinen Angaben fehlt, ist die LAN-IP des 336.
Du hast nur die IP´s des O² -Routers und die WAN-IP des 336 angegeben und Dein PC hängt doch am LAN des 336, oder
Ich habe die Vermutung, dass er für LAN und WAN das gleiche Subnet verwendet (192.68.1.x).
Das wird so nichts.
Mein Tipp:

Werkseinstellugen wiederherstellen und von vorn beginnen.
Bitte warten ..
Mitglied: unixrudy
05.12.2011 um 22:08 Uhr
Hallo
Erst mal Danke für eure Antworten.

Das "Blocked to log in from Wan" Problem hab ich nun beseitigt :
Der Netgear hat sehr umfangreiche und versteckte Konfigurationsmöglichkeiten die mich als Anfänger überfordern und mir einiges abverlangen
ich habe jetzt einfach Deny Login from WAN Interface abgehackt bei Policies des Admins nun kann ich mich sosoft ich will einloggen.Der Punkt war sehr versteckt.

Mein Pc mit dem ich den Netgear konfiguriere hängt am Lan-Port des Netgear, der O² Router der das Internet bereitstellt, ist mit dem Wan-Port des Netgear verbunden.
Im Moment hab ich beides zusammen laufen .
Der O² Router hat die 192.168..1.1 der Wanport des Netgear hat die 192.168.1.2 und die Ip des O² als Gateway.
Der Lanport des Netgear hat die 192.168.1.3 und diese Ip verwendet der Rechner der am Lanport des Netgear hängt als Gateway.
.

@ goscho Ich habe für Lan und Wan tatsächlich das gleiche Subnet und komme damit bei eingeschaltetem NAT ins Netz.
Bei Ausgeschalteten NAT geht das Internet nicht mehr.
als ich dem Lanport die IP 192.168.0.1 gab und diese Ip logischer weise als Gateway für meinen Rechner angab ging das Internet nicht mehr.
Leider reicht mein wisssen zur Zeit nicht aus um zu erkennen was ich falsch konfiguriert habe.

gruß
unixrudy

edit

Ich habe das Lan nun konfiguriert mit einer andern Range während Wan sich im Breich 192.168.1XX Befindet konnte ich erfolgreich das Lan auf den Bereich 192.168.0.XX Verlegen.
Was ich nicht verstehe ist folgendes.Schalte ich NAT beim Netgear aus geht das Internet nicht mehr.
Ich dachte das NAT beim O² und das NAT beim Netgear stört sich vieleicht oder ist das egal das beide NAT enabeld haben
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
gelöst Pfsense - Ping von WAN zum LAN (10)

Frage von RalphT zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
2 Wan Port an Mikrotik (10)

Frage von roeggi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst CMD ausgabe in log schreiben (9)

Frage von medikopter zum Thema Batch & Shell ...

Router & Routing
Probleme mit PFsense WAN Load Balancer (6)

Frage von Xartor zum Thema Router & Routing ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Sicherheit

Eventuell neue Lücke in Intels ME

Information von sabines zum Thema Sicherheit ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
Freidach Beitrag (36)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Windows 7
SSD - Win7 Lags (19)

Frage von ph5555 zum Thema Windows 7 ...