Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Boot from CD: Failure

Frage Microsoft

Mitglied: Webschlingel

Webschlingel (Level 1) - Jetzt verbinden

06.03.2006, aktualisiert 07.03.2006, 9787 Aufrufe, 59 Kommentare

2 Rechner selbes Problem???

Hallo ich hätte eine frage bzw eine bitte um Hilfe.
Und zwar:
Ich habe 2 Pc´s und wollte den einen neu aufsetzen.
Als ich von dem 2. die Festplatte ausgebaut und formatiert habe und dann wieder eingebaut habe schrieb mir der eine auf einmal hin: Boot from ATA-CDROM: Failure
Hab 3 Laufwerke und bei keinem funktioniert es...
Dann hab ich die Festplatte nochmal beim 1. Pc aungehängt und nochmal formatiert.
Und nach dem neustart meines 1. Pc´s schrieb dieser auch auf einmal das selbe hin...
Habe dort aber eine eigene Festplatte mit Windows.
Und eine mit wichtigen Daten!!!
Das einzige was funktioiert ist boot from A: mit einer MS-Dos startdiskette aber dann weiß ich nicht weiter.
Hab schon probiert im Bios einzustellen Boot from HDD0,HDD1,HDD2,HDD3 aber es tut sich nix....
Es kommt immer nur das selbe bei beiden Pc´s.
Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
Danke schön.
Mfg
59 Antworten
Mitglied: 8644
06.03.2006 um 09:11 Uhr
Moin,

erstmal eine Frage: Warum baust du die Platte zum Formatieren aus?

Und jetzt die Tipps: Checke mal die Jumper an den Laufwerken (Master/Slave) - es handelt sich doch um IDE-Laufwerke?
Lass mal im BIOS die IDE HDD Auto Detection laufen, um die Platten wieder richtig einzutragen.
Checke mal, ob die Datenkabel richtig angeschlossen sind (Rot zur Stromversorgung).

Und dann poste mal die Ergebnisse!

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: lumpi2403
06.03.2006 um 09:15 Uhr
hallo,

kann es vielleicht sein das dein ide kabel vom laufwerk defekt ist?
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 09:23 Uhr
Hallo.
Also 1. Ide Kabel sin neu.
Master und Slave passt auch alles da alles so wie vorher angeschlossen ist.
Stecker sin auch alle richtig und fest drinnen.
Bios kenn ich mich zwar nicht so gut aus, hab aber schon mal von Boot HDD0-HDD3 eingestellt und probiert...
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
06.03.2006 um 09:25 Uhr
Moin,

die Bootreihenfolge alleine bringt es nicht, die Platten müssen richtig eingetragen werden! Finde mal raus, was du für ein BIOS hast, dann können wir dir sagen, wo was eingestellt werden muss.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 09:28 Uhr
Werd ich machen kann ich aber erst am abend da ich nicht zu hause bin.
Hab auch schon Bios retour eingestellt auch ohne erfolg...
Ich finde es nur seltsam das bei 2 Rechnern das selbe ist...
Bei dem einen ok da ist die Festplatte leer, aber beim anderen ist vile drauf. Viel wichtige daten und eine eigene platte mit windows...
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 09:36 Uhr
Hallo

Im Bios gibt es eine Funktion die Automatisch nach neuen Festplatten sucht und sie ins bios einträgt. Ansonsten kann es vorkommen das wenn In Bios eine Festplatte nicht aus Auto steht sondern auf User das wenn eine Platte um geklemmt wird die alten Informationen erhalten bleiben.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 09:43 Uhr
Wo steht das mit dem auto?
Wie schaffe ich es das mein hauptrechner wieder von der HDD bootet auf der sich windows befindet?
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
06.03.2006 um 09:49 Uhr
Hi,

die Auto-Funktion solltest du in den Standard-Settings finden (in der Regel das erste Menü im BIOS). Es gibt auch Varianten, wo man die einzelnen IDE-Laufwerke einmal auswählen und dann mit Enter bestätigen muss, damit die Platten eingetragen werden. Wie gesagt, es wäre hilfreich zu wissen, welches BIOS du hast.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 09:58 Uhr
Hi.
Ich weiß schon was du meinst.
Ja diese einstellungen sin auf auto eingestellt.
Bei beiden Pc´s...
Finde das ganze ziemlich seltsam...
Am cd laufwerk kann es auch nicht liegen da ich in jeden Rechner 3 habe und bei keinem geht die cd...
an der cd kann es auch nicht liegen da ich weiß das sie funktioniert...
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
06.03.2006 um 10:04 Uhr
Hi,

versuch mal folgendes:

Am 1. IDE-Port die Platte als Master anschliessen.
Am 2. IDE-Port nur ein CD-ROM als Master anschliessen.
Das ganze im BIOS entsprechend eintragen, oder halt auf Auto stellen.
In der Boot-Reihenfolge das CD-ROM angeben.
Nun von der Windows-CD starten und installieren.
Dann die anderen Laufwerke wieder anschließen.

Bei dem installierten PC natürlich nicht installieren, da kann es meiner Meinung nach nur an den BIOS-Einstellungen liegen.

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 10:05 Uhr
Hallo

wie du ins Bios kommst weisst du ja sicher.
Als erstes würde ich ins Standart Cmos setup (kann unter anderen Bios Versionen etwas anders heißen) gehen und mir erst mal ansehen was hinter Primär Master, Primär Slaver, Sekundär Master und Sekundär slaver wenn über all Auto stehen hast ist das zwar nicht die schnellste Boot Konfiguration aber die sicherste. Ich vermute das du an dem Sekundär Port das CD Rom oder DVD hast. Und die zwei Festplatten an den Primären Port angeschlossen hast. Wenn ich falsch liege bitte korigieren kann ja nicht wissen wie du alles angeschlossen hast. Jetzt mit ESC drücken um in das übergeordnete Menü zu kommen. Nun gibt es das Menü Auto-Detect HardDisk dort wird der IDE system abgefragt was an den Einzelnen IDE Kabel untersucht je nach Bios Version kannst du verschiedene Festplatten Einstellungen ins Standart Cmos Setup übernehmen. Wenn das erledigt ist schau dir noch mal Standart Cmos Setup dann siehst du die Änderungen.

MFG

PS: Warum Baust du die Festplatte zum Formatieren aus dem Rechner aus?
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 10:07 Uhr
Also beim 2. Pc wo nix drauf ist habe ich das schon probiert...
Und beim 1. hab ich im Bios nichts verstellt, und das war auf einmal nach einem neustart da...
Dann habe ich erst das Bios retour gesetzt, was aber auch nichts geholfen hat...
Woran im Bios kann das liegen??
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 10:11 Uhr
Ja das kommt mir bekannt vor das Bios...
Habe 2 Ide ports vom mainboard und 2 von einer steckkarte und aud denen vom mainboard hängen nur festplatten mit einem Cd Laufwerk.
An der steckkarte hängen nur laufwerke...
Ich vermute auch das es was mit den bios einstellungen zu tun hat, aber was weiß ich leider nicht...
Kann ich mit der Ms-Dos startdiskette etwas bewirken???
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
06.03.2006 um 10:16 Uhr
Hi,

das heisst, du betreibst eine Controller-Karte? Das wäre eine wichtige Information gewesen!
Ist es evtl. ein SCSI-Controller? Hier musst du mal versuchen, genauere Angaben zu machen!

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 10:20 Uhr
Ja es ist ein scsi controller mit 2 ide anschlüssen.
Aber daran habe ich nichts verändert...
Wie gesagt es ist alles so wie vorher angeschlossen und eine festplatte hat win xp drauf eine nur daten eine ist leer und dann habe ich noch einen dvd brenner und 2 cd laufwerke.
Master und Slave passt überall nur starten geht nicht mehr.
Bin schon ziemlich verzweifelt....
Die Festplatte mit windows ist dirket am motherboard angeschlossen.
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 10:22 Uhr
hallo

Da hat Psycho Dad recht das währe noch eine Info die wichtig währe. Schreib mal genu auf was du da im Rechner hast.

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 10:25 Uhr
was genau?
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 10:30 Uhr
Habe ein Msi motherboard.
Eine Audio, eine Grafikkarte(Saphire9600PRO), 2Netzwerkkarten, Einen scsi controller(oder ide controller).
An den ide anschlüssen des motherboards sind unter anderem dei fetplatte mit windows angeschlossen und noch 2 festplatten und ein dvd brenner, auf der steckkarte mit ide anschlüssen sind nur cd laufwerke angeschlossen.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 10:32 Uhr
Was für Kontoller hast du im System und welche Laufwerke hängen daran. An welchen Kontroller hängt die Boot platte und wo hast du die andere Platte angeschlossen.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 10:42 Uhr
Die bootplatte auf der sich windows befindet hängt am ersten ide anschluss vom motherboard auf master.
eine weitere platte mit wichtigen daten hängt auf slave dabei.
am 2. ide anschluss vom motherboard hängt ebenfalls eine festplatte und ein cd bzw. DvD laufwerk.
Auf den beiden ide anschlüssen der Steckkarte hängen nur cd bzw dvd laufwerke drann.

Hilft mir eine boot diskette etwas? denn die startet er nämlich...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 10:44 Uhr
Jetzt erklär mir mal was du hast am Onboard IDE anschluss 4 geräte Laufen und wo hast du die eine Festplatte angeschlossen?
Und warum hast du 3 Opische Laufwerke im Rechner und dann alles so komisch zusammen gestellt. Aber das musst du selber wissen.

Versuch Fehler Behebung ich würde es so machen.

Alle ide geräte abklemmen vom Kontroller. Boot Platte am Onboard Primär Master anschliessen Dann alles im Bios einstellen und versuchen zu booten.
Wenn du auf ein CD-Rom verzichten kannst würde ich jetzt die 2 Optischen Laufwerke am Primären Slaver anschliessen und Testen ob es geht.
Die anderen 2 Platten würde ich an den PCI Controller an schliessen und testen ob es geht.

Probier es heute Abend zu Hause aus ob es so geht, und dann melde dich noch mal was sache ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 10:52 Uhr
werd ich heute abend ausprobieren.
mir ist nur wichtig das meine daten nicht verloren gehen.
Hilft mir die ms-dos startdiskette jetzt was oder nicht?
kann man mithilfe dieser disketten nicht irgendwie booten??
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 10:58 Uhr
JA das ist richtig das er von der diskette bootet dann ist die Boot reihen folge auf Diskette. Ganz ruhig probier erst mal alles aus und dann wird es schon gehen. So lange wie du nicht FORMAT c: machst sind die Daten noch da.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 11:05 Uhr
ok werds probieren.
Das ist alles eine seltsame geschichte...
Ich hoffe das das alles in ordnung geht.
Nützt mir eine windows start diskette etwas?
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 11:32 Uhr
Habe jetzt noch in einem anderem forun den tipp bekommen mir dei windows startdisketten im google runterzuladen und alle 6 disketten der reihe nach daheim zu probieren. was sagt ihr dazu?
Vielleicht hilft das etwas....
Werde es am nachmittag alles probieren...
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 11:40 Uhr
Was sollen das für Disketten sein es gibt für XP einen Satz Disketten den man erstellen kann aber der ist für die Installation. Ich denke es liegt am Bios Probier erst das und dann werden wir weiter sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 11:43 Uhr
Also lade ich mal vom bios die defaults, dann probiere ich es und wenn das nicht hilft dann???
Die disketten habe ich von microsoft runtergeladen nur für alle fälle...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 11:45 Uhr
Das sind sicher die Disketten zum installieren von XP wenn CD nicht bootet.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 11:52 Uhr
Ja möglich wer anderer meinte ich solle diese disketten bei dem leeren rechner testen und schauen ob das was hilft...
Wobei mir persönlich mein hauptrechner viel wichtiger ist weil da alles drauf ist.
Denkst du ich bekomme das übers bios hin?
Weiters schrieb mir jemand das ich mit der ms-dos startdiskette wenn ich dann"C:\" eingebe und dann "win" eingebe das dann ein bestehendes windows starten würde stimmt das?
Bzw schrieb er das ich c:\/mbr eingeben probieren soll
Was passiert wenn ich das mache??
Bitte um antwort
Bitte warten ..
Mitglied: Boskowar
06.03.2006 um 11:55 Uhr
Hallo, Thomas!

Geh so vor, wie Robert es dir vorgeschlagen hat:

Klemm alle Laufwerke bis auf dein Systemlaufwerk und deinen Brenner ab, setze das BIOS auf default. Wird dann immer noch kein Laufwerk oder die HDD erkannt, bringen dir auch die Disketten nichts mehr.

Außerdem ist alles andere nur Spekulation, da wir den Fehler per Diskussion nicht eingrenzen können.

Gruß

Ralph
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 11:57 Uhr
Ja werd am nachmittag all das probieren und hoffen das es hilft...
Normalerweise gibts das ja nicht...
Und mit der ms-dos diskette kann ich nichts anfangen??
Ich frage nur jetzt schon alles da ja keiner der beiden rechner funktioniert und ich dann sehr umständlich nur zu euch komme...
Bitte warten ..
Mitglied: Boskowar
06.03.2006 um 11:58 Uhr
Er meinte bestimmt c:\fixmbr oder c:\ fixboot /mbr

Damit wird der Masterbootrecord neu geschrieben, aber dafür muß die HDD erst einmal ansprechbar sein

Gruß

Ralph
Bitte warten ..
Mitglied: Boskowar
06.03.2006 um 12:01 Uhr
Nicht wenn die HDD mit NTFS formatiert wurde, denn die kann dann nicht gelesen werden( zumindenstens nicht ohne Zusatztools)
Bitte warten ..
Mitglied: 8644
06.03.2006 um 12:02 Uhr
Hallo Thomas,

ich kann ja verstehen, dass du etwas nervös bist, aber diese Fragerei bringt dich wirklich nicht mehr weiter! Beherzige erstmal die Tipps, die man dir hier schon gegeben hat und vergiss deine DOS-Diskette! Es ist zwar dein gutes Recht, dir noch andere Meinungen einzuholen, aber je mehr Hinweise du sammelst, desto größer wird das Chaos!
Ansonsten schließe ich mich Boskowar an!

Viel Glück und friemel nicht zu viel rum, denn noch sind deine Daten da!

Psycho

Klug ist jeder - der eine vorher, der andere hinterher
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
06.03.2006 um 12:10 Uhr
Da muss ich Psycho Dad wieder mal recht geben, unser grosses Vorbild

Wir schreiben uns hier vielleicht die Finger blutig und zum Schluss ist es nur ein nicht richtig sitzendes Kabel. Erst mal logisch vorgehen und dann wird das schon wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
06.03.2006 um 12:43 Uhr
Ok Ok.
Werde dann mal alles durchprobieren und dann bescheid geben was daraus geworden ist.
Danke euch trotzdem schon mal allen im vorraus.
Mfg
Und nochmal ein herzliches danke schön
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 10:02 Uhr
Hallo wieder mal.

Hab das gestern alles probiert...
Hatte aber letztendlich nur mehr die chance beide Pc´s neu aufzusetzen.
Und das nur mit der windows xp boot diskette.
Danach habe ich windows installiert.
Als ich dann einige programme installiert habe(Antiviren, usw...) und der Rechner danach neu gestartet werden musste, schrieb er mir das selbe hin wie vorher.....
Bitte um Hilfe
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 10:15 Uhr
Guten Morgen

Wenn du nicht so weit weg Wohnen würdest würde ich ja vorbei kommen aber ist ja ein bisschen weit.

Als du von der Diskette aus Xp neu installier hast und der Rechner zwischen durch neu Bootet das ging? Sehr merkwürdiger Fehler. Hast du auch alles mal abgeklemmt ausser Bootplatte und CD. Ansonsten weis ich jetzt auch nicht mehr weiter. Ich kann dir nur noch den Tip geben eine Postcodekarte zu besorgen um zu sehen ob der Rechner einen Fehler code aus gibt.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 10:23 Uhr
Guten morgen
Ja hatte alles abgeklemmt...
Und zwischendurch bootete er von der hdd...
Was ist eine postcodekarte??
Bin aus Linz...

Was kanns da jetzt noch haben?
Mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 10:35 Uhr
Hmm ich finds nur komisch das es schon funktioiert hat....
Und dann auf einmal wieder nicht....
Im bios ist alles original eingestellt.
Er erkennt die festplatten, bootet aber nicht
Was heißt eigentlich NTLDR fehlt?
Das hatte ich bein anderen pc...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 10:38 Uhr
Mal eine andere blöde frage. Hast du in einem CD_Rom Laufwerk eine CD drin liegen von der nicht gebootet werden kann?
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 10:40 Uhr
Nein das cd laufwerk ist leer.
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 10:44 Uhr
http://www.dirks-computerecke.de/winxp_ntldr_fehlt.htm

Schau die mal den Link wegen des NTLDR fehlers.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 10:52 Uhr
Habe nach dem 1.Neustart beim rechner 1 die 2. festplatte mit meinen wichtigen daten angeschlossen, und die erkannte er nach dem 1.Neustart auch einwandfrei.
Danach habe ich die cd von der grafikkarte installiert(Ati) und danach noch ein windows update und dann wollte er einen neustart.
Danach schrieb er wieder boot from cd: failure...
Noch eine zusätzliche frage: habe einen pci controller mit 2 zusätzlichen ide anschlüssen.
Aber nach dem neu aufsetzen hatte ich keine treiber mehr dafür...
Wo finde ich die??
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 10:57 Uhr
Die seite habe ich gestern auch schon gefunden*g*
Aber das betrifft eh den 2.Rechner.
Und den hab ich gestern nachdem ich windows installiert hatte um 2 in der früh abgedreht und weiß jetzt nicht ob dieser auch noch immer ein problem hat.
Mir bereitet mein 1. Rechner mehr sorgen...
Soll ich nochmal nur die festplatte mit windows alleine anhängen?
Und im schlimmsten fall nochmal neu installieren??
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 10:58 Uhr
hattest du zu der ide karte keine cd?
hast du die bootplatte an der ide karte angeschlossen?
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 11:03 Uhr
Nein war leider keine cd dabei...
Und ich weiß nicht mehr wo ich damals vor einem jahr die treiber her hatte...

Nein auf der karte hängt gar nix.
Windows hängt auf dem motherboard am ide anschluss1 auf master
und am ide anschluss 2 hängt ein dvd laufwerk
und am ide 1 hängt auch noch meine festplatte mit den wichtigen daten auf slave...
soll ich es mal ohne dieser probieren?
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 11:13 Uhr
was steht auf der ide karte dann schau ich mal im netz.

wenn ich dich richtig verstehe hängt die 2 Platte am als Slaver hinter der Bootplatte. Warum hängst du nicht die Platte mit den wichtigen Daten an die IDE Karte. ich vermute das das sich die zwei platten aus irgend einem Grund beisen.
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 11:33 Uhr
Jetze bin ich daheim...
Hab den rechner1 probiert zum hochfahren und es funktionierte....
Aber die Festplatte mit den wichtigen Daten erkennt er nicht mehr...
Jetzt werde ich diese mal abhängen und dann nochmal neu starten..
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 11:35 Uhr
Schreib mir mal es du da für eine IDE Karte hast

Ist aber auch komisch das er wenn die 2 Platte ab ist hochfährt
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 11:40 Uhr
Er fährt auch hoch wenn die 2. Platte dranhängt aber er lässt mich nicht darauf zugreifen...
Der Gerätemanager schreibt mir nur her RAID-Controller mit einem gelben Fragezeichen...
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 11:49 Uhr
Jetzt hab ich die wichtige festplatte daweilabgehängt.
Aber für den Controller finde ich nix...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 11:50 Uhr
Was steht auf dem Chip der drauf ist
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 11:52 Uhr
Ich schau gleich wenn ich ihn heruntergefahren habe.
Dann probiere ich die wichtige festplatte zum cd laufwerk dazu zu hängen.
Ich schreib gleich was drauf steht.
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 11:56 Uhr
Versuche auch gerade den 2. rechner hochzufahren.
Funktioniert auch bis jetzt zumindest *g*
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 12:05 Uhr
Also es handelt sich um einen PCI ATA 133 RAID controller card<---steht auf der schachtel
und auf der Karte steht: SNX 3700 For Home or Office use...
Mit dem finde ich aber nix...
Bitte warten ..
Mitglied: RobertTischler
07.03.2006 um 12:43 Uhr
http://www.sunix.com.tw/it/en/Product_Detail.php?cate=2&class_a_id= ...

Schau mal dort ob das der richtige ist Treiber gibt es dort auch
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 13:51 Uhr
Danke schön.
Werd die treiber mal probieren
Bitte warten ..
Mitglied: Webschlingel
07.03.2006 um 14:02 Uhr
Hat leider auch nicht funktioiert...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
PXE Boot-Von CD Starten (2)

Frage von STITDK zum Thema Windows Installation ...

Sicherheits-Tools
ESET Rescue CD per WDS PXE Boot (12)

Frage von bytetix zum Thema Sicherheits-Tools ...

Linux
LTSP: PXE Boot funktioniert nicht (23)

Frage von Fenris14 zum Thema Linux ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...