Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Blue Screen nach dem Klonen

Frage Microsoft

Mitglied: tommy80

tommy80 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2011 um 15:09 Uhr, 5901 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,

Ich habe mit einer Cloning Software das Image über den Netzwerk verteilt und alles hat auch geklappt, das problem ist es nur das nach dem klonen die rechner nicht von der festplatte booten wollten, erst nach dem ich im BIOS von AHCI auf SATA umgestellt habe, funktionierte es.

Meine Frage ist jetzt, wie kann ich das beim nächsten Klonen von Rechnern vermeiden?
Mitglied: Pjordorf
11.08.2011 um 15:14 Uhr
Hallo,

Zitat von tommy80:
Meine Frage ist jetzt, wie kann ich das beim nächsten Klonen von Rechnern vermeiden?
Das Image auf einen Rechner erstellen wo auch AHCI (mit gleichem oder ähnlichem Chipsatz) aktiviert und vom OS benutzt wird.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
11.08.2011 um 15:15 Uhr
Hallo, du alleine...

Das ist doch normal, wie du es beschreibst.
Zumindest wenn du von einem PC auf den nächsten geklont hast, denn dann zählt die BIOS-Einstellungen für den Festplattencontroller (AHCE, RAID, IDE, Native...)
Das lßt sich nicht vermeiden.
Aber du siehst ja, wie man den Fahler abstellt.

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: tommy80
11.08.2011 um 15:25 Uhr
Also Ihr seid der Meinung, dass es nicht zu vermeiden ist beim Klonen von Rechnern.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
11.08.2011 um 15:38 Uhr
Doch, schon.
Du müsstest am Quell- und Zielcomputer die entsprechenden Werte vergleichen und aufeinander abstimmen.
Das tust du anschleissend aber eh.
Es gibt auch Clonigsoftware die alle relevanten Daten während des clonens entfernt (Acronis Universal Restore kenne ich jetzt beim Namen), die ist aber wohl recht teuer und wenn man sowas ab und an macht absolut überdimensioniert.

Und wenn dieser BSOD 0x0000007b kommt, weiss man, woran es liegt...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: tommy80
11.08.2011 um 15:51 Uhr
Aber die Rechner sind doch alle baugleich und wenn die geklont werden dann absolut identish 1:1.
Bitte warten ..
Mitglied: itdienstleister
11.08.2011 um 16:12 Uhr
Offenbar nicht.
Offenbar war eben der Rechner auf dem Du das Image erstellt hast auf SATA/IDE eingestellt.
Die Rechner auf die Du das Image ausrollst, stehen aber auf AHCI.

Daher sind sie eben nicht identisch 1:1 ...

Grüße, FFK
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.08.2011 um 18:39 Uhr
Einfach msahci aktivieren, dann klonen und wieder zurückstellen.
Siehe http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=1&ved=0CBwQFjAA ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Blue Screen bei Gamestart (23)

Frage von Spectre zum Thema Windows 10 ...

Festplatten, SSD, Raid
Wie SSD im Raid1 klonen (6)

Frage von KevinFree zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Hardware
Tool zum klonen von ssds (8)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte Klonen und Volume verkleinern (10)

Frage von alpardac zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Millionen Euro in den Sand gesetzt?

Information von transocean zum Thema Sicherheit ...

Sicherheit

How I hacked hundreds of companies through their helpdesk

Information von SeaStorm zum Thema Sicherheit ...

Erkennung und -Abwehr

Ccleaner-Angriff war nur auf große Unternehmen gemünzt

(10)

Information von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Humor (lol)
gelöst Freidach Beitrag (40)

Frage von Penny.Cilin zum Thema Humor (lol) ...

Windows 7
gelöst SSD - Win7 Lags (20)

Frage von ph5555 zum Thema Windows 7 ...

Firewall
gelöst Firewall Firmeneimsatz (19)

Frage von wiesi200 zum Thema Firewall ...