Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Brauche Hilfe bei Büroeinrichtung

Frage Off Topic Papierkorb

Mitglied: 116695

116695 (Level 1)

24.06.2014, aktualisiert 15:33 Uhr, 2157 Aufrufe, 44 Kommentare, 3 Danke

4eb33ddae1c1ba143fe9099827dcae55 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Hi Leute,
Ich mach grad eine Ausbilung zum IT-Systemelektroniker.
Ich übe zur zeit an meiner Abschlussarbeit, in der ich ein Büro einrichten möchte (soll ungefähr so aussehen wie auf dem Bild). Das Büro soll mit einem Server, 2 Arbeitsplätzen mit jeweils einem Rechner und einem Telefon, einer Telefonanlage und einer kleinen UVT ausgestattet sein. Ich hab jetzt soweit 2 Tische und 2 Rechner aufgestellt. In jedem Tisch habe ich 2 Steckdosen, 1 ISDN Dose und eine Datendose installiert. Mein Problem ist, ich weis überhaupt nicht wie ich die Telefone einrichten soll, wie ich die Computer mit dem Server verbinden soll... Ich wäre euch wirklich SEEHHHR dankbar für paar Tipps, bzw. kleine Anleitungen wie ich die Telefone an der Anlage anschließe oder wie ich die Rechner am besten einrichte. Bitte schreibt nicht zu komplieziert, ich hab wenig Grundkenntnisse. Danke schonmal im vorraus!

P.S. Telefonanlage ist von AGFEO (AS 40). Die Software habe ich.
Patchfeld und Switch habe ich auch.
44 Antworten
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert um 13:12 Uhr
Abschlussarbeit aber die Aussage "ich hab wenig Grundkenntnisse"? Da schreit etwas "zurück auf los - ohne die 4.000 Mark".
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert um 13:18 Uhr
1 ISDN Dose und eine Datendose installiert.
Und ISDN ist vorsintflutliche Steinzeit für Telefonie. Sowas löst man heutzutage, wie jedemann weiss, mit VoIP und einer VoIP Anlage ohne sich mit 2 Netzen quälen zu müssen. Diese Allerwelts Basic sollte das auch als angehender Systemelektroniker wissen !!
Also nix ISDN sondern 2 Datendosen. Einmal Telefon einmal PC. Besser 3 Datendoppeldosen, denn jeder Arbeitsplatz braucht 1 Telefon und 1 PC und optional kann da ja auch mal ein Drucker stehen !
Wie war das nochmal mit den 4.000 Mark....???!
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 13:17 Uhr
Das Problem ist ich arbeite in einem Handwerksbetrieb. Ich mache genau dieselben Arbeiten wie ein Elektriker für Energie und Gebäudetechnik. Sprich: Schlitzen, Stämmen, Kabel ziehen, Steckdosen und Schalter verdrahten, Datendosen und Patchfelder auflegen... Ich meine nicht das ich garnichts weis, aber halt nicht so viel wie ich jetzt eigentlich von der Zeit her wissen müsste da mir die praxis dazu fehlt, liegt am Betrieb. Die wollten nicht viel Geld investieren das ich was lerne, sondern hauptsache war, dass ich arbeite und die machen Geld mit mir
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2014, aktualisiert um 13:19 Uhr
Sprich: Schlitzen, Stämmen, Kabel ziehen, Steckdosen und Schalter verdrahten, Datendosen und Patchfelder auflegen...
Was hat das denn mit Elektronik zu tun ?? Ist doch eher was für Grobmotoriker ?!
Die wollten nicht viel Geld investieren das ich was lerne, sondern hauptsache war, dass ich arbeite und die machen Geld mit mir
OK, dann müssen einen solche Threads hier wie diese nicht wundern.... Tolle Ausbildung zum "Elektroniker" !!
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 13:19 Uhr
isdn ist zwar alt aber noch sehr in gebrauch. Die Lösund mit VoIP find ich attraktiv hab aber nie damit gearbeitet. dazu brauch ich ne Fritz!BOX richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 13:21 Uhr
brauchst dich doch nicht gleich so aufzuregen ich hab nur meine blöde Lage geschildert für die ich echt nicht viel kann, und wäre echt dankbar für paar produktive und konstruktive Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
24.06.2014, aktualisiert um 13:24 Uhr
Hallo itse94,

schade zu lesen das dich dein Betrieb so ausbeutet, allerdings hast du es ja auch mit dir machen lassen.

Nunja und nun steht die Abschlussprüfung an und du weisst nicht mal grundsätzlich wie man Rechner vernetzt bzw. wie man einen Rechner in die AD aufnimmt?

Dann solltest du überlegen was dir die Ausbildung gebracht hat und wohin du noch willst.

Vllt. wie es certified IT schrieb, nochmal ganz neu anfangen oder einen neuen Betrieb suchen.
Aber mit dem Wissen wirst du wohl kaum die Abschlussprüfung bestehen.


Da können wir dir hier leider auch nicht helfen.

VG

PS: Schon allein das Abschlussprüfungsthema: Aufbau eines Büros mit 2 Rechner, wird dir die Prüfungskommision nicht genehmigen. Weil
das viel zu einfach ist...
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 13:25 Uhr
Danke für die ermutigende Antwort xD Nein ich weis nicht wie man Rechner in die AD aufnimmt
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
24.06.2014, aktualisiert um 13:26 Uhr
Du das ist nicht böse gemeint, das ist nur die Realität.

Scheinst das aber eher mit Humor zu nehmen, dann kannst du ja auch drüber lachen wenn du durchfällst
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 13:28 Uhr
Zitat von aqui:

> Sprich: Schlitzen, Stämmen, Kabel ziehen, Steckdosen und Schalter verdrahten, Datendosen und Patchfelder auflegen...
Was hat das denn mit Elektronik zu tun ?? Ist doch eher was für Grobmotoriker ?!
> Die wollten nicht viel Geld investieren das ich was lerne, sondern hauptsache war, dass ich arbeite und die machen Geld mit
mir
OK, dann müssen einen solche Threads hier wie diese nicht wundern.... Tolle Ausbildung zum "Elektroniker" !!


Für einen Elektroniker ist das doch fast OK. Schlitze ziehen und Verkabeln gehört da immer noch dazu, auch wenn da mittlerweile mehr mit EIB kommen sollte, aber auch das ist noch nicht soo das Hauptaugenmerk.

Schlimmer ist, dass das ein ITSE Ausbildung genannt wird. Red mal mit deinen Lehrern.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 13:30 Uhr
Zitat von sk-it83:

Hallo itse94,

schade zu lesen das dich dein Betrieb so ausbeutet, allerdings hast du es ja auch mit dir machen lassen.

Nunja und nun steht die Abschlussprüfung an und du weisst nicht mal grundsätzlich wie man Rechner vernetzt bzw. wie man
einen Rechner in die AD aufnimmt?

Dann solltest du überlegen was dir die Ausbildung gebracht hat und wohin du noch willst.

Vllt. wie es certified IT schrieb, nochmal ganz neu anfangen oder einen neuen Betrieb suchen.
Aber mit dem Wissen wirst du wohl kaum die Abschlussprüfung bestehen.


Da können wir dir hier leider auch nicht helfen.

VG

PS: Schon allein das Abschlussprüfungsthema: Aufbau eines Büros mit 2 Rechner, wird dir die Prüfungskommision nicht
genehmigen. Weil
das viel zu einfach ist...

Du glaubst nicht, was die Prüfungskommision alles genehmigt, um die Statistik nicht kaputt zu machen. Ziemlich traurig. Macht die Suche nach fähigem Personal aber auch zusehends schwierig.
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 13:31 Uhr
also EIB / KNX könnte ich auch verwenden. Ist auch nicht so schwer und das verstehe ich auch
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 13:33 Uhr
Zitat von 116695:

also EIB / KNX könnte ich auch verwenden. Ist auch nicht so schwer und das verstehe ich auch

eben, deswegen wäre ein Fachwechsel zum Elektriker eher was für dich. Das, was du hier schilderst ist ein klares "thema verfehlt". Rede mit deinen Lehrern in der BS und der IHk ob du ggf. auf die andere Ausbildung wechseln kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 13:48 Uhr
Ich glaub ich zieh meine Ausbildung irgendwie durch, Schulnoten habe ich jedenfalls gute also theorie schaff ich bestimmt und praxis muss ich dann mal schauen was ich da mach. Und danach irgendwo in der industrie untertauchen.. Villeicht als Autofahrer bei BLG oder so..
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
24.06.2014 um 13:54 Uhr
Bist du nen Troll oder meinst du das alles Ernst?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 13:55 Uhr
Zitat von 116695:

Ich glaub ich zieh meine Ausbildung irgendwie durch, Schulnoten habe ich jedenfalls gute also theorie schaff ich bestimmt und
praxis muss ich dann mal schauen was ich da mach. Und danach irgendwo in der industrie untertauchen.. Villeicht als Autofahrer bei
BLG oder so..

guter Zukunftsplan...na gut, dann hat es sich wohl...
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
24.06.2014 um 13:57 Uhr
Bei der Müllabfuhr werden auch regelmässig Fahrer gebraucht.
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 13:59 Uhr
ja was soll ich denn machen? Als Autofahrer verdienen die da ca. 1900 Netto
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
24.06.2014 um 14:04 Uhr
Jojo werd Autofahrer, in 5 jahren ärgerst du dich schwarz das du nur den ganzen Tag Autos fahren musst, statt das du eine IT Ausbildung gemacht hast.

Ich war 1 Jahr im Aussendienst ich weiss wie das ist...
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 14:07 Uhr
Ja ihr wollt mir ja nicht helfen xD
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
24.06.2014, aktualisiert um 14:11 Uhr
Troll dich... ich hoffe du hattest deinen Spass

Red mit deinen Lehrern und der IHK, hier kann dir keiner helfen.

Over and out.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 14:08 Uhr
Zitat von 116695:

ja was soll ich denn machen? Als Autofahrer verdienen die da ca. 1900 Netto

OK, dann ist das Thema hier ja durch, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2014, aktualisiert um 14:20 Uhr
dazu brauch ich ne Fritz!BOX richtig?
Nööö. Dazu brauchst du für ein Büro besser eine kleine VoIP Anlage wie Askozia.
https://www.administrator.de/wissen/askozia-voip-telefonanlage-auf-alix- ...
oder eine Auerswald 3000 VoIP
http://www.auerswald.de/de/produkte/telefonanlagen/home-office/compact- ...
oder, oder, oder...
....einen Raspberry_Pi mit einem Asterisk Server drauf dann hast du deine Telefon Anlage ganz umsonst und gleich mal ein "richtiges" Projekt für einen "Elektroniker" !!
http://www.raspberry-asterisk.org
Wie geschaffen für deine Firma der es ja einzig ums Geld sparen geht....
Hoffentlich war das jetzt konstruktiv ??

ich hab nur meine blöde Lage geschildert für die ich echt nicht viel kann
Mmmhhh.... dazu gehören ja immer zwei. Einer der die Lage schafft und einer der sie devot akzeptiert. Siehe das wahre Zitat ("Dann solltest du überlegen was dir die Ausbildung gebracht hat und wohin du noch willst.") vom Kollegen licorit oben !! Aber egal..ist ja nicht Thema des Threads hier !!
Bist du nen Troll oder meinst du das alles Ernst?
Vermutlich ersteres.....!!!
Fazit: Futter für Bibers Papierkorb Appropos: WO ist eigentlich der "Thread Melde" Button abgeblieben ???
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 14:18 Uhr
scheint so. Ich hätte jetzt eher mit anderen Antworten gerechnet, die könnten z.B.: so aussehen: ,, Du verbindest die Telefondosen mit der TK-Anlage mit einem j-y(st)y 2x2x0,6 der als S0-Bus gilt. Du legst ihn in der anlage auf die interne S0-Schnittstelle auf. Dabei musst du allerdings auf die beiden sende und empfangsadern achten. Dann verbindest du über die COM-schnittstelle ein Rechner der die Software drauf hat, mit der TK-Anlage und programmierst 2 Systemtelefone ein. Anschließend.......
Bitte warten ..
Mitglied: sk-it83
24.06.2014 um 14:24 Uhr
Zitat von aqui:

Fazit: Futter für Bibers Papierkorb Appropos: WO ist eigentlich der "Thread Melde" Button abgeblieben ???


Schau mal unter seinen Beitrag unter "Mehr" nach.

Hab schon geklickt ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Vidan011
24.06.2014 um 14:26 Uhr
So mal eher als jemand der Enduser ist,


tu dir selbst einen Gefallen und beginn von vorne! Oder eben Elektriker!

Aber alles was du gefragt hast ist selbst mit Laien Wissen und etwas technischem Verständniss machbar.

Und solltest du jemals so eine Prüfung schaffen musst die erstmal jemand finden der dich mit den Qualifikationen die Probezeit überleben lässt.

Auch für Berufseinsteiger direkt nach der Lehre hat man Ansprüche die du so nicht erfüllen kannst!

Nimm dir die Ratschläge von anderen zu Herzen die davon eine Ahnung haben, nicht anderst machen wir das in der Firma.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2014, aktualisiert um 14:29 Uhr
Du verbindest die Telefondosen mit der TK-Anlage mit einem j-y(st)y 2x2x0,6 der als S0-Bus gilt.
Ohh man...das kann doch jeder Bastler der lesen kann oder auch Glühbirnchen in der Puppenstube verdrahtet im das Licht reinzubekommen:
http://www.netzmafia.de/skripten/telefon/isdn-t.html#3.1

Abgesehen davon benutzen steinzeitliche ISDN Anlagen die kein Mensch mehr in neuen Büros einsetzt für den internen Bus häufig nur 2 Draht Anschlüsse.

Jeder Verkabler / Elektriker macht so oder so nur noch ausschliesslich eine Cat6 oder 7 Standard Verkabelung mit ausschliesslich einer RJ-45 1:1 Verdrahtung mit Dosen und Patchfeld !!
Über die Cat / RJ-45 Kabelinfrastruktur patcht man dann auch die komplette Telefonie egal ob VoIP oder Analog oder ISDN ! Und ach die komplette Datentechnik. Alles also über ein und denselben Draht.
http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html

Oder zieht ihr euch in eurem Elektriker "Handwerksbetrieb" immer noch die Hose mit der Kneifzange an ??
Alles das sind uuuuralte Kabelage Standards die mittlerweile jeder Bastler kennt der sein Haus oder Wohnung verdrahtet.
Sorry, aber deine Fragen lassen einen nur wirklich schlechtes vermuten...oder du bist wirklich ein Troll ?!
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 14:31 Uhr
Vielen Dank Leute ihr seit alle nett und das Forum hier ist erstklassig. Aber ich glaub ich frage mal bei anderen Menschen nach
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 14:35 Uhr
Zitat von 116695:

Vielen Dank Leute ihr seit alle nett und das Forum hier ist erstklassig. Aber ich glaub ich frage mal bei anderen Menschen nach

WIe gesagt, die IHK oder deine BS ist ein guter AP.
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
24.06.2014 um 14:37 Uhr
Appropos: WO ist eigentlich der "Thread Melde" Button abgeblieben ???

Oben unter dem Punkt "Mehr"

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.06.2014, aktualisiert um 14:38 Uhr
Aber ich glaub ich frage mal bei anderen Menschen nach
Eine sehr weise Entscheidung !!
Bei www.gutefrage.de bist du und dein Thema auf dem (sorry) "Niveau" sicher besser aufgehoben !
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 14:38 Uhr
nicht so frech kleine
Bitte warten ..
Mitglied: MS6800
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert um 14:41 Uhr
Hi,

also zum einen ist das schon wirklich sehr hart zu hören, wie die Zukunft von Jungen Menschen in den Dreck gezogen wird, anderseits ist es auch sehr Beschämend darüber noch zu lachen und das Humor voll hinzunehmen, ist ja schließlich nicht das Leben deines Chefs sondern Deins. Aber gut das wurde ja alles schon gesagt.
Ich kann dir einfach nur zu einem Raten:
1.) Zieh die Prüfung und die Ausbildung bis zum ende Durch.
2.) Suche dir danach den Passenden Job der für dich in Frage kommt bzw. der dir Spaß macht, da kann den ganzen Tag Autofahren meines Erachtens nicht sonderlich dazu gehören ( aber jedem das seine ).
3.) Schreib dir ein Zettel mit den Punkten die du in deinem Projekt realisieren möchtest und klapper diesen mal in Google ab. Was man dazu sagen kann ist, dass dein Gewähltes Thema nicht das sonderlich Schwierigste ist was es auf der Welt gibt, Google Anwerfen, gib auch Tausende Anleitungen sogar mit Bildern.


Gruß
MS
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 14:41 Uhr
Dankeschön! die erst wirklich gute Antwort
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 14:45 Uhr
Zitat von MS6800:

Hi,

also zum einen ist das schon wirklich sehr hart zu hören, wie die Zukunft von Jungen Menschen in den Dreck gezogen wird
Gruß
MS

Das hast du Missverstanden, dies kam erst dadurch auf, dass es ihm scheinbar selbst egal ist und eine abgeschlossene Ausbildung unter dem Vorzeichen ist nicht zielführend. Autofahren als Hauptjob auch nicht. Der einzige, wenn auch harte, zielführende Weg ist das Schwenk auf das, was er wirklich "gelernt" hat. Hier kann man wohl auch viel Theorie aus der Schule umschreiben lassen. Hier hilft aber ausschliesslich ein Gespräch mit der IHK und der BS.

Außerdem hat er sein Leben, wie schon oben angemerkt devot in andere Hände vergeben und sich diesen harten Weg durch Passivität erwirkt.
Bitte warten ..
Mitglied: MS6800
24.06.2014 um 14:45 Uhr
P.S Lese dir die Sachen in Google durch und:

Schreibe dir auf was du nicht verstehst
Google noch einmal das Thema
Stelle eine Gezielte Frage ans Forum oder co.

P.S.S es gibt auch sehr viele "Tutorials" auf youtube gerade in Verbindung mit Netzwerken bzw. Vernetzung von Rechnern.

Gruß
MS
Bitte warten ..
Mitglied: MS6800
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert um 15:02 Uhr
@certifiedit.net

Dann muss er halt mal zum Arbeitsamt und sich mal erkundigen was es alles für Jobs gibt. Geht mir gerade auch schwer den Richtigen Beruf zu wählen ( Noch Praktikant ) aber das ist wieder ein anderes Thema.

ich finde es halt schon etwas hart, jetzt hier so negativ darauf zu reagieren und ihn gleich einen Troll zu nennen, ich meine Jeder Mensch hat es verdient, dass mit Ihm in einem Normalen Ton umgegangen wird bzw. auch ernst genommen wird, auch in einem Forum. Das ist nun mal mein Standpunkt aus meiner Sicht. Das Finde ich sehr beschämend, sollten Sich mal die Leute Ihre Kommentare mal in Ruhe Durchlesen. Schlussendlich wenn ich Ihm nicht helfen möchte bzw. es nicht erachte und über Ihn lieber Spotte, dann lasse ich es einfach ein Kommentar zu diesem Thema zu schreibe und schreibe wieder Sinnhafte Beträge oder Fragen in einen andren Thema.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
LÖSUNG 24.06.2014, aktualisiert um 15:01 Uhr
Zitat von MS6800:

@certifiedit.net

Dann muss er halt mal zum Arbeitsamt und sich mal erkundigen was es alles für Jobs gibt. Geht mir gerade auch schwer den
Richtigen Beruf zu wählen ( Noch Praktikant ) aber das ist wieder ein anderes Thema.

Eben und damit ist das Thema gegessen. Aber dadurch, dass er über die teilweise selbst verwirkte Situation lacht macht ihn eben zu einem Trollkandidaten, ober das ist, oder nicht.

Für ihn ist daher ein Gang zur IHK (Arbeitsamt ist nur der finale Schritt) unumgänglich.

Wir sehen das eben auch ein wenig aus der Perspektive "know how Verlust", weil er im schlimmsten Fall mit dem durchgemogelten Abschluss anheuert und eine Firma zu einem günstigen Tarif aus bewussten Unwissen an die Wand fährt und das muss nun nicht die sein, die das verbockt hat.
Bitte warten ..
Mitglied: 116695
24.06.2014 um 15:01 Uhr
Danke. Du könntest echt Poet oder Rechtsanwalt werden. Ne, im ernst jetzt danke für die nützlichen Antwortren
Bitte warten ..
Mitglied: MS6800
24.06.2014 um 15:06 Uhr
Nee nicht wirklich, mein Deutsch ist dafür zu schlecht. Komme Ursprünglich aus Südafrika ( Johannesburg ) .


Aber wirklich ernsthafter Rat: IHK bzw. Arbeitsamt ist unumgänglich da gebe ich certifiedit.net recht .
Ist eben auch blöd, jetzt die Ausbildung abzubrechen bzw. Umzuschulen , dafür ist es nun definitiv zu spät ( Macht sich auch nicht gut im Zeugnis )
Durchziehen , dann IHK . So wäre ich in diesem Fall vorgegangen.

Vielleicht auch mal mit deinen Eltern Reden, eventuell können die dir auch noch helfen.

Gruß
MS
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 15:16 Uhr
Zitat von MS6800:

Ist eben auch blöd, jetzt die Ausbildung abzubrechen bzw. Umzuschulen , dafür ist es nun definitiv zu spät ( Macht
sich auch nicht gut im Zeugnis )
Durchziehen , dann IHK . So wäre ich in diesem Fall vorgegangen.
Gruß
MS

Ich denke im Zeugnis kommt es schlechter, wenn er dann auf Nachfrage, warum man nicht in dem Beruf blieb (Elektriker ist je nachdem ja eine Stufe unter einem IT(se)) oder wenn man auf den Punkt kommt, dass der GF den Elektriker auch als ITSE einsetzen will. Aber das ist alles nur drum herum reden. Rede mit der IHK; ggf. können die dich direkt in die Elektrikerklasse packen.
Bitte warten ..
Mitglied: MS6800
24.06.2014 um 15:21 Uhr
Nunja was ist halt besser, mit seinem Zeugnis schon einmal ein Vorstellungsgespräch zu kriegen , oder direkt mangels Ausbildung abgelehnt zu werden ? . Ich denke da haben wir beide unterschiedliche Sichtweisen. Eventuell kann er nach seiner Ausbildung noch ein Jahr Praktikum in einer IT Firma ableisten ?

Für mich ist jetzt auch das Thema abgeschlossen, Tipps hast du ja nun bekommen , was du daraus machst , ist natürlich deine Sache

MS
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2014 um 15:25 Uhr
Zitat von MS6800:

Nunja was ist halt besser, mit seinem Zeugnis schon einmal ein Vorstellungsgespräch zu kriegen , oder direkt mangels
Ausbildung abgelehnt zu werden ? . Ich denke da haben wir beide unterschiedliche Sichtweisen. Eventuell kann er nach seiner
Ausbildung noch ein Jahr Praktikum in einer IT Firma ableisten ?

Für mich ist jetzt auch das Thema abgeschlossen, Tipps hast du ja nun bekommen , was du daraus machst , ist natürlich
deine Sache

MS

Darum sollte er sich ja JETZT bemühen direkt in einen entsprechend guten Betrieb zu wechseln. Dann ist die Ausbildung ggf. nur ein halbes oder ein Jahr länger (und das ist ja je nachdem nich mal so schlimm, ich weiss nicht, wie lange ein ITSE sich ausbilden lässt) und er hat einen qualifizierten Abschluss, der ihn zu mehr befähigt, als den 1900 fürs Autofahren.
Bitte warten ..
Mitglied: Mitchell
24.06.2014 um 15:33 Uhr
so, genug dem Geflame...selbst solche Threads müssen nicht überdeht werden ^^.

Mfg
Mitchell
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Brauche Hilfe bei BlueScreen Auswertung! (10)

Frage von SgtBurner zum Thema Windows 10 ...

Windows Installation
gelöst Was brauche ich für eine Lizenz? (13)

Frage von TechnoX zum Thema Windows Installation ...

Server-Hardware
Welchen Serverschrank brauche ich? - Hier ein kleine Entscheidungshilfe (9)

Anleitung von serverschrank24 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...