Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Browsing über Subnetzgrenzen mit verschiedenen Arbeitsgruppen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: soulreaver

soulreaver (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2005, aktualisiert 14.10.2005, 5632 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

ich binn schon seit einigen Wochen mit der Konfiguration eines sehr schnell wachsenden Netzwerkes beschäftigt.
Es dreht sich um folgendes:
In unserem LAN gibt es mehrere Windows2003 und Samba -Server und zwar in jedem unserer subnetze mindestens einen und in jedes Subnetz verfügt auch über einen eigenen Arbeitsgruppennamen.
Ich möchte, dass in jedem Subnetz in der Netzwerkumgebung alle anderen Arbeitsgruoppen und die darunter liegenden Redchner auftauchen.
Dazu habe ich schon einen Wins Server unter Samba (unser hauptserver ist eine Sambabüchse) eingerichtet, und _ALLEN_ anderen Rechnern in den verschiedenen Subnetzen diesen mitgeteilt.
Leider funktioniert das Browsing nur unter den Subnetzen/Arbeitsgruppen, die einen Sambaserver beherrbergen. Die Subnetze mit einem Win2k3 server bleiben aussen vor....
ICh binn auch etwas verwirrt über die Einstellungen mit den Wins Servern auf der einen Homepage liest man, dass es insgesamt nur einen Wins Server geben darf und auf der anderen das es pro Arbeitsgruppe einen Wins Server geben Darf/muss, wie ist es denn nun richtig!?!?!
remote browse sync wird doch nur von Samba Servern verstanden und in Kombination mit windows Servern nicht zu gebrauchen oder?
Wie schauts mit remote anouce verstehen das die Windowx Kisten???
Kann ich bei nutzung eines Wins Servers auf diese Parameter verzichten, in welchem zusammenhang stehen die Parameter vor allem mit Wins???

Ich weis Viele Fragen....
Ich währe aber trotzdem dankbar wenn sich jemand erbarmt und den Kram mitmir durchkaut....!!
Danke im vorraus!!

Thilo
Mitglied: ybBln
14.09.2005 um 01:04 Uhr
Vielleicht stehe ich ja jetzt auf dem Schlauch, aber warum arbeitet Ihr nicht mit einer Domänenstruktur?
Gruß - ybBln
Bitte warten ..
Mitglied: soulreaver
14.09.2005 um 11:35 Uhr
Ganz einfach, es ist nicht 1. Firma, es sind Mehrere die durch eine andere Firma (das sind wir) betreut werden und daher soll jeder sein eigenes Netzwerk haben ABER die Firmen sollen sich gegenseitig in den Netzwerkumgebungen sehen können!

Das Problem ist soweit gelöst, die Arbeitsgruppen die durch einen Samba betreut werden sehen sich jetzt untereinander (1 Wins, alle anderen greifen auf ihn zu) leider sind die reinen Windowsarbeitsgruppen immer noch nicht zu sehen obwohl sie auch diesen Wins nutzen....

Danke
Thilo
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
14.09.2005 um 12:27 Uhr
Hallo,

ich bleibe noch mal beim AD, warum nicht pro Frima ein AD und dann Vertrauensstellungen untereinander? Da macht doch auch die Benutzerverwaltung um einiges leichter und Du brauchst so "alte" Dienste wie Wins nicht noch mit ins Netzwerk zubauen.
Bitte warten ..
Mitglied: soulreaver
14.09.2005 um 14:04 Uhr
Generell richtig aber wir haben Teilweise auch richtige Arbeitsgruppen und Sambaserver als PDC´s bei den Kunden stehn...... Kann Samba mittlerweile AD??

Gruß
Thilo
Bitte warten ..
Mitglied: soulreaver
19.09.2005 um 17:32 Uhr
Nochjemand irgendeine Idee?

Reine arbeitsgruppen ohne server also nur XP Pro Rechner tauchen in der Umgebung auch net auf...

Gruss
Thilo
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
20.09.2005 um 10:25 Uhr
Hallo,

ist es denn nicht möglich den einzelnen Firmen einzureden, dass sie eine kleine Serverbüchse und ein w2k3-Server-BS kaufen sollen? Für so einen AD-Conroller braucht man ja nun nicht wirklich viel...
Denn wie macht ihr das den jetzt mit Zugriffsrechen und so? Da müßt ihr euch doch tot administrieren? Wenn man das mal gegenrechnet, ist so eine AD-Controller warscheinlich billiger, oder?

Eine andere sinnvolle (auch zukunftssichere) Lösung sehe ich so nicht wirklich...

cu
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: soulreaver
20.09.2005 um 16:02 Uhr
Zufriffsrechte untereinander gibt es nicht...
Es dient nur der übersichtlichkeit in der Umgebung damit mann sehen kann welche Rechner gerade laufen und welche net!
Ich bitte hier nicht um Lösungsansätze mit anderen Systemen, die kenne ich selbst...
Was soll ich den mit den Ganzen Samba Servern machen? Abschalten und neue Win2k3 kisten aufstellen?? Nee lieber net die machen dann an anderer stelle Ärger.... und der Großteil basiert auf Samba.....
Auserdem, was mach ich mit den Leuten die nur einen Arbeitsplatz via VPN in das Netz bringen? Auch nen Server aufstellen?

Gruß
Thilo
Bitte warten ..
Mitglied: soulreaver
14.10.2005 um 13:39 Uhr
Um das Thema nochmal aufzugreifen:
Was macht man mit zwei Win2k3SBS AD´s die können ja keine vertrauensstellungen, was in dem Beispiel auch nicht schlimm währe aber Browsing zwischen den beiden währe schon zu gebrauchen!

Mit freundlichen Grüßen
Thilo
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Batch & Shell
gelöst Powershell - Dateien aus verschiedenen Arrays - Attribute vergleichen (5)

Frage von Giffas zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP-Cam aus verschiedenen VLANs (2)

Frage von NoobOne zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...