Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Buffalo Link Station Live - Druckerproblem - Drucker erkannt aber druckt nicht

Frage Hardware

Mitglied: flarepurg

flarepurg (Level 1) - Jetzt verbinden

24.11.2008, aktualisiert 25.11.2008, 16631 Aufrufe, 5 Kommentare

Drucker: DELL Printer 922 (Photo All-in-One)

Hallo, ich habe mir vor kurzem die oben genannte Linkstation Live von Buffalo gekauft und wollte nun am Wochenende einen DELL Printer 922 (Photo All-in-one) daran anschließen. Gesagt, getan.

1. Per USB habe ich den Drucker an der Linkstation angeschlossen und diese hat den Drucker auch sofort erkannt.
2. Anschließend habe ich (da auf der Linkstation für den Durcker nur ältere Treiber vorhanden waren), die Treiber aktualisiert. Was auch hervorragend funktionierte.
3. Nun habe ich bei zwei unterschiedlichen XP Desktop PC`s den Drucker, der auf der Linkstation im Netzwerk angezeigt hinzugefügt.
4. Abschließend wollte ich einen Testseite drucken. Dies scheiterte jedoch. Eine Fehlermeldung "Verbindungsfehler, keine Verbindung, keine Freigabe" wurde angezeigt.

Nachdem ich mich mehrere Stunden damit beschäftigt hatte wende ich mich nun an Euch und hoffe, dass ihr mir weiter helfen könnt.
Hat jemand schonmal ähnliche Erfahrungen mit der Buffalo Linkstation gehabt? Funktionierte das bei euch ohne Probleme?

Weitere Details:
- Die Linkstation hat eine Feste IP von mir bekommen.
- Die Linkstation befindet sich in der gleichen IP Range und der selben Netzwerkgruppe.
- Auf der Linkstation zeigt er mir den korrekten angeschlossenen Drucker an (selbst wenn die Treiber noch nicht installiert sind)
- Die Desktop PC`s zeigen mir den Drucker mit dem Status "Bereit" an.

Ich habe unter anderem in der möglichen Liste für Fehlerursachen gesehen, dass der Drucker ggf. auf der Linkstation noch freigegeben werden muss.
Auch hier habe ich mich mit längere Zeit beschäftigt. Ich habe auf die Linkstation zugegriffen und mir die nicht vorhandene Drucker Warteschlange angesehen und bin dort über einstellungen auf die Druckereinstellungen gekommen und habe dort versucht diesen im Netzwerk freizugeben (dort gab es ein entsprechendes Register).
Trotz freigabe funktionierte das Drucken danach aber immer noch nicht. Gibt es vielleicht noch eine andere Art und weise den Drucker (obwohl er bereits sichtbar ist, sich im Status bereit befindet und bereits auf den Desktop PC`s als Drucker hinzugefügt wurde) im Netzwerk frei zu geben?

Ich bin fast am Verzweifeln. Beste Grüße aus Frankfurt und schon jetzt meinen besten Dank an alle die mir in dieser Angelegenheit weiter helfen können..
Mitglied: aqui
24.11.2008 um 16:48 Uhr
Wie hast du den Drucker eingerichtet. Dort lauert auch eine Falle !

Richtig geht es mit: Start - Einstellungen -> Drucker und Fax -> Drucker hinzufügen -> Lokaler Drucker (Plug & Play deakt.) -> Einen neuen Anschluss -> Standard TCP Port -> und dort die IP der Linkstation eintragen.

Das sollte ggf. das Problem lösen...
Bitte warten ..
Mitglied: flarepurg
24.11.2008 um 17:16 Uhr
So habe ich das auf jeden Fall nicht gemacht. Ich bin über die Linkstation wo mir das druckersymbol angezeigt wird und dann habe ich den Drucker darüber irgendwie auf meinem System hinzugefügt (so stand das auch in der Anleitung). Anschließend habe ich bei meinen installierten Druckern geschaut und siehe da, er war da. Aber ich werde das mal so versuchen wie du es beschrieben hast. Klingt für mich schonmal sehr logisch und vielversprechend.

Habe mittlerweile auch mal in amerikanischen Foren geschaut. Da stand nur, dass diverse Drucker offensichtlich nicht unterstützt werden. Aber genaueres auch nicht. Naja, schaue mer mal. Ich halte euch dann auf dem laufenden...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.11.2008 um 09:42 Uhr
Das kann auch sein. Wie immer werden GDI Drucker (Druckdaten Processing ist Teil von Windows..) von Printservern meist nie supportet !
Bitte warten ..
Mitglied: franc
21.11.2010 um 18:02 Uhr
Hallo,

ich bin bei der Suche nach einem ähnlichen Problem hier auf diesen Post gestoßen. Ich habe eine Buffalo Link Station Duo LS-WXL 2 x 500 GB (RAID) und würde gerne an deren USB-Anschluss meinen HP Photosmart 1218 anschließen, da im Webkonfigtool der LS auch Print Server aufgeführt ist (im Handbuch steht da gar allerdings nichts dazu).

Aber ich kann diesen Drucker im Heimnetz gar nicht erreichen, ich weiß aber auch gar nicht, wie ich herausfinden kann, ob der überhaupt ginge. Alle Suche hilft mir nicht.
Ich komme weder mit einem Windows XP Prof Rechner, noch mit einem Mac OSX 10.6 an diesen Drucker ran.

Wie kriege ich raus, ob das überhaupt geht?
Wenn es ginge, dann wie?

Ich bin jetzt schon einige Zeit am Suchen und bin kurz vorm Aufgeben, wäre nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

Danke, Gruß, franc
Bitte warten ..
Mitglied: franc
22.11.2010 um 23:03 Uhr
GELÖST!

Auf die Druckerfreigabe.

\\192.168.0.100\lp

verbinden und als Treiber dann den Netzwerkdruckertreiber von HP für Windows 2000. Für XP gibt es da keinen.

Übrig bleibt das Problem, dass diese Lösung mit Vista nicht mehr funktioniert.
Windows 2000 und XP ist halt fast gleich, aber XP und Vista (oder 6.1 a.k.a. 7) zu unterschiedlich.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Drucker und Scanner
gelöst Drucker druckt Pünktchen (7)

Frage von honeybee zum Thema Drucker und Scanner ...

Windows Server
gelöst RDP Drucker druckt nicht lokal aus (5)

Frage von bene09 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Drucker druckt alte Aufträge (7)

Frage von erhardm zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...