Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Bräuchte Unterstützung beim Rechnen mit Datumsangaben in Excel 2007

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: IceAge

IceAge (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2010, aktualisiert 17:50 Uhr, 11240 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo an alle noch fleißigen Administratoren,

ich bräuchte mal eure Unterstützung bei einer Excel-Formel.... Ich habe in der Excelliste sämtliche Vertragsdaten hinterlegt (Beginn = C16, Laufzeit = F16, Kündigungsfrist = C17, Verlängerung bei Vergessen der Kündigung = F17, sowie das Kündigungsdatum = C18). Verlängerung + Kündigungsfrist ist in Anzahl der Monaten angegeben.

Nun zu meinem Problem. Ich möchte, dass Excel das Vertragsende nicht nur aus Beginn+Laufzeit ermittelt, sondern das Kündigungsdatum, sowie Kündigungsfrist + Kündigungsverlängerung berücksichtigt...

Wer kann mir helfen??

Danke & Gruß

bc976918b23fcd695b2803c37583ff73 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Nagus
10.09.2010 um 10:33 Uhr
Zitat von IceAge:
Hallo an alle noch fleißigen Administratoren,

ich bräuchte mal eure Unterstützung bei einer Excel-Formel.... Ich habe in der Excelliste sämtliche Vertragsdaten
hinterlegt (Beginn = C16, Laufzeit = F16, Kündigungsfrist = C17, Verlängerung bei Vergessen der Kündigung = F17,
sowie das Kündigungsdatum = C18). Verlängerung + Kündigungsfrist ist in Anzahl der Monaten angegeben.

Wird gekündigt am berechnet?

Nun zu meinem Problem. Ich möchte, dass Excel das Vertragsende nicht nur aus Beginn+Laufzeit ermittelt, sondern das
Kündigungsdatum, sowie Kündigungsfrist + Kündigungsverlängerung berücksichtigt...

Was bedeutet gekündigt am mit den 3 Monaten Kündigungsfrist? Endet der Vertrag jeweils zum Monatsende?
Es wird schwierig mit einer genauen Datumsangabe das genaue Enddatum zu berechnen.

Mit der Formel
=MONATSENDE(C18;C17)
Sollte immer das Datum Gekündigt + Kündigungsfrist zum Monatsende heraus kommen.

Allerdings muss unbedingt unter Extras / Addons die Analyse Funktion aktiviert sein, sonst kommt der Fehler #Name?

Die anderen Felder lassen sich recht simpel berechnen

Wer kann mir helfen??

Danke & Gruß

bc976918b23fcd695b2803c37583ff73 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
10.09.2010 um 11:08 Uhr
Hallo Nagus,

erstmal vielen Dank für deine Unterstützung.... das Feld gekündigt am (C18) wird von hand eingetragen, sobald der Vertrag gekündigt wurde. Wenn ein Vertrag am 15.09.2005 auf 60 Monate abgeschlossen wurde, müsste dieser bis zum 14.06.2010 gekündigt werden, da dieser eine Kündigungsfrist von 3 Monaten hat. Wird dieser nicht rechtzeitig gekündigt, verlängert er sich um weitere 12 Monate. Wird er 3 Monate vor Ablauf wieder nicht gekündigt, verlängert er sich wieder um 12 Monate usw...

Mir geht´s darum, dass ich oft Restlaufzeiten der Verträge berechnen muss, welche nun mal davon abhängig sind, wann ein Vertrag gekündigt wurde.

Grüße Ice
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
10.09.2010 um 14:33 Uhr
Also mit =EDATUM(C16;F16)-1 bekommst Du das Datum für die reguläre Vertragslaufzeit

Bekomme das hoch laden der Grafik gerade nicht hin, deswegen so:

1. Dir fehlt ein Wert: Spätestens zu kündigen am

2. Ich denke so willst du es haben:

Vertragsbeginn:15.09.2005 Grundlaufzeit (Monate):60
Kündigungsfrist (Monate):3 Verlängerung (Monate):12
gekündigt am:14.09.2010 Spätestens zu kündigen am:14.06.2010


Vertragsende (regulär):14.09.2010
Vertragsende (real):14.06.2011

Formel für Vertragsende (regulär) =EDATUM(C16;F16)-1
Formel für Spätestens zu kündigen am =EDATUM(C16;(F16-C17))-1
Formel für Vertragsende (real) =WENN(C18="";"";WENN(C18>=F18;EDATUM(C21;F17-C17);C21))

Damit solltest du den Rest hin bekommen

Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
10.09.2010 um 14:51 Uhr
das schaut doch schon mal sehr gut aus.... einen ähnlichen Weg bin ich auch grad gegangen und sollte zum Ziel führen.

danke für deine Hilfe
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Excel 2007: Sortierung ohne ins Datenblatt zu springen (2)

Frage von JoSiBa zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2007 und der Cosinus (3)

Frage von Henere zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel 2007 jedes Fenster in extra Instanz (7)

Frage von xbast1x zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...