Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bootprobleme mit XP und Boot CDs

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: Manny1988

Manny1988 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.12.2009 um 20:23 Uhr, 6591 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo, ich wende mich mit einem sicher häufigen Problem an euch, das ich jedoch durch ausgiebige Internetrecherche einfach nicht beheben kann.

Ich habe hier einen Laptop, auf dem Windows XP Prof. installiert ist. Seit einiger Zeit weigert er sich vehement zu booten, nach dem Hardwarecheck kommt das Auswahlmenü für mein Betriebssystem, wenn ich dann mein XP Prof. auswähle sehe ich für einen kurzen Moment den üblichen Ladebildschirm, kurz darauf kommt ein Bluescreen ohne Fehlerbeschreibung, lediglich eine Technische Information, die nach meiner Recherche wohl auf Fehler auf der Festplatte hindeutet.

8d766c5ec5a647356b81f9288f7fae2f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Gut, habe ich versucht von einer normalen XP Prof. CD zu booten, er kommt dazu sie zu lesen, lädt die ganzen Treiber usw etc, aber wenn es dann zum Auswahlmenü kommen sollte, bleibt der Bildschirm Schwarz, links oben blinkt die ganze Zeit nur ein weißer Balken. Habe diesen Bildschirm auch mal eine sehr lange Zeit laden lassen, jedoch ohne Ergebnis. Ebenso bei einer BootCD von Bart PE, dem ERD Commander oder einem Clone Programm (Acronis Boot CD ) kommt es lediglich zu einem anhalten oder einer Fehlermeldung. Meine Vermutung das der Arbeitsspeicher defekt ist hat sich als nichtig herausgestelt, ebenso einen anderen Ram Speicher habe ich getestet, an dem lag es nicht. Habe sogar das integrierte W-Lan Modul mal rausgenommen einfach um sicherzugehen das keine Hardware irgendwie schuld sein könnte die ich da austauschen kann. Bios Reset und mal auf korrekte Einstellungen geprüft habe ich ebenso. Letztendlich habe ich mit einer Boot CD ( ultimate Boot CD ) und einem Hardware Anaylseprogramm was dort mit drauf ist die Festplatte gefunden, und auch die drei Partitionen sehen können, eine Extended mit zwei Partitionen NTFS, und eine Normale Partition FAT32 mit XP drauf. Ich kann mit diesem Programm zwar durch die Directorys durchgehen und dateien ansehen, aber das wars dann auch. In einem Forum habe ich gelesen das ich Checkdisk ausführen soll, nur wie wenn ich bei der XP CD nicht weiter komme als zum laden der treiber? Gibt es eine simple Boot CD mit der ich einfach Checkdisk ausführen kann, ein Diskettenlaufwerk hat der Laptop nicht, und mein Wissen reicht nicht aus um eine Bootfähige CD selbstständig zu erstellen auf der eine Eingabeaufforderung drauf ist mit CHKDSK Ich hoffe einer von euch Hasen hat eine Idee, ich weiß wirklich nicht mehr weiter.

Danke schon jetzt für jede Hilfe
Mitglied: 2hard4you
30.12.2009 um 21:47 Uhr
Moin Hasi ^^

es wäre hilfreich, mal bissel was über den Laptop zu schreiben

und falls Du die Daten auf dem nicht brauchst, installiere mal ein Linux Deiner Wahl - Ubuntu, CentOS, Fedora, Suse - und was passiert danach?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: 3750er
31.12.2009 um 01:39 Uhr
Hallo,

aus dem Bauch raus würde ich bei Deiner Fehlerbeschreibung auf den RAM tippen aber Du schreibst, dass man das ausschließen könnte. Wie bzw. was hast Du denn getestet?

Warum ich auf den RAM tippe ist recht einfach.... Du beschreibst oben dass es immer wieder zu Abbrüchen kommt.... aber die einzige Gemeinsamkeit zwischen den Progs die Du nennst ist in meinen Augen erstmal der RAM in den die alle schreiben (wollen).

Viele Grüße
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Manny1988
31.12.2009 um 15:05 Uhr
guten mittag

Ich habe das 'Problem' noch nicht ganz in den Griff bekommen, ich habe jetzt einmal die Festplatte in einen anderen Laptop eingebaut, dort ist es mir möglich die XP Installation weiterzuführen, warum auch immer.
Zum Ram: Ich habe einen anderen Riegel eingesetzt, der in einem anderen Notebook fehlerfrei funktioniert, jedoch blieb der Fehler bestehen, deswegen habe ich ihn ausgeschlossen. Jetzt bleibt die Frage, wieso der andere Laptop bei der Festplatte nicht weitermacht; ich rette gerade erst einmal alle Daten und versuche dann die komplett formatierte Platte noch einmal im fehlerhaften Notebook mit XP zu bespielen.

Zum Notebook selbst, es ist ein:

Acer Aspire 5100
AMD Turion 64 Mobile 2000MHz
ATI Radeon® Xpress 1100 oder Xpress1200-Chipset
Hitachi Festplatte mit 120GB

Edit:

Also, habe die festplatte nun sauber formatiert und eine partition erstellt. Dennoch bleibt nach dem Ladevorgang bei verschiedenen XP CD's am Ende immer der Bildschirm mit dem blinkenden weißen Balken, in den Modus zum auswählen einer Option komme ich zum verrecken nicht, bei meiner Windows 7 CD zum Test kommt dieser Bildschirm gleich vom Anfang an und bleibt auch da weiter bestehen. Ich habe leider keine Linux CD oder sowas
Bitte warten ..
Mitglied: Manny1988
01.01.2010 um 20:56 Uhr
So, habe es mitllerweile hinbekommen das Bios auf die neuste Version zu flashen, auch das hat nichts bewirkt. Habe eine Knoppix CD heruntergeladen und mal davon gebootet, das scheint er zu mögen, nur was bringt mir das jetzt? Ich komme immernoch nicht dazu XP zu installieren, weiterhin einfach nur ein weißer balken, ERD Commander, BART PE oder sonstige Boot CD's lässt er nicht weiterlaufen. Könnte es letztendlich doch noch ein Hardwarefehler sein, ich begreif nix mehr mitlerweile.

edit:
open SUSE lässt sich zwar installieren, startet aber nicht.
F5 bei Windows installation um einen "Standard-PC" zu installieren brachte mich ein einziges mal zum setup der dateien zum kopieren, aber nicht weiter. Bei erneutem Versuch ging er wieder nicht bis zum kopieren der Dateien.
Bitte warten ..
Mitglied: Jarhead
10.01.2010 um 14:56 Uhr
Hi, denke das ich die lösung habe,

du darfst das Betriebssystem nicht auf NTFS installieren, probiere es mal mit FAT32, mit acronis oder einem anderen programm mit dem du booten kannst, kannst du die partition löschen und mit FAT32 wieder erstellen, probiere dann ganz normal xp zu installieren.

Viel Glück Jarhead
Bitte warten ..
Mitglied: Manny1988
10.01.2010 um 23:26 Uhr
Hi, zu diesem Zeitpunkt war es mir gazr nicht möglich bis zu der Auswahl eines Dateiformates zu kommen, jedoch habe ich dieses Problem selbst jetzt in den Griff bekommen; Wenn die festplatte mittels Dos komplett ohne Partition ist, macht die XP Installation weiter. Jedoch egal ob ich XP auf NTFS versuche zu installieren oder FAT32, die Installation selbst bricht wegen dem sicher bekannten Problem ab, das die Systemdatei "D:\i386\asms" fehlt. Jegliche Versuche diesen Fehler zu beheben, mittels regedit usw etc oder manuelles kopieren der datei schlägt fehlt, mitlerweile habe ich jedoch durch weitere recherche die Ahnung das der Laptop probleme mit ACPI hat, da die Festplatte ja in jedem anderen Medium einwandfrei funktioniert.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst Cisco SG 200-08 firmware boot code language upgrade Was ist zu beachten ? (5)

Frage von dxellas zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
WIndows 2016 Boot-Laufwerk und Systemlaufwerk verschieden (1)

Frage von Kurti06 zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Erstellen eines Ordners od. Freigabe auf der BOOT-Parition - NAS4free (3)

Frage von 130854 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows Server
gelöst Nur XP PCs können nur auf einem Server keine Freigabe mappen (4)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...