Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Brauche Unterstuezung bei Ausfuehrung des xcopy-Befehl

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Frank-Velbert

Frank-Velbert (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2004, aktualisiert 09.01.2009, 9983 Aufrufe, 2 Kommentare

xcopy-Befehl mit Angabe von Datum und Anzahl der kopierten Dateien.

Ich bitte um eine Hilfestellung.

Ich möchte mittels einer Batch-Datei über den Taskplaner
meine Daten auf eine andere Platte sichern.
Dies funktioniert auch gut mit xcopy.
Frage:
Wie bekomme ich in meiner logdatei am Ende die Anzahl der kopierten Dateien plus Datum und Uhrzeit eingefügt ?

Gruß
Frank
Mitglied: Lord-Helmi
15.12.2004 um 09:41 Uhr
Hallo,

für das auslesen des aktuellen Datums und der Uhrzeit benötigst du eine for-Schleife. Damit wird das Datum/die Uhrzeit in eine Variable eingelesen und du kannst diese Variable in deinem Script weiterverwenden.

for /F "tokens=1,2,3,4 delims=/. " %%a in ('date/T') do set CDATE=%%d-%%c-%%b

Das ganze schreibst du mit >> name.log hinter dem xcopy-Befehl in eine Log-Datei , siehe auch http://schneegans.de/tips/dos-streams/

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Frank-Velbert
15.12.2004 um 11:59 Uhr
Ich bedanke mich sehr für die echt schnelle Hilfe !!!
Ich werde es auf diesem Wege versuchen.
und...schöne Weihnachten für alle IT`ler.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
Brauche einen Nameserver (15)

Frage von leon123 zum Thema DNS ...

Batch & Shell
gelöst Xcopy leeren Folder1 nach Folder2 geht nicht (9)

Frage von Yauhun zum Thema Batch & Shell ...

Entwicklung
Was brauche ich um über PHP eine Oberfläche zu erstellen? (10)

Frage von SIMONJAKOB zum Thema Entwicklung ...

Batch & Shell
Brauche Hilfe mit einem Batch Script( or condition) (21)

Frage von fireskyer zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte