Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

brauche hilfe Ordner WMI und trace.log!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: tha-a

tha-a (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2005, aktualisiert 09.09.2005, 14792 Aufrufe, 4 Kommentare

wmi und trace.log? du machst mich wahnsinnig!!

Hi,

ich brauche immer noch hilfe.
habe zwar schon einen Betrag zum thema gepostet aber denke mir mal habe das problem gefunden muss nurnoch ne lösung finden!

ausführlich steht alles hier:
http://www.administrator.de/frage/windows-sbs-2003-domain-controller-15 ...

wie gesagt auf meinem DC sbs2003 befindet sich ein ordner
c:windowssystem32logfileswmi race.log --> diese datei ist sobald ich den sbs anschalte
am wachsen und zwar soweit das sie nach ca. 1 stunde rund 800MB und nach 8/9 6 GB verschlingt und damit die platte c: voll ist

Bin erstmal froh das ic hdiese datei entdenkt habe (dank eurer hilfe)

leider weiss ich nicht woher / wann bzw. welcher dienst oder prozeß diese datei schreibt!
in ihr selber steht nur sch**ß (wie sommerzeit einstellung)

habe gelesen das diese datei was mit der in der Verwaltung WMI steuerung (dienst) zutun hat diesen habe ich auch deaktiviert leider ohne erfolg!!

habe (leider mit bootvis rumexerimentiert) alles zu bootvis gelöscht Registry etc. (läuft ja sowieso nicht auf server ..danke microsoft)

ich habe keine ahnung wie ich die Datei stoppe bzw. wer der übertäter ist!

aber vielleicht sagt einer von euch achja liegt daran und mach mal das!

über jede idee bin ich dankbar!

in diesem sinne mfg Alex
Mitglied: Egbert
08.09.2005 um 21:01 Uhr
Hallo

hast Du mal mit bootvis.exe herumgespielt, ein Programm von MS.
Wenn ja starte das programm irgendwo im Mnü kannst Du das tracing stoppen.
Das dürfte der NT Kernel Logger sein.

Gruß
Egbert
Bitte warten ..
Mitglied: tha-a
08.09.2005 um 21:07 Uhr
alles klar mach ich gleich morgen!

habe das jetzt auch gelesen ist aber ganz schöner mist das programm ist deinstalliert!
und trotzdem schreib die datei! (ach microsoft Agieren statt reagieren!)

sage morgen ob es geklappt hat!

vielen dank für den tipp
mfg alex
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
09.09.2005 um 07:06 Uhr
Moin,

Egbert hat Recht, es ist mit hoher Wahrscheinlichkeit der Kernel-Logger.

Das Tracing unter bootvis stoppen ist Punkt 1.
Punkt 2 ist das Ändern/setzen des folgenden Registry-Keys (ist mit ziemlicher Sicherheit vorhanden) auf "0":
<tt>\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\WMI\GlobalLogger\ Start = 0</tt>

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: tha-a
09.09.2005 um 19:16 Uhr
also habe bootvis wieder installiert war ja schon deinstalliert!

konnte das tracing stop (befehl bootvis) nicht klicken war grau!

habe bootvis deinstalliert WMI Protokoll raus genommen... und registry eintrag war schon auf 0 gesetzt jetzt konnte ich auch die datei löschen.

jetzt meine letzte frage:
benötige ich diese wmi eigentlich überhaupt?

viellen dank für die hilfe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Event.log datei runterladen von cisco system (2)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Backup
gelöst Einzelne Ordner eines QNAP über VEEAM Backup u Replication sichern (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Backup ...

Windows 10
Windows 10 mit Direct Access 2012 R2 zeigt es nicht alle Ordner an (4)

Frage von rainergugus zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Rechtliche Fragen
Hotspot rechtssicher betreiben? (14)

Frage von xSiggix zum Thema Rechtliche Fragen ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...