Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bootreihenfolge bei IBM PC 300GL nicht änderbar.

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Dynadrate

Dynadrate (Level 2) - Jetzt verbinden

12.06.2006, aktualisiert 30.10.2006, 9945 Aufrufe, 6 Kommentare

Bei diesem BIOS scheint keine Änderung der Bootreihenfolge vorgesehen zu sein ;(

Ich habe hier einen "IBM Personal Computer 300GL" bei dem das Betriebssystem neu aufgespielt werden soll.
Im BIOS (über F1) kann ich keine Option zur Bootreihenfolge festmachen.
Wenn ich die Festplatte abklemme wird von CD gebootet, was mir dann ja nichts bringt. Wenn die Festplatte angeklemmt ist wird immer von Festplatte gebootet

Edit: Komischerweise werden die BIlder nicht direkt mit angezeigt...

d71f670bda094c339a99d69e5478b907-100_3131(large) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
0b9f2d02d68b667b1b91bcbf784cf38d-100_3132(large) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
cfca19792fe9ca416765a4e6d1acc1d7-100_3134(large) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: geTuemII
12.06.2006 um 20:17 Uhr
Aus http://www.administrator.de/Bootreihenfolge_und_IBM-Bios.html --> F12 während des Bootes

Das ist übrigens der erste angebotene Beitrag unten in Mögliche Antworten oder verwandte Beiträge:

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
12.06.2006 um 20:28 Uhr
Nun, in diesem Thread sind die Personen auch nicht weiter gekommen, als das das Drücken von F12 während des Bootens anscheinend bei anderen IBM PCs, aber nicht beim 300GL das Auswahlmenü des Bootmediums anbietet. Also hat dieser Thread genau genommen nix mit meinem Problem zu tun. :p

Aber nix für ungut. Dachte bei der Überschrift auch erst, dass ich da was finden würde
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
12.06.2006 um 20:39 Uhr
Hallo,

kenne das BIOS zwar nicht, aber unter "Systemübersicht" oder "Erweiterte Konfiguration" müsste es nach meiner Meinung noch weitere Möglichkeitne geben, Oder ???
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
13.06.2006 um 09:08 Uhr
Hi Dynadrate

Meine Meinung ist, immer zuerst beim Hersteller nachschauen.
2Minuten später:
Das User Manual auf der IBM-Website zum 300GL sagt folgendes:

Setting the startup sequence

Your computer can be started from several devices including the hard disk
drive, diskette drive, CD-ROM drive, or from the network. The startup
program looks for these devices in a selected sequence. You can use
Configuration/Setup Utility to select the startup sequence.

To set the startup sequence:
1. Start the Configuration/Setup Utility program (see ?Starting and using
the Configuration/Setup Utility program? on page 37).
2. Select Start Options and press Enter.
3. Select Startup Sequence from the Start Options menu and press Enter.
4. Under Primary Startup Sequence, select First Startup Device and press
Enter.
5. Use the arrow keys to make your selection and press Enter.
6. If necessary, repeat the above steps for Second Startup Device, Third
Startup Device, and Fourth Startup Device.
7. If Automatic Power On Startup Sequence is Enabled, select the
sequence and devices from the choices provided.
8. Press Esc until you return to the Configuration/Setup Utility program
menu.
9. Select Save Settings from the Configuration/Setup Utility menu, then
press Esc and follow the instructions on the screen.

Du musst im Fenster Startoptionen auf Startreihenfolge gehen und dort Enter drücken.
Danach kannst du die Einstellungen vornehmen.
Wie geTuemII richtig schreibt, ist bei IBM normalerweise F12 dein Freund....beim 300GL wohl nicht.

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
15.06.2006 um 01:03 Uhr
Tatsache...
dadurch, dass "Startreihenfolge" von den anderen Optionen abgesetzt war, hab ich es für ne Überschrift gehalten... mein Fehler ;)
Manchmak muss man einfach genauer hingucken. Kann man mal haben!
Danke an alle, die mitgeholfen haben!
c1bd20d08c016edd7cbc00e94e2dc8ed-100_3135(large) - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: cele
30.10.2006 um 17:34 Uhr
Hallo drop

Das war eine super kompetente und vernünftige Antwort im thread.... die auch mich heute aus der Patsche rausgerissen hat, als mir ein Abteilungsleiter so eine alte verseuchte Karre anschleppte um daraus einen Minisegler zu machen..
Bin mit IBM nicht so vertraut und die Kiste war im BIOS total zugesperrt (griff immer vom dunklen Bildschirm ohne Komentar direkt auf die HDD direkt zu und bootete )>> hatte keine Chance da irgendwie reinzukomen. Hast mir ´ne Menge Sucherei und Kopfzerbrechen gespart .. THANKS
der cele-admin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst WinXP-PC mit einem Barcodescanner herunterfahren (8)

Frage von Sinzal zum Thema Batch & Shell ...

CPU, RAM, Mainboards
Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse (2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Router & Routing
Spielzeiten auf pc und handy steuern (7)

Frage von fisch56 zum Thema Router & Routing ...

CPU, RAM, Mainboards
PC Engines apu3a4 product file (7)

Link von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...