Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

booten bei aktiver usbplatte nicht möglich

Mitglied: linuxtester

linuxtester (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2008, aktualisiert 04.12.2008, 3511 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
Ich habe einen maxdata mit einem asus p5gd1-bvm und das Problem, daß der Rechner bei eingeschalteter usb-Festplatte nicht bootet. Er bleibt bei der Laufwerkserkennung stehen und kann nur über kaltstart reaktiviert werden. Durch welche Einstellungen läßt sich dieses Verhalten ändern? Derr Rechner soll auch über wol aktiviert werden.

Hat hier jemand eine Idee??
Mitglied: sysad
03.12.2008 um 22:26 Uhr
Vielleicht ist im BIOS die USB-Platte als erstes Bootmedium drin?
Bitte warten ..
Mitglied: TK8782
03.12.2008 um 22:34 Uhr
Bei neueren Mainboards gibt es im BIOS eine Einstellung "USB Boot Device Priority" oder so ähnlich. Diese steht häufig standardmäßig auf "Enabled". Und sobald ein USB-Gerät angeschlossen ist, hat dieses Priorität bei der Bootreihenfolge. Da muss nicht mal was bei den normalen Boot-Optionen verändert werden. Prüfe das mal...!
Bitte warten ..
Mitglied: linuxtester
04.12.2008 um 08:49 Uhr
in der bootreihenfolge ist nur die hdd eingetragen. alles andere habe ich schon abgeschaltet

Eine Einstellung zur Prio bei USB-Devices gibt es nicht. Der Rechner bleibt bei Auto-Detecting USB-MassStorageDevice Device #1 stehen.
Leider habe ich auch keine Einstellung zum deaktivieren des Auto-Detecting gefunden.

Gibt es noch Möglichkeiten?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Diskpart: Mehrere aktive Partionen möglich?
Frage von anmelderBatch & Shell9 Kommentare

Hallo, was genau bewirkt diskpart active bei einer GPT Platte wenn mehrere startbare Betriebssysteme vorhanden sind? Diskpart Anleitung Bedeutet ...

Windows 7
EFS Verschlüsselung aktiv - Deaktivieren nicht möglich
gelöst Frage von atomiqueWindows 76 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe bei euch Hilfe zu finden. Ich bin etwas ratlos was die Problematik angeht. Screenshots ...

Debian
Ist es möglich den Pi automatisch booten zu lassen?
Frage von M.MarzDebian15 Kommentare

Hallo zusammen, habe im internet keine hilfe finden können, weshalb ich mich jetzt an euch wende. Meine Frage: ist ...

Google Android
Ich kann mein Handy trotz dem Flugmodus und nur aktiven Wlan orten, wie ist das möglich?
Frage von M.MarzGoogle Android9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe festgestellt das ich mithilfe von verschiedenen Diensten wie z. B von Sony und der CM-Antivirus ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen
Information von FrankSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...