Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Bridge (IP Routing) von Speedport und Fritzbox zu Arcor WLAN Modem 200

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: mrscruff

mrscruff (Level 1) - Jetzt verbinden

21.06.2010, aktualisiert 18.10.2012, 8631 Aufrufe, 5 Kommentare

Speedport bzw. Fritzbox mit vorhandenem Netzwerk verbinden.

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem, bei dem ihr mir hoffentlich helfen könnt:

Ausgangssituation:

Wir sind in ein neues Büro gezogen (Bürogemeinschaft), in dem wir die vorhandenen Netzwerkdrucker mit nutzen können.
Der Router (Arcor DSL WLAN Modem 200) unserer Mitmieter hat die IP-Adresse 192.168.1.1.

Unser Netzwerk:
Speedport W920 V mit der IP-Adresse 192.168.0.1. Weiterhin haben wir in unserem Netzwerk eine alte Fritzbox 7170 mit der IP-Adresse 192.168.0.2.
Diese nutzen wir ausschließlich zur Rufnummeranzeige mit der Software JFritz bzw. FritzX. Die Fritzbox ist mit dem Speedport verbunden.

Unser Mitmieter hat uns angeboten die vorhandenen Netzwerkdrucker mit zu nutzen.

Ich möchte die Fritzbox oder den Speedport jetzt so konfigurieren, dass wir auf die Drucker im Netzwerk 192.168.1.X zugreifen können.

Besteht die Möglichkeit und wenn ja, wie mach' ich das?

Hoffe ihr könnt helfen.

Vielen Dank

Gruß Heiko
Mitglied: aqui
21.06.2010, aktualisiert 18.10.2012
Das ist kein Problem und im Handumdrehen machbar ! Allerdings nur wenn sich auf der alten Fritzbox das integrierte DSL Modem abschalten lässt (LAN-1 Port !) denn du benötigst zum Verbinden der beiden Netze logischerwesie ja 2 Ethernet Ports !
Den Rest erklärt dir dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
bzw. die Rubrik Routen ohne NIC Karten:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...

Bridging ist generell mit einem FB Router nicht möglich, schlägt auch bei dir sofort fehl, da sich eure Büronetze in vollkommen unterschedlichen IP Netzen befinden. Du musst also zwangsläufig routen zw. den IP Netzen !
Mit dem Routen bist du also auf dem richtigen Wege die Netze zu koppeln !
Bitte warten ..
Mitglied: mrscruff
21.06.2010 um 19:31 Uhr
Hallo aqui,

schon mal vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Leider werde ich aus den Tutorials nicht wirklich schlau.
Wenn ich die Anleitungen richtig verstehe, kann ich also nur über eine Server/PC oder über einen angepassten Router die IP-Adressen routen?

Bei der Fritzbox ist das integrierte DSL-Modem bereits abgeschaltet, da wir sie ja hinter einem Speedport betreiben.

Ich hätte nicht gedacht, dass das so ein riesen Akt wird. Ich dachte ich verbinde einfach nur einen Ethernet Port des Arcor Routers mit der Fritzbox oder dem Speedport, stell da irgendwas mit den IP-Adressen ein und schon funktioniert das.

Aus den Anleitungen werd' ich aber nicht schlau.
Ich bitte um Nachsicht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.06.2010 um 00:46 Uhr
Oha oha...du willst Fahrad fahren, kannst aber noch nichtmal einen simplen Reifen flicken.... Wenn du schon aus diesen banalen Allerwelts Tutorials nicht schlau wirst gehst du am besten in ein Fahrradgeschäft und fragst jemand der Reifen flicken kann !!!
Außerdem wenn du so ein Szenario, was ein Grundschüler in 3 Minuten zusammenklickt ,schon als "Riesenakt" bezeichnest ist es mit deinem "Fachwissen" ja nicht allzuweit her ?! Wie bist du denn auf die naive Idee gekommen das gerade DU das zum fliegen bringst ??!
Nunden, starten wir mal einen Versuch dich doch noch in die Lage zu versetzen es ansatzweise zu verstehen was du da machen willst....und dann hoffentlich auch in die Tat umzusetzen !
Dein etwas naiver Ansatz: "...ich verbinde einfach nur einen Ethernet Port des Arcor Routers mit der Fritzbox oder dem Speedport, stell da irgendwas mit den IP-Adressen ein und schon funktioniert das..." ist ja nicht ganz so falsch, denn eigentlich geht es ganz genau so ! Nur das "irgendwas mit den IP-Adressen" ist eher Kindergarten Niveau um so eine Vorhaben anzugehen und das sehen wir dir ausnahmsweise mal nach hier....

Hier nochmals die Fakten:
  • Du hast 2 unterschiedliche IP Netze und musst routen zwischen beiden Netzen wenn eure Clients mit dem Drucker reden sollen. Und das können sie problemlos wenn du alles richtig machst !!
  • Bridgen auf Basis von Mac Adressen ist NICHT möglich, denn das erfordert logischerweise ein gemeinsames IP Netz was du nicht hast. (Die ersten 3 Bytes der IP Adressen beschreiben das Netzwerk !)
ToDos damit es klappt:
  • Auf der Fritzbox am LAN Interface die IP Adresse 192.168.0.254 mit einer Maske 255.255.255.0 konfigurieren !
  • Dort auf dem LAN Port den DHCP Server der 7190 abschalten (deaktivieren) sonst stört er den eures Speedport 920 !
  • Die 7190 auf LAN-Betrieb schalten und das integrierte DSL Modem damit deaktivieren
  • Den LAN-1 Port auf DHCP oder (sofern möglich) auf statische IP stellen und die 192.168.1.254 mit einer Maske 255.255.255.0 dort konfigurieren !
  • Wenn keine statische IP möglich den Port auf "DHCP" Option belassen. Er ist dann DHCP Client und bekommt eine korrekte IP und Gateway vom Arcor Router automatisch per DHCP !!
  • LAN Port des 7190 mit eurem Speedport 920 verbinden
  • WAN bzw. LAN-1 Port des 7190 mit dem Arcor WLAN Router verbinden
  • Fertisch
Damit sollte dann alles rennen !
Achtung nun kommt was kompliziertes mit der Hoffnung das du wenigstens ein paar bunte Bilder verstehst ??
Wenn du alles korrekt eingestellt hast sieht dein netzwerk so aus:

e0550597e0b6d430dc49ccf0f0e1eb20 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

So Heiko...nun kommt dein Part ! Fahrrad fahren hast du ja gerade mit Ach und Krach gelernt....nun gehts ans Reifen flicken.
Wenns immer noch nicht reicht zum Verstehen, dann hilft dir nur noch der Fahrradladen mit einem der Ahnung hat....sorry !
Bitte warten ..
Mitglied: Syncretist
22.06.2010 um 14:53 Uhr
Hallo Leute!

Ich wollt nur noch was anmerken:

Das ganze kann nur funktionieren, wenn entweder deine Clients alle gesagt bekommen, dass sie das Netzwerk von eurem Mitmieter über besagte Fritzbox erreichen, oder aber du auf dem Speedport eine statische Route in dieses Netz konfigurierst, die die Fritzbox als Gateway benennt.
Wie soll Routing funktionieren, wenn keiner den Router kennt ?!

Ich schätze mal aqui weiß das und hats vielleicht bloß vergessen, oder vorausgesetzt ;)

Ansonsten sollte das so schon funktionieren!

Viel Erfolg
Sync
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.07.2010 um 17:15 Uhr
Hat ich vorausgesetzt
Vermutlich hat mrscruff aber so oder so das Interesse daran verloren was man ja an seinem fehlenden Feedback klar erkennen kann...schade.
Nundenn, hoffentlich vergisst er dann:
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Fritzbox 3170 als modem und Lancom 1781ew+ als Router (6)

Frage von ItGeek zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Fritzbox 7490 - WLAN Geräte zugriff auf LAN Kamera hinter SONICWALL (25)

Frage von GoriBoy zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

MikroTik RouterOS
gelöst Bitte um Hilfe beim IP-Routing (23)

Frage von IP-PUPPI zum Thema MikroTik RouterOS ...

Router & Routing
Problem - Router cisco 2821 hinter Fritzbox mit WLAN (23)

Frage von Cyberurmel zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...