Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bluray abspielen

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: Xaero1982

Xaero1982 (Level 3) - Jetzt verbinden

21.08.2011, aktualisiert 11:41 Uhr, 3192 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin zusammen,

ich hab hier nen:

I7 2600K stehen, mit einer AMD 6950 Grafikkarte(MSI R6950 Twin Frozr III Power Edition/OC Grafikkarte).
Board falls relevant: Gigabyte GA-Z68X-UD3H-B3

An den Dingern sind zum einen:
Ein Beamer (An der AMD)
Ein Iiyama ProLite E2607WS (An der AMD)
und ein LG L204WT (An der Intel - also die Prozessorinterne)

angeschlossen.

Als Bluray-Software kommt PowerDVD 10 zum Einsatz.
Das Laufwerk ist ein Samsung.

Wenn ich nun eine Bluray starte funktioniert es NUR auf der AMD Karte und den angeschlossenen Monitoren.

Wenn ich das(Also PowerDVD) dann auf den Monitor schiebe, der an die Intelkarte angeschlossen ist kann ich PowerDVD eigentlich nur noch via TaskManager beenden, weil dann nix mehr geht (PowerDVD hängt einfach nur noch).

Treiber sind bei Intel 8.15.10.2361
Bei AMD Driver Packaging Version 8.872-110707b-122569C-ATI (Catalyst 11.7)

Hat jemand eine Idee was man da machen kann?

VG
Mitglied: LordGurke
21.08.2011 um 16:18 Uhr
Das Problem dürfte vermutlich sein, dass entweder die betroffenen Grafikkarten oder die angeschlossenen Geräte kein HDCP unterstützen. Letzteres ist allerdings Voraussetzung zum Abspielen der meisten BDs, wobei PowerDVD auch eine entsprechende Fehlermeldung zeigen sollte.
Interessant wäre hierbei, wie die Geräte verbunden sind - HDCP wird nur bei der Verbindung über DVI, HDMI oder DisplayPort benötigt. VGA oder Komponenten-Ausgänge brauchen das nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Xaero1982
21.08.2011 um 16:53 Uhr
Moin,

daran liegt es nicht, weil alle Geräte BluRays abspielen können, sofern sie an der AMD/ATI Karte angeschlossen sind.

Was ich aber gerade getestet habe:

Ich habe mal nur ein Gerät an die Intelkarte angeschlossen - sprich die AMD/ATI außen vorgelassen und siehe da die Wiedergabe geht.
Sobald ich aber die AMD/ATI wieder an habe geht auch die Wiedergabe auf dem an der Intelkarte angeschlossenem Gerät nicht mehr.

Werde es ggf. mal die Tage mit einer NVidia statt der AMD/ATI testen - vielleicht hängt sich auch nur der Treiber dazwischen. Vielleicht später ...

VG
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
21.08.2011 um 22:00 Uhr
Hallo,

bei mir kann das PowerDVD Funktionen zur Dekodierung des BluRay-Streams an meine ATI-Karte auslagern um die CPU zu entlasten. Vermute mal, das tut es automatisch, sobald es eine solche Karte erkennt. Und könnte mir auch sehr gut vorstellen, dass der Stream sich dann auch nur über die ATI-Karte ausgeben lässt.
In sofern: vielleicht mal einen anderen Player testen, der dieses Feature nicht hat. Oder schauen, ob man es deaktivieren kann.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Windows Tools
gelöst DVD am PC-Monitor bildschirmfüllend abspielen (5)

Frage von wiedhalm zum Thema Windows Tools ...

Microsoft Office
PowerPoint 2013 kann eingebettetes Video nicht abspielen (10)

Frage von winIT3264 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...