Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
Kommentar vom Moderator Biber am 10.06.2011 um 06:34:45 Uhr
(2) Bringt das Umbennenen des Admin-Kontos hinsichtlich der Sicherheit überhaupt etwas?
Set /a rgc+=1
#761
Profil löschen, Admin zurückbenenenn.
Set /a rgc+=1
#762
GELÖST

Built-In Adminstrator zurücksetzen?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: cosmox

cosmox (Level 1) - Jetzt verbinden

09.06.2011, aktualisiert 10.06.2011, 2593 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Experten!

Ich benötige Hilfe zum Built-In-Administratorkonto (Win XP Prof. SP3)

Ich arbeite standardmäßig mit dem umbenannten (!) Built-In-Administratorkonto, was ja sicheheitstechnisch problematisch ist.
Jetzt überlege ich, ein zweites Admin-Konto anzulegen, dies umzubenennen und damit zu arbeiten.

Zu diesem Vorgehen habe ich drei Fragen:

(1) Obwohl ich den Built-In-Admin über die Verwaltung umbenannt habe, heißt das Konto immer noch "Administrator". Kann man das ändern, also umbennen?
(2) Bringt das Umbennenen des Admin-Kontos hinsichtlich der Sicherheit überhaupt etwas?
(3) Wenn ich ein zweites Admin-Konto erstelle, ist es dann möglich das Built-In in den Ursprungsszustand zu versetzen?

Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

Vielen Dank.


cosmox
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.06.2011 um 07:18 Uhr
Zitat von cosmox:
Ich arbeite standardmäßig mit dem umbenannten (!) Built-In-Administratorkonto, was ja sicheheitstechnisch problematisch
ist.
Jetzt überlege ich, ein zweites Admin-Konto anzulegen, dies umzubenennen und damit zu arbeiten.

Zu diesem Vorgehen habe ich drei Fragen:

(1) Obwohl ich den Built-In-Admin über die Verwaltung umbenannt habe, heißt das Konto immer noch
"Administrator". Kann man das ändern, also umbennen?

Ja.

(2) Bringt das Umbennenen des Admin-Kontos hinsichtlich der Sicherheit überhaupt etwas?

Nein.

(3) Wenn ich ein zweites Admin-Konto erstelle, ist es dann möglich das Built-In in den Ursprungsszustand zu versetzen?

Ja.


Mein Tip: Anstatt an den namen der Konten herumzudoktern, solltest Du

  1. Sichere Paßwörter verwenden.
  2. Normale Benutzerkonten für Alltagsarbeiten nutzen.
  3. Genau überlegen, gegen welche Risiken Du dich absichern willst/mußt. und entsprechende Maßnahmen ergreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: cosmox
09.06.2011 um 09:54 Uhr
Zunächst danke für die schnelle Antwort.

Könntest Du sie bitte etwas ausführen!?

(1) Obwohl ich den Built-In-Admin über die Verwaltung umbenannt habe, heißt das Konto immer noch
"Administrator". Kann man das ändern, also umbennen?

Ja. ---> WIE?

(2) Bringt das Umbennenen des Admin-Kontos hinsichtlich der Sicherheit überhaupt etwas?

Nein. ---> WARUM NICHT bzw. weshalb wird von vielen Admins dazu geraten?

(3) Wenn ich ein zweites Admin-Konto erstelle, ist es dann möglich das Built-In in den Ursprungsszustand zu versetzen?

Ja. ---> WIE?


Danke.


cosmox
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
09.06.2011 um 10:24 Uhr
Zitat von cosmox:
Zunächst danke für die schnelle Antwort.

Könntest Du sie bitte etwas ausführen!?

(1) Obwohl ich den Built-In-Admin über die Verwaltung umbenannt habe, heißt das Konto immer noch
"Administrator". Kann man das ändern, also umbennen?

Ja. ---> WIE?

Siehe http://tinyurl.com/42rf59w

und da den ersten Link zu MS anklicken.



(2) Bringt das Umbennenen des Admin-Kontos hinsichtlich der Sicherheit überhaupt etwas?

Nein. ---> WARUM NICHT bzw. weshalb wird von vielen Admins dazu geraten?

Der einzige "Vorteil" ist, daß der "Angreifer" den Administratornamen "raten" muß. das ist aber unwesentlich, da die SID imme rgleich bleibt. Daher ist das nur ein Schutz gegen die "Putzfrau". Bei einer Standardinstallation sollte der vordefinierte Administrator sowieso nur in Ausnahmefällen benutzt werden und jeder der administrative Rechte benötigt diese abgestuft über einen eigens angelegten administrativen User bekommen.

Meine Erfahrung ist, daß umbenannte Adminstratoren mehr Probleme machen, als das sie Sicherheit bieten.


(3) Wenn ich ein zweites Admin-Konto erstelle, ist es dann möglich das Built-In in den Ursprungsszustand zu versetzen?

Ja. ---> WIE?

Profil löschen, Admin zurückbenenenn.
Bitte warten ..
Mitglied: cosmox
09.06.2011 um 21:33 Uhr
Hallo Lochkartenstanzer,

vielen herzlichen Dank!

Deine Tipss haben sehr geholfen.


Ciao, cosmox
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
WSUS komplett zurücksetzen (7)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

Windows 10
Windows 10 zurücksetzen auf Windows 7 - Netzwerkkonto entfernen (3)

Frage von heisenberg4 zum Thema Windows 10 ...

Debian
Debian via Kommandozeile zurücksetzen (3)

Frage von M.Marz zum Thema Debian ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...