Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Booten von einer virtuellen CD-DVD-(Dateien-Image) von einer Festplatte an (IDE, SATA)

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: csg100

csg100 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.05.2007 um 18:52 Uhr, 5952 Aufrufe

Hallo an alle,

habe mir soeben einige Beiträge durchgelesen und bin immer wieder erstaunt wie diverse Themen über einen Kamm geschert werden.....


Die wichtigsten:

1. booten von einer realen CD/DVD von einem CD/DVD-Rom Laufwerk (IDE, SATA)
2. booten von einer realen CD/DVD von einem USB-CD/DVD Laufwerk
3. booten von einer realen CD/DVD über Bootloader eine oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Dateien)
4. booten von einer realen CD/DVD über Bootloader eine oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Image)

5. booten von einer virtuellen CD/DVD-(Dateien) von einer Festplatte (IDE, SATA)
6. booten über Bootloader von einer oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Dateien) von einer Festplatte (IDE, SATA)
7. booten von einer virtuellen CD/DVD-(Image) von einer Festplatte (IDE, SATA)
8. booten über Bootloader von einer oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Image) von einer Festplatte (IDE, SATA)

9. booten von einer virtuellen CD/DVD-(Dateien) von einem USB-Stick
10. booten über Bootloader von einer oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Dateien) von einem USB-Stick
11. booten von einer virtuellen CD/DVD-(Image) von einem USB-Stick
12. booten über Bootloader von einer oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Image) von einem USB-Stick

13. booten von einer virtuellen CD/DVD-(Dateien) von einer USB-Festplatte (USB 1.0, 1.1, 2.0)
14. booten über Bootloader von einer oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Dateien) von einer USB-Festplatte (USB 1.0, 1.1, 2.0)
15. booten von einer virtuellen CD/DVD-(Image) von einer USB-Festplatte (USB 1.0, 1.1, 2.0)
16. booten über Bootloader von einer oder mehreren virtuellen CD/DVD-(Image) von einer USB-Festplatte (USB 1.0, 1.1, 2.0)


Also zurück zum Hauptthema:

Ich suche ebenso seit längeren nach Punkt 5, 6, 7 oder/und 8


Mein anliegen:

Diversen älteren Notebooks können keine gebrannte CDs oder überhaupt keine DVDs lesen...
Darum möchte ich eine Festplatte mit den Daten oder Image als CD/DVD-Ersatz verwenden und davon Booten.
Zum einstellen verwende ich ( !!! ACHTUNG VORSICHTIG DAMIT UMGEHEN !!! ) PTEDIT.EXE/PTEDIT32.EXE HDD0 (Boot) 00 , HDD1 (Boot) 80 funktioniert fehlerfrei (Windows-Setup stellt es sofort um) und ich überprüfe es sowiso.
Ich habe keine Probleme (genug wissen) und genug Hardware zum testen so 15-20 alte Platten.

Also:

1. CD/DVD-Laufwerk herausnehmen

2. Festplatte herausnehmen

3. Adapterkabel (Achtung nicht verwechslen:
(Notebook hat eine 2,5" Buchse)
Adapterkabel: 2,5" Stecker --- 3,5" Buchse(1) --- 3,5" Buchse(2)
(3,5" Buchse für Standart Festplatten)
dieses Kabel ist ein eigenbau von mir und funktioniert fehlerfrei)

4. an 3,5" Buchse(1) einen Standart Adapter 2,5" für Notebook Platten und die Notebook Platte (Master)

5. an 3,5" Buchse(2) eine Standart 3,5" Platte (Slave) mit der CD/DVD (Dateien oder Image) Boot-Platte

6. (es ist KEIN Diskettenlaufwerk und KEIN bootbarer USB Anschluß vorhanden)


Mir geht es darum ein Windows XP/Vista auf das Notebook zu bekommen (instalieren/aufsetzen) und für Tools/CDs/DVDs zur reparatur (Hauptthema).


Also die Datei
"Microsoft Corporation.img",
"SETUPLDR.BIN",
"BOOTFIX.BIN",
"NTLDR"
vom Bootrecord der HDD aus zu starten oder ein Programm das mir diese Datei einträgt/darauf verweißt.
Auf einer Standart Windows XP Partition wird soweit ich herausgefunden habe von "NTLDR" gebootet,
daher denke ich sollte das funktionieren,
in wie weit das mit dem "El Torito" Standart in konflikt kommen kann ist mir unbekannt.



Vielleicht kann mir jemand helfen der schon mal mit soetwas zu tun hatte.

Danke im vorraus für Deine/Eure Hilfe
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 DVD boot
Beitrag von 4 Kommentare

Frage von 132092 zum Thema Windows 10

CPU, RAM, Mainboards
UEFI Boot mit zB. Hirens Boot CD
Beitrag von 33 Kommentare

Frage von Fruehling2017 zum Thema CPU, RAM, Mainboards

Linux Tools
Probleme beim Booten einer Live-CD
Beitrag von 10 Kommentare

Frage von klausla zum Thema Linux Tools

Virtualisierung
VHD Image import VirtualBox
Beitrag von 10 Kommentare

Frage von oGutIT zum Thema Virtualisierung

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Beitrag von 2 Kommentare

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Datenschutz

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Beitrag von 2 Kommentare

Information von Penny.Cilin zum Thema Datenschutz

Sicherheit

Zufällige Speicherzuweisung: Windows-Bug hebelt Sicherheitsmechanismus ASLR aus

Beitrag von 1 Kommentar

Information von Penny.Cilin zum Thema Sicherheit

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10