Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

BSoD fehler ED

Frage Microsoft Windows Systemdateien

Mitglied: Exponent

Exponent (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2010, aktualisiert 13:38 Uhr, 4794 Aufrufe, 4 Kommentare

Ich habe seid einer Weile einen BSoD Fehler auf meinem Computer und seitdem alles nur irgendwie mögliche getan ihn zu beheben, ich komme allerdings nicht dahinter wie.

Bisher habe ich einen USB stick mit der Bartpe ausgestattet, denn der normale abgesicherte Modus funktioniert nicht mehr und ich besitze die Windows Xp CD nicht mehr.

Sobald ich aber den Befehl chkdsk, wie auf der Support Seite von Microsoft empfohlen starte, erscheint die Fehlermeldung Der Datenstrom von USN-Journal $J kann nicht gelesen werden.

Wenn ich den Computer danach normal starte, erscheint der Blauschirm, mit der Meldung UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME
und dem Stop Fehlerode: 0x000000ED (ox8a736590, 0xC000009C, 0x00000000, 0x00000000)
Als Betriebsystem verwende ich Windows Xp SP2.
Mitglied: mrtux
28.07.2010 um 14:05 Uhr
Auch dir ein nettes Muuh in den Stall !

Wenn chkdsk nicht mehr hilft, dann ist vermutlich das Dateisystem irreparabel beschädigt. Was für Parameter hast Du denn chkdsk mit auf den Weg gegeben? Hast Du mal die Festplatte mit dem Herstellertool einer Diagnose unterzogen? Übrigens, merkst Du was? Mehr Fragen als Antworten, komisch gell...

Bevor Du aber weiter herumbastelst, würde ich an deiner Stelle vorher schnellstmöglich meine Daten in Sicherheit bringen....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Exponent
28.07.2010 um 14:32 Uhr
Auf der BartPe Software ist /r als Parameter gespeichert, naja die Daten auf meiner Festplatte sind nciht sonderlich wichtig, außer vielleicht die Software. Ich versuchs mal mit einem Diagnose Programm.

Mit BartPe kann ich leider kein Diagnose Programm installieren, vielleicht noch eine Idee?

Danke für die schnelle Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
29.07.2010 um 01:38 Uhr
Hi !

Zitat von Exponent:
Mit BartPe kann ich leider kein Diagnose Programm installieren, vielleicht noch eine Idee?

Was willst Du auf der BartPE? Das ist ein Live System, da kannst Du nix dauerhaft installieren! Die Diagnose-Tools der meisten Platten-Hersteller gibt es auch als bootfähiges Image!

Dazu musst Du nur herausbekommen wer der Hersteller deiner Platte ist, dessen Homepage ansteuern und das kostenlose Image runterladen....Dann das Image einfach auf eine CD brennen oder mittels UNetbootin auf einen USB-Stick ziehen und genauso booten als wäre es die BartPE...Diagnose abwarten und danach entscheiden ob Du mit der Platte noch einen Installationsversuch wagen kannst oder ob Du die Platte auf den Recyclinghof bringst. So einfach geht das!

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: Exponent
29.07.2010 um 12:52 Uhr
Das kam jetzt ein wenig zu spät, ich hab jetzt schon Windows XP gelöscht und warte darauf das mir ein Freund eine DVD mit Linux Suse brennt.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
IIS 8.5 Server HTTP-Fehler 500.19 - Internal Server Error (1)

Frage von coldice-it zum Thema Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 (Srv2008R2) merkwürdiger Fehler nach Router wechsel (5)

Frage von oel-auge zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Best Practices Analyse zeigt diverse Fehler (11)

Frage von Coolzero zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(9)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Router & Routing

PfSense auf Supermicro Intel Xeon D-15x8 SoC Bare Bone

Tipp von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (26)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Brauche Hilfe: Mit (schnellem) WLAN Strecke überbrücken (23)

Frage von pierrehansen zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Basic
Programmierung von Windows Programmen (10)

Frage von Ghost108 zum Thema Basic ...