Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Buffalo LinkStation Anbindung an Server per SMB

Frage Linux Samba

Mitglied: Nickel1989

Nickel1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.02.2011, aktualisiert 16:55 Uhr, 12847 Aufrufe, 12 Kommentare

Buffalo LinkStation Anbindung an Server per SMB

Hi Leute,

ich möchte eine Freigabe der LinkStation auf dem Server als Netzlaufwerk per SMB mappen. Das funktioniert auch. Dem User mit dem ich das Netzlaufwerk verbinde hat Lese- und Schreibrechte.

Ich kann auch Dateien draufkopieren. Aber wenn ich dann mit Robocopy eine Datensicherung machen will (mit Übernahme aller Attribute und Berechtigungen) bekomme ich nur Zugriffsverweigerungsmeldungen.

Ich hab da mal noch 2 Screenshots.

5ca7f45814596ce4b39aeff42b107f12 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

078f7ecacad0341b4c75e80e9f6a3abf - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Vllt weis ja einer von euch Rat.

Danke schon mal für eure Unterstüzung.

Gruß nickel1989
Mitglied: sputnik
02.02.2011 um 16:59 Uhr
Das NAS läuft wohl unter Linux und das kennt NTFS-Berechtigungen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
02.02.2011 um 17:07 Uhr
Zitat von sputnik:
Das NAS läuft wohl unter Linux und das kennt NTFS-Berechtigungen nicht.

Da hast du Recht Buffalo nutzt XFS als file System.
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
02.02.2011 um 17:33 Uhr
Hallo,

du musst die Linkstation per iscsi anbinden damit das klappt.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
02.02.2011 um 18:02 Uhr
Hallo Leute,
wenn es sich um eine Link Station Pro (oder Pro Duo) handelt, kann man diese in die Domäne joinen.
Dann gibt es die Möglichkeiten, in den Berechtigungen der Ordner Domänenbenutzer (-gruppen) auszuwählen.

Zitat von 45877:
Hallo,

du musst die Linkstation per iscsi anbinden damit das klappt.
Das wird auch nichts, da die Linkstations, die ich kenne keine iSCSI-Unterstützung anbieten. Das macht Buffalo erst mit den teureren Terastaions.
Bitte warten ..
Mitglied: sputnik
02.02.2011 um 18:23 Uhr
Zitat von goscho:
Hallo Leute,
wenn es sich um eine Link Station Pro (oder Pro Duo) handelt, kann man diese in die Domäne joinen.
Dann gibt es die Möglichkeiten, in den Berechtigungen der Ordner Domänenbenutzer (-gruppen) auszuwählen.

> Zitat von 45877:
> ----
> Hallo,
>
> du musst die Linkstation per iscsi anbinden damit das klappt.
Das wird auch nichts, da die Linkstations, die ich kenne keine iSCSI-Unterstützung anbieten. Das macht Buffalo erst mit den
teureren Terastaions.

Ein Domain-Join wird das robocopy-Problem nicht lösen - es ist ein Filesystem- und kein Berechtigungsproblem.
Bitte warten ..
Mitglied: vossi31
02.02.2011 um 19:27 Uhr
Hallo,

er schreibt ja, dass er kopieren kann (vermutlich mit dem Explorer).
Vielleicht sollte er einfach mal die Eingabeaufforderung / CMD.EXE oder das Script "als Administrator" ausführen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nickel1989
02.02.2011 um 20:31 Uhr
Hi, danke für eure antworten und tips,

also kopiert hab ich mit dem windows explorer. Ich habe das Skript mit der GUI erstellt und auch drüber als administrator ausgeführt.

Ich könnte aber auch noch über CMD.EXE als administrator testen. einfach den GUI befehl mal reinkopieren. Das teste ich mal noch.

Also iSCSI haben die billigen Linkstations nicht. Dieser weg fällt weg. Es handelt isch nicht um die Pro Version, aber ich hab gesehen, dass man sie der domäne joinen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Nickel1989
02.02.2011 um 21:19 Uhr
So also das geht auch nicht über die CMD.EXE.

Es ist eine LS-WXL : LinkStation™ Duo. Sie hat Active Directory Support.

Der Server hat 2 Netzwerkkarten eine geht an den Switch (Domain, DNS), und die andere ist direkt mit der Linkstation verbunden Nutzer sollen nicht auf die Linkstation zugreifen können. Nur der Server. Domainnetz ist ein anderes Netz als das der Verbindung zwischen Server und Linkstation.

Wie bekomme ich es hin, das die Linkstation nun in die Domäne kommt? Möchte es von der physikalischen Verbindung so lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
03.02.2011 um 09:19 Uhr
Du musst nur die Richtige IP als DNS angebeben und wenn es bei den kleinen Linkstations den Punkt auch gibt unter Netzwerk den Punkt Arbeitsgruppe/Domain auswählen und da auf Domain stellen und die Domain angeben.

Wird aber dein Problem nicht lösen.

Mir is gerade eingefallen das wir bei einer Firma genau auf so eine Linkstation per Robocopy ne sicherung laufen haben und die geht einwandfrei.

Hier der befehl:

robocopy E:\Firma\Daten\Temp_ \\nasfirma\Daten\Test /mir /R:1 /tee /np /LOG:testdaten.doc

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Nickel1989
03.02.2011 um 23:10 Uhr
Die Linkstation ist mittlerweile in der Domäne. Leider tut es immer noch nicht. Das Kopieren mit dem Windows Explorer funktioniert.

Das Robocopy führe ich genau so aus, wie es Andy geschrieben hat. trotzdem habe ich noch Zugriffsprobleme. Aber dazu morgen mehr.

Gruß nickel
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
04.02.2011 um 09:18 Uhr
Hast du auf der Linkstation Rechte vergeben oder is die offen ? Also bei mir gibts nen Ordner der Backup heisst auf den jeder zugriff hat also keine beschränkung.
Es kann sein das Robocopy mit dem SYSTEM account arbeitet, hat der zugriff auf deine zu lesenden dateien ?

Mehr fällt mir auch nicht ein.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: xachim
03.07.2011 um 13:23 Uhr
Hallo,
ich habe z.Z. Probleme ein LinkStation in eine Server 2008 Domäne zu bringen.
Wie ich sehe, hast Du es geschafft.
Frage:
Läuft Dein Server auf 2008? Hab ich zumindest nicht gelesen.
Wie hieß die LinkStation?
Wie hast Du die LS eingebunden?
Vielleicht zu Letzterem eine kurze Beschreibung.
Ich habe das Problem, dass ich alle Einträge am NAS ohne Fehlermeldung machen kann.
Allerdings übernimmt die LS anschliessend die Benutzer und Gruppen der Domäne nicht.
Dadurch bleibt mir die Verwaltung des NAS durch die Domäne bisher leider versagt.

Gruß
Achim
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
gelöst Ubuntu Server 16.04 - smb.conf (4)

Frage von AndyAh zum Thema Ubuntu ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2012 R2, Scan bzw. SMB nicht mehr möglich (11)

Frage von d4shoerncheN zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...