Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bluescreen Windows XP

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: JCDenton

JCDenton (Level 1) - Jetzt verbinden

20.02.2007, aktualisiert 21.02.2007, 5946 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo an Alle,

ich habe ein Problem mit meinem Rechner.

Daten:
Windows XP SP2
Athlon 64 3000+
1 GB RAM
Samsung SP0812N (Master)
Seagate SATA 200GB (Slave)
Antivir Personal Edition
Sygate Firewall

Als sich eines Tages nach Hause gekommen bin, hatte ich nen Bluescreen, da mein Rechner on war.

Nach anfänglichen Probs mit verschmutzen RAMBänken, lief mein System nach ner Formatierung und Säuberung wieder wie neu.
Nun hab ich ähnliche Probs wieder.

Bluescreen mit der üblichen Meldungen:

Rechner wurde ausgeschalten, da irgendwas nich in Ordnung. Beim ersten Auftreten .... beim wiederholten Auftreten....

und:

***STOP: 0x000000F4 (0x0000003, 0x84c12DA0, 0x84C12F14, 0x805c7478)


nach mehrmaligem Neustart des Rechners (einige male nicht über das "MSI CORE CELL Bild" hinausgekommen) die übliche Scanndinger von Windows mit folgender Meldung:

Dokumente und Einstellungen\ALL User\...\avevtdb.dbe.journal "abgeschnitten"

und

config\software.log ist (irgendwas mit ungültig)


dabei hat sich der Rechner erneut aufgehangen mit der Fehlermeldung:

STOP: c000021a Unknown Hard Error

KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR


Rechner neu gestartet:

Meldung...

STOP 0x0000007A (0xE14C67EO, 0xC000000E, 0xBF8F39DA, 0x29785860)

win32k.sys-Adresse BF0F39DA base at BF800000, DATE Stamp 43446a58



Zur Zeit geht der Rechner wieder.
Nach Recherechen in einigen Foren bin ich jetzt auf dem Stand, dass es mit dem Datenbeschreiben des Speichers durch die Festplatte und dem Auslesen zusammenhängen könnte.

TuneUp durchgeführt. --> Beide Platten und der RAM scheinen i.O.
Virenscan mit Antivir, Kaspersky online durchgeführt und nix gefunden...

Nun zu meiner Frage:

Kann mir jemand sagen wo das Problem liegen könnte?


Ich danke jetzt schonmal allen Helfern...


PS: Soweit es im Rahmen des möglichen ist, kann ich gewünschte Daten nachreichen
Mitglied: Rafiki
21.02.2007 um 20:52 Uhr
Unterschiedlich STOP codes bei Windows bluescreen ist fast immer der Arbeitsspeicher die Ursache. Wenn etwas übertaktet ist, RAM, CPU, Grafikkarte... dann würde ich das zuerst auf normal wechseln.

Dann den RAM testen. Ganz einfach das ISO Image laden, auf CD Brennen und von der CD booten.

Mit Memtest86 ( http://www.memtest86.com/ )
oder Memtest86+ ( http://www.memtest.org/ )
oder Microsoft Windows Memory Diagnostic
( http://oca.microsoft.com/en/windiag.asp )

Am besten eine ganze Nacht durchlaufen lassen,
es darf kein einziger Speicherfehler dabei passieren.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: JCDenton
21.02.2007 um 22:47 Uhr
Hallo Rafiki,

da ich an meinem Rechner nix rumtakte wegen Garantie und so, werd ich mal den Speicher die Nacht durchtesten. Ich hoffe das ist des Rätsels Lösung.

Ich dank Dir erstmal ganz dolle,

Gruß
JCD
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...