Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

brauche stabkühlung für radeon9800se

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: LustigeraLFRED

LustigeraLFRED (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2006, aktualisiert 18.09.2006, 3613 Aufrufe, 9 Kommentare

hallo, ich will mir eine absolut lautlose kühlmethode zulegen und bin dabei auf ein paar kühlplatten mit heatpipe von zalman gestossen jedoch bin ich mir nicht sicher ob diese auch auf meine grafikkarte passen

hier der link
http://www.zalman.co.kr/eng/product/view.asp?idx=5&code=013

dabei steht dass wenn irgendwelche teile der grafikkarte die heatpipe behindern es logischer weise nicht geht, und bei mir ist dies eben der fall, ( also genau wo die heatpipe sitzen soll sind bei meiner radeon 9800se so vier kleine türme :p weis net wie die heissn, genau 12mm hoch.)

und wenn man sich das vierte foto anschaut sieht man auch dass die heatpipe höher liegt als die "türme" der beispiel graka.
Mitglied: pulse
12.09.2006 um 21:06 Uhr
Auf der Seite steht jedenfalls nicht dass deine Graka dafür nicht geeignet ist ;)
Die Türme nennt man Kondensatoren.
Bestell dir den Kram doch einfach mal und falls das Teil nicht passt...schicks zurück?!
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
12.09.2006 um 21:40 Uhr
hi

http://www.zalman.co.kr/eng/product/view.asp?idx=138&code=013

diese heatpipe lösung ist für ati 9800 pro geeignet, also nehme ich auch an für deine ati 9800 se karte.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
12.09.2006 um 21:48 Uhr
ich geb dir mal einen tip: leg dir eine ati readeon 9600xt atlantis von sapphire zu - die ist fast genau so schnell und bereits werksseitig mti passiv-kühler.

wenn du dir die benchmarks ansiehst, gibt es nur ganz wenige spiele (z.b. doom3) die geringfügig langsamer sind, alles andere ist genau so schnell.
Bitte warten ..
Mitglied: LustigeraLFRED
12.09.2006 um 21:54 Uhr
naja, neue graka will ich mir net kaufen, viel zu viel aufwand!

naja, geeignet sind sie alle, nur wie gsagt weis ja net wie das mit den kondensatoren is.
aber probiern wird das beste sein!

übrigens ich habe keine ahnung was heatsink mounting holes sein sollen! sind das einfach nur die löcher für den ventilator? oder...

weil wenn ich mir für die stäbe die mir borstel geraten hat die flash anleitung anschaue, dann werden da am angang immer so 4 kleinversionen von kühlstäben montiert.... ich kann mir aber nicht vorstellen wo auf meiner grafikkarte ich das machen sollte?

ich mein.. ich hab 4 längliche ..... (weis net wies heisst, die schwarzen kästn ganz flach) oben über der GPU vielleicht meinen die das nur is das halt bei ihnen an anderen stellen montiert!
Bitte warten ..
Mitglied: LustigeraLFRED
12.09.2006 um 21:58 Uhr
ah hab gerade gelesen dass die ram heatsink heissen....
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
13.09.2006 um 09:21 Uhr
moin moin,

ich selbst hatte auch mal eine ati 9800se gehabt, ich habe nie mit dem gedanken gespielt sie auf passiv umzurüsten. weil wie man weis wird die ati gpu immer ein wenig wärmer als die von nvidia, weiß nicht wie sich die ati mit passive kühlung im sommer gibt. hatte selbst im sommer mit aktive kühlung problem.

ich würde die karte so lassen wie sie ist. die pc-industrie stellt immer leistungsfähige rechner her, die elektronik muss immer mehr leisten und die bausteine zb. CPU und GPU usw. geben ihr leistung auch zum teil in wärme ab. was ist das ende vom spiel, richtig "aktive kühlung", da wasserkühlung auch icht das gelbe vom ei ist.

Mit freundlichen Grüßen torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Garfieldt
18.09.2006 um 07:08 Uhr
Also das mit der Wasserkuehlung kann ich so nicht stehen lassen, habe mal ein Wassergekuehltes Testsystem gebaut und bin immer noch sehr ueberzeugt von der Technik. Das Problem ist, das man fuer eine vernuenftige Wasserskuehlung ein bisschen Geld investieren muss. Ansonsten sehe ich keine Gegenargument, das System laeuft stabil, leise und zuverlaessig.
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
18.09.2006 um 08:59 Uhr
Morgen,

naja es kommt aber auch immer darauf an was man kühlt. wenn ich ne Wakü hätte, würde ich ganz sicher nicht nur die CPU kühlen, sondern auch Chipsatz und GPU. Wenn man das realisieren will, kommt man mit einen 3x120mm Radiator auch nicht mehr aus. Naja teuer ist es auch, hast recht. für mich keine option.

Mit freundlichen Grüßen totti
Bitte warten ..
Mitglied: Garfieldt
18.09.2006 um 09:07 Uhr
naja es kommt aber auch immer darauf an was
man kühlt. wenn ich ne Wakü
hätte, würde ich ganz sicher nicht
nur die CPU kühlen, sondern auch
Chipsatz und GPU. Wenn man das realisieren
will, kommt man mit einen 3x120mm Radiator
auch nicht mehr aus.

Das stimmt so nicht! Es kommt auf den Wirkungsgrad des Radiators an. Ich kuehle in meinem Testsystem mit einem 2x120mm Radiator, an dem aber nur ein 120mm Luefter angeschlossen ist, einen Pentium D 840, eine Radeon x850 XT/PE, vier SATA Festplatten, und meinen Mainboard Chipsatz i955x. Die Wassertemperatur schwankt je nachdem, ob das System unter Last laeuft oder nicht zwischen 28 und 34 Grad Celsius. Die Komponenten haben fast keine Schwankungen der Temperatur, was fuer die Lebensdauer sehr gut ist. Man muss halt auch bei einer Wasserkuehlung auf gute Komponenten achten. Wie immer...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Brauche Hilfe bei BlueScreen Auswertung! (10)

Frage von SgtBurner zum Thema Windows 10 ...

Windows Installation
gelöst Was brauche ich für eine Lizenz? (13)

Frage von TechnoX zum Thema Windows Installation ...

Server-Hardware
Welchen Serverschrank brauche ich? - Hier ein kleine Entscheidungshilfe (9)

Anleitung von serverschrank24 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...