Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bosch Integral 3 und MTBF - Mean Time Between Failures berechnung

Frage Off Topic

Mitglied: mamimu

mamimu (Level 1) - Jetzt verbinden

21.02.2008, aktualisiert 17:21 Uhr, 6438 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Gemeinde,

wir sind auf der Suche nach einer neuen TK-Anlage, haben da auch schon einige Angebote und einen der das Rennen machen könnte.

Jetzt aber kommt der GF und hätte gern gewußt warum brauchen wir eine neue, wie hoch waren denn die Rep.Kosten der letzten Jahre usw.?

Nun meinte mein Abt.L. ja da gibts doch MTBF und das mit einer Kurve über Ausfallwahrscheinlichkeit in Verbindung mit Kosten wären da super Argumente.

Jaja meinte ich und musste erst mal bei wiki nachsehen was denn wohl MTBF ist!

Da wir keinerlei Unterlagen zur alten Anlage haben und auch schon versucht haben über den Service zu gehen, die aber nicht sehr kooperativ sind (sind leider nicht die in der engeren Auswahl) habe ich als Daten nur das die Anlage 10 Jahre alt ist und alle 2-3 Wochen jemand kommt und nicht mehr Telefonieren kann, dann wird der Apparat oder die Anlage resetet und fertig. Servicevertrag gibt es schon Jahre nicht mehr und der letzte Techniker war bestimmt auch schon 3 Jahre nicht mehr da.

Nachteil der jetzigen TK ist einfach das man nur mit bestimmten Nebenstellengeräten so funktionen wie Konferenz aufbauen hat, wir können selber nicht pflegen (sei es einen Namen ändern oder eine Nebenstelle ändern) usw.

Eine neue wäre da doch sehr viel Anwender freundlicher und hätte mehr funktionen...

Tja aber ich "darf" mal eine berechnung über MTBF anstellen und habe gar keine ahnung wo ich da anfangen soll.
Im Administrator Tool Google finde ich nur erklärung was MTBF ist aber ich brauche einfach ein bisschen Hilfe.

Grüße
mamimu

mein MTBF dürfte noch so bei 450.000 Std liegen (vorausgesetzt die richtigen Temparaturen liegen an)
Mitglied: tomaeb
21.02.2008 um 17:21 Uhr
zu aller erst: wo liegt laut herstellerangabe der mtbf der anlage ??? es gibt da kein "dürfte" es gibt einen fest ermittelten MTBF für jedes gerät...

ich denke, dass es vollkommener quatsch ist mit mtbf für eine neue anlage zu argumentieren. schliesslich besagt mtbf auch, dass es ein stark erhöhtes ausfallrisiko für neugeräte gibt (wannenkurve des ausfallgraphen). diesem risiko unterliegt eure jetztige anlage nicht mehr, da sie soviel auf dem buckel hat.
warum sagt ihr nicht die wahrheit und versucht mit logischen argumenbten den chef zu überzeugen als mit "mtbf" und interessanten IT-fachwörtern die niemand kennt?
hauptgründe für eine neue anlage:
- stark verringerter wartungsaufwand (eventl. Kostensenkung-Amortisationsvergleich)
- flexibilität
- zukunftssicherheit (vorallem in bezug auf neue umgebungen?VOIP?)
- schutz durch gewährleistung
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Time Sensitive Network (TSN)

Frage von laster zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Net time ohne Parameter (5)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Time Outs auf Fileserver über VPN (3)

Frage von Leo-le zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Humor (lol)
Real-Time Lightning Map (1)

Link von Dirmhirn zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...