Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

brauche hilfe.. möchte zwei voneinaderunabhängige DSL Internetverbindungen verbinden.

Frage Internet

Mitglied: werner.dorf

werner.dorf (Level 1) - Jetzt verbinden

13.08.2004, aktualisiert 03.09.2004, 8436 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich habe folgendes Problem, ich habe in einem Gebäude 2 Abteilungen:
1. Computeraum. (mit DSL und Router)
2. Büro ( mit DSL und W-Lan Router)
ich möchte, dass beide Abteilungen im Prenzip wie im LAN daten austauschen können.
Wie kann ich das anstellen ohne dass ich eine W-Lan Bridges installiere und ohne Kabel legen???

danke
Mitglied: esg-admin
13.08.2004 um 13:09 Uhr
Hallo,

das ist eigentlich kein großes Problem. Du hast geschrieben, dass in beiden Abteilungen ein DSL Anschluss vorhanden ist. Du kannst die beiden Netzwerke dann über eine VPN-Verbindung verbinden. Das ganze ist natürlich nur emphelenswert wenn du auch eine Flatrate hast, weil sonst könnte es auf die dauer teuer werden.
Bitte warten ..
Mitglied: werner.dorf
13.08.2004 um 13:23 Uhr
hey super
ja das sind beises flat dsl anschlüsse.
kannst du mir das mit dem vpn ein bisschen erklären ???
wie ich das einrichten muss und so ... ?


danke
Bitte warten ..
Mitglied: esg-admin
13.08.2004 um 14:29 Uhr
Das ist ganz einfach, ich habe das mit zwei Routern gemacht, die sich gegenseitag anwählen, wenn das dein router nicht unterstützt, dann mach das einfach so:

Nimm einenPC in dem 1. Raum und erstelle eine neuen eingehende Verbindung und mache dabei den hacken bei VPN zulassen. Jetzt muss du dir noch die öffentliche IP, also die IP des Routers nach ausen merken.

Als nächstes nimmst du einen PC aus dem 2. Raum und erstellst eine neue DFÜ-Verbindung-VPN Verbindung. Dort musst du dann auch die IP adresse aus dem 1. Raum angeben. Wenn du jetzt die Verbindung startest und einen benutzernamen und das passwort des 1.Computers eingibst -- dann müsste es funktionieren.

Gruß Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: werner.dorf
13.08.2004 um 14:38 Uhr
hmm... http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php
aber ich hoffe das kostet nichts
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
14.08.2004 um 00:12 Uhr
Entschuldigung, aber das ist doch ein Unternehmen und ich finde es nicht sinnvoll für solche Zwecke die Daten quer durchs Internet zu pusten. Mal ganz abgesehen davon, daß die Verbindung relativ langsam ist ( 128 oder 256 kb maximal pro sekunde, da upstream nur max so hoch ist) und es ist nicht unbedingt sicher. VPN ist schön und gut, aber sollte nur angewandt werden, wenn es sinnvoll, ausreichend abgesichert ist udn auch nicht anderst geht.


Auch wenn ich von Wireless LAN nicht besonders viel halte, aber wenn du keine Kabel ziehen möchtest, dann tasuche den erste Rauter gegen einen guten W-LAN aus und Verbinde beide Netze gesichert und verschlüsselt über W-LAN.... das ist auf jeden Fall beser als alles quer durch Internet zu jagen.
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
14.08.2004 um 08:52 Uhr
Hi!

und installiere auf einen Rechner einen Proxy fürs Internet bzw gibt die Verbindung frei. Dann surfen beide Räume über eine Flatrate und du sparst dir die Kosten für die 2.


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: VNS
26.08.2004 um 23:25 Uhr
top Idee in einem Gebäude 2 Abteilungen via VPN über das Internet zu verbinden!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: VNS
26.08.2004 um 23:28 Uhr
Klasse endlich mal einer meiner Meinung.

Abgesehen von dem bekannten Disconnect....... Naja, eben mehrmals am Tag die IP-Adressen des Routers auslesen ......... dass paßt dann schon )

HM, und die Mitarbeiter sollen wohlmöglich auch noch ins Internet???? Egal.........
Bitte warten ..
Mitglied: VNS
30.08.2004 um 22:57 Uhr
Endlich mal jemand der kompetent ist.

Stellenweise können die hier gegebenen Tips nur nach hinten losgehen. Finde ich gut, dass mal jemand dabei ist, der auch fit ist. Spitze, ehrlich!

Gruss,

Stefan
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Erkennung und -Abwehr
Port 7547 SOAP Remote Code Execution Attack Against DSL Modems Internet Storm Center (5)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

DSL, VDSL
DSL-Störung im Telekom-Netz (6)

Link von sabines zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...