Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bonding Modi - TLB

Frage Netzwerke

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 2) - Jetzt verbinden

20.04.2009, aktualisiert 18.10.2012, 3736 Aufrufe, 1 Kommentar

Hi!

Ich habe bisher um bei einem Switch-Ausfall keine Probleme zu bekommen, wichtige Server immer mit einem active-passive-Bond mit zwei Switchen verbunden. Jetzt überlege ich, wie ich bei dieser Gelegenheit noch etwas Bandbreite herausholen kann und lese daher viel über die anderen "Bonding-Modi". Was ich jedoch nirgends im Internet finden konnte, sind die genauen Anforderungen bei Benutzung der Modi.


Im Speziellen:
Wie kann ich bei "nicht-stackfähigen" Switchen einen Server mit zwei Switchen verbinden und gleichzeitig die Bandbreite steigern?

Geht das mit balance-TLB oder balance-xor?

"Es wird für jede Gegenstelle im Netzwerk eine zu nutzende Netzwerkschnittstelle zugewiesen, die Zuordnung geschieht über den Modulo der Division zwischen der Formel (Quell-MAC-Adresse XOR Ziel-MAC-Adresse) und der Anzahl der Slave-Schnittstellen."
"Es wird für jede Gegenstelle im Netzwerk eine zu nutzende Netzwerkschnittstelle zugewiesen. Das Verfahren hierzu ist jedoch komplexer und effizienter als bei balance-xor. Das Programm ethtool wird benötigt."
Quelle: http://wiki.ubuntuusers.de/Netzwerkkarten_b%C3%BCndeln

Funktioniert das auch, wenn ich jeweils eines der Interfaces auf einen anderen Switch lege?

Vielen Dank für euere Hilfe!

Phil
Mitglied: aqui
20.04.2009, aktualisiert 18.10.2012
Du beziehst dich vermutlich sicher auf deinen alten Thread:

http://www.administrator.de/forum/intel-nic-bonding-bzw.-teaming-welche ...

Den du dann auch schliessen solltest...

Du erliegst aber einem Irrglauben. Es gibt nur einen standardtisierten Bonding oder Aggregation Modus und das ist der der nach dem IEEE Standard 802.3ad spezifiziert ist.
Meist in Verbindung mit LACP um solche Ports dynmaisch zu erkennen.

Es gibt noch eine Menge Hersteller proprietärer Protokolle wie Ether Channel mit PaGP (Cisco proprietär), VSS von Cisco und einem proprietären Nortel Verfahren.

Beides sind nicht standardtisierte Verfahren die ausschliesslich zwischen Hardware dieser Herstelle funktioniert !! Niemals mit einem Server also.

Der IEEE Standard sieht niemals eine Trennung der Trunk Elelemte vor. Der Grund ist sehr einfach: Das 802.3ad Verfahren beinhaltet keinen Algorythmus um Laufzeitunterschiede zu verhindern und auch wieder auszugleichen wie z.B. bei MPPP, die aber zwangsläufig bei so einer Konstellation auftreten.
Technisch muss also sowas scheitern, allein schon aus Sicht des Verfahrens her.

Um nun nicht ins Detail zu gehen bleibt als Fazit, das sowas technisch nicht möglich ist.
Wenn du unterschiedliche Switches hast die NICHT stackingfähig sind, kannst du niemals aktive Trunklinks auf diese Switches verteilen, der Standard sieht das nicht vor.
Möglich ist das nur bei Stack fähigen Switches oder Chassis Switches wo es Modulübergreifend geht.
Anders hast du keine Chance das zu realisieren !!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
TIFF Viewer MODI Nachfolger gesucht
Frage von ukulele-7Microsoft Office4 Kommentare

Wir nutzen noch den Microsoft Office Document Imaging Viewer. Abgesehen von einem nervigen Bug ist der auch funktional völlig ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik - VLAN, Switching, Bonding
Frage von Alex29LAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin zwar neu hier im Forum, lese aber schon einige Zeit mit aber habe noch keine ...

Router & Routing
Bonding für mehr Bandbreite
gelöst Frage von sebastian2608Router & Routing5 Kommentare

Hallo Leute, ich habe vor in meinem Büro mehr Bandbreite zu erzielen, um div. Backup´s schneller laden zu können. ...

Netzwerkgrundlagen
LACP vs Round-Robin-Bonding
Frage von Der-PhilNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo! Ich nutze bislang immer LACP als Bonding-Mode - sowohl zwischen Switchen, als auch bei der Anbindung von performancehungrigen ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 107 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...