Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Browserbasierte Intranet-Anwendungen in größeren Wireless LANs

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: tschroeder

tschroeder (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2014 um 10:04 Uhr, 1872 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche Leute, die Erfahrung haben mit browserbasierten Intranet-Anwendungen.

- Server-seitig : Apache bzw. MS-IIS, PHP, MS-SQL Server.

- Netzwerk: W-LAN.

- Web Clients: Herkömmliche Smart Phones mit Android.
- Web Browser: Firefox Mobile, Opera Classic.
- GUI im Browser: HTML, CSS, JavaScript und ein Cookie zum Speichern von temp. Daten.

Wir haben vor zwei Jahren für eine kleinere Firma eine solche Anwendung programmiert.

Die Erfahrungen, die wir gemacht haben, waren nicht sehr positiv.
Das Betriebsgelände war ca. 200m x 200m groß, viele Störfaktoren, sperrige Hindernisse (große massive Lagerhallen).

Nun möchten wir die Applikation in einem SEHR GROßEN W-LAN einsetzen, mit vielen W-LAN-Verstärkern etc.
Die oben beschriebenen Störfaktoren und Hindernisse gibt es dort auch, das Betriebsgelände ist wesentlich größer.

Die ersten Testergebnisse sind ernüchternd
Viele Verbindungsabbrüche.
Dauernd ist die Session "weg", etc.

Echten Datenverlust gibt es nicht, da ich die erfassten Daten - wie beschrieben - in einem Cookie speichere.
Und zwar wirklich nach jedem Klick. (Und das klappt auch prima.)

Aber das ständige Abkacken, Einfrieren und Aufhängen der Anwendung und die immer wieder notwendigen Re-Starts der GUI sind schon ziemlich lästig.

Was kann man da tun?
Wer hat mit solchen Implementierungen Erfahrung und hat evtl. Tipps für mich?

Gruß und ein schönes WE!

Tommy
Mitglied: MrNetman
17.05.2014, aktualisiert um 11:40 Uhr
Zwei elementare Dinge musst du berücksichtigen:

  • Das Design des WLAN mit der Umgebung
  • Das Design der Applikation, besonders in Hinblick auf Verbindungsabbrüche.

Zum WLAN Design:
MASH Netzwerke sind etwas kritisch. Repeater sind ultrakritisch. Wenn du eine Kabelnetzwerkunabhängige WLAN Verlängerung benötigst, dann nutze eventuell Dualband APs, die im 5 GHz Band die Verbindung herstellen und im 2,4 GHz Band das WLAN aufspannen. Abdeckungen kommen immer vor. Neue Technologien könne über Reflexionen mit solehcne Abdeckunge umgehen, aber dazu benötigt es viele Antennen und potenzielle Reflektorflächen.

Zur APP:
Stelle Funktionen zum Erhalt der Verbindung her, wenn sie nach einigen Sekundnen oder gar Minuten wieder her gestellt ist. Das musst du im Server sauber puffern können und die Datenbank konsistent erhalten. Ich habe mir sagen lassen, dass das Design einer tolerenaten Datenbankumgebung teurer sein soll, als der Aufbau einer sauberen WLAN Infrastruktur. Aber dieses Design wird man grundsätzlich nur einmal machen und dann kann man die Bausteine weiter verwenden. Beim WLAN fängt man nicht nur bei jedem Kunden neu an, man riskiert auch Probleme wenn sich bei einem verhandenen Kunden, in seiner Umgebung etwas verändert.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.05.2014, aktualisiert um 14:30 Uhr
SEHR GROßEN W-LAN einsetzen, mit vielen W-LAN-Verstärkern
Das war klar zu erwarten das diese Ergebnisse ernüchternd waren. Verstärker also vermutlich Repeater haben in einem professionellen WLAN Design nichts zu suchen !

Anhand der sehr wenigen und laienhaften Informationen die du lieferst kann man aber schon klar schliessen das hier ein erhebliches Missdesign der WLAN Infrastruktur vorliegt und zwar in beiden geschilderten Fällen ! Kollege Netman ist da schon entsprechend drauf eingegangen.
Da ist es dann nur folgerichtig das deine Anwendung dann auch grandios scheitert wenn schon die Infrastruktur an sich zum scheitern verurteilt ist.
Es wäre ziemlich naiv wenn du ein anderes Ergebnis erwartet hättest.
Der Erfolg hängt klar von einem sauberen Design und damit der Zuverlässigkeit der WLAN Infrastruktur ab. Wenn man das entsprechend durchzieht und customized wird die Anwendung auch sauber und verlässlich laufen, das ist eigentlich auch jedem Anfänger klar und setzt voraus das hier natürlich keine Blödmarkt APs verwendet werden sondern ein Controller basiertes WLAN mit dynamischer HF und Failover Steuerung der APs.
Kollege Netman hat ja schon alles relevante dazu gesagt.

Zusätzlich solltest du diese Threads nochmal lesen dazu. Sie beschreiben grob was annähernd alles bei solch einem verlässlichen WLAN Design zu beachten ist:
http://www.administrator.de/link/wlan-monitoring-238292.html#comment-92 ...
Zum Thema Feldstärke Lücken, Funk Kanalplanung und Ausleuchtung eines WLANs !
http://www.administrator.de/forum/Öffentliches-w-lan-in-einem-6000 ...
Zum Design von "großen" WLANs.
Das erweitert ggf. dein WLAN Horizont warum du erkennbar scheitern musstest. Jeder Netzwerker der auch nur annähernd die Grundlagen von WLAN Design kennt hätte dir das auch im Voraus sagen können !
Bitte warten ..
Mitglied: tschroeder
17.05.2014 um 15:01 Uhr
Hallo,

warum so aggressiv? Was habe ich Dir getan? War ich irgendwie unhöflich o.ä.?

Außerdem:
Das WLAN habe ich nicht installiert/konfiguriert.
Und ich habe darauf auch keinen Einfluss.

Also warum die Schuldzuweisungen?

Ich möchte nur wissen, ob ich auf Seiten der App irgendetwas tun kann.

Und ich möchte lernen.

Das Netzwerk hat meine Firma eingerichtet, aber eben nicht ich.

Aber ich möchte verstehen.

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.05.2014 um 15:09 Uhr
Hallo,

also dann du solltest dann mal mit den Kollegen reden was die genau verbrochen haben und die entsprechend aufklären das sie, entsprechend beiden vorherigen Antworten, ihr Design entsprechend anpassen sollten.

Auf deiner Seite würde mir sowas einfallen.
HTML5 Offline Application Caching
Hab aber selber keine Erfahrung damit. Bin nur mal darauf per Zufall gestoßen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom blockiert immer noch den Port 7547 in ihrem Netz

(3)

Erfahrungsbericht von joachim57 zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Firewall
Firewall für DMZ und Intranet richtig konfigurieren (3)

Frage von vGaven zum Thema Firewall ...

Router & Routing
gelöst 3 Lans per VPN verbinden (18)

Frage von Kermit999 zum Thema Router & Routing ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco Wireless 2500 Controller (1)

Frage von spidernet zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...