Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Brother Control Center Windows Server 2008 R2?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: xseven7

xseven7 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2014 um 13:02 Uhr, 5263 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo,

Haben hier einen MFC-7360N Multifunktionscenter und muss den auf einem der Terminalserver-Clients (alles Win 2k8 R2 RDP's) einrichten zum scannen.

Leider stellt Brother ihr Control Center v4 nicht für Win2k R2 64bit zur Verfügung aber scannen ist sehr wichtig!

Habt ihr eine Ahnung wie ich das bewerkstelligen kann?

lg
Mitglied: Dani
29.07.2014 um 13:24 Uhr
Moin,
du könntest die 64Bit Variante von Windows 7 probieren.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: xseven7
29.07.2014 um 13:32 Uhr
Nope, funkt nicht. Brother hat bereits so einen check eingebaut, dass er dich nach dem O.S check nicht weiter lässt.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014 um 13:41 Uhr
Hi.

Bevor wir anfangen, da etwas hinzuzwergeln erstmal die Fragen:
1 Wie soll das Scannen ablaufen, ist der Scanner am TS (per USB?) angeschlossen und die Leute laufen dort hin?
2 Was sind das für Clients?, oben schreibst Du sehr vielsagend "alles Win 2k8 R2 RDP's" - die Clients haben doch kein Server OS?
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.07.2014 um 14:38 Uhr
die Clients haben doch kein Server OS?
Deswegen heisst das doch Terminal-Server ...

Duck und wech,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.07.2014, aktualisiert um 15:18 Uhr
@keine-ahnung
Deswegen heisst das doch Terminal-Server
Eher RDS-Server.... Terminal Server kommt noch von 2003.

@DerWoWusste
Soweit ich das weiß, hat das Gerät ein Netzwerkanschluss und mit Hilfe der Software kann der Scanner über LAN angesteuert werden.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.07.2014 um 15:07 Uhr
Terminal Server kommt noch von 2003
Klingt aber vieel wichtiger als RDS !
und mit Hilfe der Software kann der Scanner über LAN angesteuert werden.
Vermutlich, wie so vieles bei brother eher vermutlich ist ! Vermutlich lässt sie sich aber nicht auf server-OS installieren, und ich vermute mal, der TO will sie auf dem Terminal RDS-Server installieren ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
29.07.2014 um 15:30 Uhr
Moin.
Zitat von xseven7:
[...]Haben hier einen MFC-7360N Multifunktionscenter[...]
[...]Habt ihr eine Ahnung wie ich das bewerkstelligen kann?

Gar nicht. Ohne passenden Treiber wird das nix; du kannst dich mal nach Universal-TWAIN-Treibern von 3rd Parties umschauen, wirst aber schnell feststellen, dass deren Preise über denen eines neuen MFPs liegen.

Generell rate ich von der Installation der Scan-Software von MFPs auf Terminal-/RD-Servern ab - die Treiber sind grottenschlecht, das bringt nur Ärger.

Viel sinnvoller ist es imho, das MFP zum Scannen auf SMB zu überreden und einfach jedem User sein persönliches Scandrive zu mappen - das funktioniert garantiert und ohne Treibergemurkse.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: xseven7
29.07.2014 um 18:05 Uhr
du hast es erfasst, sorry für den terminal server" begriff" , bin noch so an den gewöhnt ..


@jsysde: danke für die hilfreiche antwort! die erste die sich nicht über den terminal server begriff aufregt.

greets
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014 um 18:09 Uhr
Bekomm' ich noch eine Antwort?
Bitte warten ..
Mitglied: xseven7
29.07.2014 um 18:16 Uhr
Der MFP ist via Lan drinnen
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014, aktualisiert um 18:21 Uhr
1 Wie soll das Scannen ablaufen, die Leute laufen dort hin?
2 Was sind das für Clients?, oben schreibst Du sehr vielsagend "alles Win 2k8 R2 RDP's" - die Clients haben doch kein Server OS?
Bitte warten ..
Mitglied: xseven7
29.07.2014 um 18:26 Uhr
<1 da der scanner eh im büro ist und nur für 3 leute ist, ja.
<2 normale debian rechner .. die sich via rdp auf den "RDS" verbinden

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.07.2014 um 18:35 Uhr
Ok, endlich
Da laufen also drei Hansel hin...und warum stellst Du da keinen Desktop Rechner hin?Scannen kann doch eh nur einer zur Zeit.oder geht es um das gleichzeitige Bearbeiten von zuvor gescannten Sachen? Das könnten die Clients doch "bei sich" machen.

Verstehe nicht den Sinn eines Servers hier, ich würde allenfalls zusätzlich zum Server einen PC mit Win7/8.1 hinstellen.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
29.07.2014 um 22:23 Uhr
N'Abend.
Zitat von jsysde:
Viel sinnvoller ist es imho, das MFP zum Scannen auf SMB zu überreden und einfach jedem User sein persönliches Scandrive
zu mappen - das funktioniert garantiert und ohne Treibergemurkse.

Natürlich muss das MFP die Funktion "Scan to SMB" auch hergeben, das sollte klar sein.
Ggf. kann man auch "Scan to Mail" verwenden, aber auch hier gilt: Klappt natürlich nur, wenn das MFP das Feature auch hergibt.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: Saftnase
03.09.2014 um 15:56 Uhr
Mahlzeit,

bin zwar etwas spät dran, aber meine 2 Cents gibt's auch zu dem Thema.

ich stehe/stand vor der gleichen Thematik.

99,5% meiner User sitzen am Terminalserver, 98 % meiner Drucker sind Brother MFC

Das Brother Control Center einem Terminal/RDS/Citrix/XenAPP/Metaframe (ich hoffe ich hab jetzt keinen vergessen) Server anzutun ist nur dann eine gute Idee, wenn du stark masochistisch veranlagt bist. Die Software läuft noch nicht mal auf einem Single PC problemlos. Im besten Fall bremst es das Eisen nur aus, aber im Terminalserverbetrieb kann auch gerne mal n Bluescreen oder ein Serverfreeze vorkommen.
Die Anwendung ist nicht Multiuserfähig. Auch den Modellspezifischen Brothertreiber würde ich im Terminalserverbetrieb nicht verwenden. Da gibt es den genialen Brother Universal Treiber für 32 und 64 bit. Funktioniert absolut stabil seit Jahren und mit allen Brother Modellen.

Alle Brother Modelle, Nein natürlich nicht alle Brother Modelle. Ausgerechnet dein MFC 7360N (zu dem ich leider auch gezwungen wurde) besteht auf den Modellspezifischen. Glücklicherweise läuft der Treiber bisher stabil. Trotzdem für mich ein No-Go. Leider ist die Büchse so schön billig (116 € bei Otto).
Das Gerät ist aber ein 100% Heimanwendergerät und 100% ungeeignet für den Firmenbetrieb.
Allein die Tatsache, dass die SNMP Community nicht änderbar ist, sagt schon alles. Und die nützlichen Scan-wohin-auch-immer Funktionen der richtige MFCs fehlen auch.

Du könntest jetzt eine aufwendige SANE Installation über Linux aufziehen und den Rest deiner Tage damit verbringen sie am Leben zu erhalten, oder du kaufst ein besseres MFC (z.B. MFC 8520DN) und richtest 3 Profile mit Scan to SMB auf jeder User ein.
Dann kann man schön am Display auswählen und alle sind halbwegs glücklich.

Falls du jedoch auf Schmerzen stehst empfehle ich dir zusätzlich zum Brother Control Center auch dem HP Universal PCL Treiber auf dem Terminalserver zu installieren. Dagegen ist eine Analdehnung auf 1m Durchmesser ein Zuckerschlecken.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...