Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Bluescreen am virtuellen Server (stop:c0000218)

Mitglied: KMP1988

KMP1988 (Level 2) - Jetzt verbinden

08.10.2013 um 14:11 Uhr, 2512 Aufrufe, 5 Kommentare

Servus,

bei einem Kundenserver habe ich ein dringendes Problem:
Der DomänenController wurde, da der physikalische DC defekt war virtualisiert (Server 2003 - Auf einen Hyper-V-Server 2012)

Der Server 2003 ist auch gut gelaufen (eine Woche)
Diese Woche wollte ich den 2003er DC auch komplett umziehen auf einen Server 2008 R2.

Nun kam heute während dem Betrieb ein Bluescreen auf den virtuellen 2003er:
613d9e4841cb6c20d4ff0adab5c1bfcb - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Neustart, Abgesicherter Modus, Verzeichnisdienstwiederherstellung, Letzte bekennte funktion... - Bei allem immer wieder der selbe Bluescreen.

Nun habe ich eine Server2003 CD eingelegt und wollte mit chkdsk an die Sache rangehen...
Da kam die Meldung:
"Der Datenträger scheint mindestens ein nicht behebbares Problem zu enthalten."
und der chkdsk wurde nicht ausgeführt...

Als ich nun den Server neu gestartet habe, kam ein anderer Bluescreen:
796c1135b33dc4fb233c4d9f87400342 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Habt ihr einen Lösungsansatz?

Gruß Kernmaster
Mitglied: killtec
08.10.2013 um 15:49 Uhr
Hi,
beim ersten hättest du meines wissens nach die Registry-Datei "SECURITY" wiederherstellen müssen. da hat MS eine Anleitung zu. Beim zweiten kann ich leider nichts sagen. Hast du schon mal "UNMOUNTABLE_BOOT_DEVICE" in Kombination mit "STOP 0x0ED" gegoogelt?

Gibt es evtl. noch ein Snapshot der VM? Sind alle Rollen schon übertragen? (FMSO, GC...)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: KMP1988
08.10.2013 um 17:32 Uhr
Hi,
das habe ich schon gegooglet - aber es passt nicht für meinen Fall...
Ja ich habe jetzt einen älteren Snapshot mal zurückgespielt - es kommt aber immer wieder ein Bluescreen.

Die FSMO-Rollen sind leider noch nicht übertragen - kann ich die auch übertragen, wenn der DC nicht mehr läuft?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.10.2013 um 10:01 Uhr
Moin.

Du hast weder einen zweiten DC, noch ein Systemstate-Backup? Das ist fatal, lass den Kunden daraus lernen.
Die Platte scheint ein ernstes Problem zu haben - was ist das, etwa auch nur eine einzelne Platte? Sonst evtl. mal das Raid in Augenschein nehmen und die fehlerhafte Platte entfernen.
Bitte warten ..
Mitglied: KMP1988
09.10.2013 um 10:21 Uhr
Hi,

danke für eure Kommentare und Tipps.

Ich habe es jetzt folgendermaßen gelöst.
Ich habe den defekten virtuellen Computer exportiert, einen neuen angelegt und die alte vhd wieder hergenommen - jetzt ist er hochgefahren und läuft wieder! ;)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
09.10.2013 um 11:59 Uhr
Ok, vielleicht kommt das Problem wieder. Richte einen 2. DC ein und ein SystemstateBackup.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Bluescreen "STOP: 0x000000D1" bei Upgrade Windows Vista auf Windows 7 als VirtualBox Gast
Erfahrungsbericht von Stronzolios.KakaloidisWindows 72 Kommentare

καλημέρα, liebe Kolleginnen und Kollegen, falls jemand über dieses exotische Upgrade-Problem stolpert und nach einer Lösung sucht: Das Upgrade ...

Apache Server
Tomcat Start-Stop-Skript
gelöst Frage von m3n7orApache Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe folgendes Problem. Mein überschaubarers Startskript für Tomcat macht nur ...

Windows Server
Virtuelle Maschine auf Foundation-Server
gelöst Frage von SarekHLWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, eine Kundin hat einen Microsoft Server 2008 R2 Foundation (läuft ohne Domäne). Darauf benötigt sie jetzt eine ...

Virtualisierung
Virtualisierungssoftware läuft nicht auf virtuellem Server
gelöst Frage von LDoYouKnowVirtualisierung5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich bin noch in Ausbildung und habe eine Frage für ein Schulprojekt. Für das Projekt wollen ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 22 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit26 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...