Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bluescreen bei höherer Belastung des Systems

Frage Hardware

Mitglied: JohnDorian

JohnDorian (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2010, aktualisiert 26.03.2012, 5541 Aufrufe, 11 Kommentare

Mein PC stürtzt bei größerer Belastung öfter ab. Während grafisch Anspruchsvollen Spielen oder während HD-Filmen bekomme ich die verschiedensten Bluescreens.
Auch der Wechsel von Vista zu Win7 brachte nichts. Nach ca. einer halben bis dreiviertel Stunde stürzt das System ab und ein Bluescreen erscheint.

Also erstmal mein System:

Operating System: Windows 7 Professional 64-bit (6.1, Build 7600) (7600.win7_rtm.090713-1255)
Language: German (Regional Setting: German)
System Manufacturer: System manufacturer
System Model: P5QL-E
Processor: Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q8200 @ 2.33GHz (4 CPUs), ~2.3GHz
Memory: 4096MB RAM
Grafik:
Card name: NVIDIA GeForce 9600 GT
Manufacturer: NVIDIA
Chip type: GeForce 9600 GT
DAC type: Integrated RAMDAC
Device Key: Enum\PCI\VEN_10DE&DEV_0622&SUBSYS_080110B0&REV_A1
Display Memory: 2796 MB
Dedicated Memory: 1005 MB
Shared Memory: 1791 MB

Eine Liste der Bluescreens könnt ihr hier
[Links entfernt]
Die Höchsttemperaturen meiner GPU bei Spielen (COD4 mit höchster Grafikeinstellung) liegen bei ca 62°C was eigentlich noch im Rahmen sein müsste, oder?

Ich bin ziemlich ratlos und würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte!!

Gruß J.D.
Mitglied: SamvanRatt
24.01.2010 um 14:52 Uhr
Hi
wie hoch liegt die Temp deiner CPU? Bei spielen ist zwar hauptsächlich die GPU am werkeln (die Taktet aber bei modernen KArten selbst runter und vorher sieht man Rendereffekte), so das meist Board und CPU BSOD auslösen;
drei Punkte:
a) teste RAM mal für eine Stunde mit memtest86+
b) lasse coretemp laufen und beobachte wenn du prime95 auf allen vier Kernen laufen läßt (am besten Blend Test) ob sie über 65°C kommen (habe selbst nur einen Q9650 als Vergleich bei vier Kernen, aber der hat einen Orochi Kühler zur Seite der alle "Fragen" löst)
c) lasse mal einen Benchmark so laufen wie den 3DMark (im Demo Modus). Bei Spielabstürzen war (war mal Hardware Spiele Tester für Spec Angaben) oft die Soundkarte mit verantwortlich da sie durch ihren Ring0 Treiber direkt am Kernel arbeiten muß. Realtek war oft bei uns erster Grund gegen richtige Soundkarten getauscht zu werden (muß ja keine 200EUR Karte sein, aber mehr als die 1EUR für Realteks/VIA/SiS/AnanlogDevices darfs für Spielerechner schon sein).
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Duggi
24.01.2010 um 15:34 Uhr
Was für ein Netzteil verwendest du ?


Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: goldfisch1980
24.01.2010 um 15:40 Uhr
Ich würde auch sagen: CPU wird nicht ausreichend gekühlt oder Spannungsschwankungen bzgl. Netzteil. Wenn du da schon feststellt, dass das Probleme macht, dann ist das vermutlich der Knackpunkt.
62°C sind absolut okay. Ab 80...85°C kann man sich langsam mal gedanken machen.

Ansonsten:
Manchmal sind auch falsche oder alte Treiber nur das Problem (grad bei 64 Bit!!) - aber hier wiederspricht sich das eigentlich, weils nur bei starker auslastung auftritt wie du schreibst.
Schau auch mal ob der RAM die korrekte Spannung bekommt! Das steht meist auf den RAM Modulen drauf und kann im Bios eingestellt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Duggi
24.01.2010 um 15:51 Uhr
Kannst ja mal mit dem Bluescreen Viewer deine Bluescreens auswerten....

Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: masterofdisaster09
24.01.2010 um 21:50 Uhr
[quote]Display Memory: 2796 MB
Dedicated Memory: 1005 MB
Shared Memory: 1791 MB[/quote]
Zieht sich die Grafikkarte noch was vom RAM? Das würd ich mal abstellen.
Die Kiste mal offen laufen lassen und ggf. einen Lüfter davor stellen. CPU- und RAM-Stresstest kann definitiv nicht schaden.
Aktuellstes BIOS auf dem Motherboard?h
Bitte warten ..
Mitglied: Zyonled
25.01.2010 um 08:47 Uhr
ich denke es liegt an der Grafikkarte ohne die Bluescreens gelesen zuhaben ...


du kannst mit einem Tweaktool die Spannung bzw. Taktfreq ein wenig verändern oder die Spannung am PCI EX slot im bios ein wenig runter
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
26.01.2010 um 14:13 Uhr
Den Typ hab ich nicht im Kopf aber es hat 500W leistung.
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
26.01.2010 um 14:14 Uhr
Wo kann ich das konfigurieren mit dem Shared Memory?
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Duggi
26.01.2010 um 17:38 Uhr
Sollte im Biso zu finden sein...

Gruß Duggi
Bitte warten ..
Mitglied: JohnDorian
08.02.2010 um 10:19 Uhr
Hast du n Paar links für gute CPU- und RAM-Stresstests parat?
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
08.02.2010 um 15:35 Uhr
Prime95 eignet sich da gut dafür; bei Mem würde ich memtest86+ nutzen; auch gut um RAM Durchsatz zu testen. Für Den VGA RAM gibt es bei NVidia eigene tools (auf der UBCD 5RC1 enthalten) oder generische (wie VideMemoryTesttool) die aber oft Fehler rauswerfen die keine sind
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Brauche Hilfe bei BlueScreen Auswertung! (10)

Frage von SgtBurner zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Bluescreen Memory Management (4)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
gelöst Hyper V Bluescreen (3)

Frage von BergEnte zum Thema Hyper-V ...

Windows 7
Hilfe verschiedene Bluescreen, neues system (5)

Frage von dx1900 zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...