Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

per button in einem feld automatisch plus 1 - minus 1 rechnen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: DJ-toaD

DJ-toaD (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2007, aktualisiert 08.07.2008, 21480 Aufrufe, 10 Kommentare

hallo zusammen

ich habe eine kleine frage und zwar geht es um folgendes:

ich möchtet einen button erstellen der mir automatisch beim anklicken in einem dafür definierten bereich die zahl +1 rechnet, sprich wenn ich auf den button klicke soll er mir automatisch zb. in A1 (vorhanden 10) +1 rechnen (ergebnis 11), bzw das gleiche mit -1

kennt sich jemand damit aus?

schonmal vielen dank.....
Mitglied: Sessanta
29.10.2007 um 15:07 Uhr
Hi,
wenn du mit Button nen Submit-Button meinst, dann könnte ich dir folgendes anbieten:
01.
<?php 
02.
//testseite.php 
03.
$A1=$_GET['pos1']; 
04.
if ($A1=="")$A1=10; 
05.
 
06.
$plus=$A1+1; 
07.
$minus=$A1-1; 
08.
 
09.
echo "<html><body><form method=\"get\"><input type=\"hidden\" name=\"pos1\" value=\"$plus\"><input type=\"submit\" value=\"+\"></form>"
10.
echo "<form method=\"get\"><input type=\"hidden\" name=\"pos1\" value=\"$minus\"><input type=\"submit\" value=\"-\"></form></body></html>"
11.
?>
(Habe Zwecks leichterer Überprüfung jetzt get statt post genommen)

Hilft dir das weiter?
Ansonsten würde es -mir zumindest- weiterhelfen wenn ich wüsste was du gerne machen möchtest...

Gruss


Sess
Bitte warten ..
Mitglied: DJ-toaD
29.10.2007 um 15:13 Uhr
muss ich mir mal kurz anschauen.... aber danke schonmal für die antwort

was ich genau möchte ist in excel ein feld zu haben (einen button den man anklicken kann) der einem automatisch immer +1 zu einem vorgegebenen wert rechnet, sprich wenn ich in A1 die zahl 10 habe und auf diesen "button" drücke automatisch in A1 11 kommt, wenn ich nochmals auf den button drücke in A1 12 kommt.... und das gleiche mit einem 2ten button der mir -1 rechnet...

hoffe du verstehst was ich damit meine....

weiss nicht ob man das mit visual basic lösen kann.....
Bitte warten ..
Mitglied: Sessanta
29.10.2007 um 15:29 Uhr
oh SORRY!
ich bin ein so doof!
ich war grad noch auf PHP.
Tut mir leid.
*rotanlauf*
ich schau nochmal wie das in Excel ging.

Sess
Bitte warten ..
Mitglied: wakko
29.10.2007 um 15:36 Uhr
Moin,

geht inetwa so (schnell und dreckig):

->Visual Basic Symbolleiste einblenden (rechtsklick auf Symbolleiste, Haken neben Visual Basic setzen)
->Die Steuerelemente-Toolbox (Hammer und Schraubendreher) öffnen
->Befehlsschaltfläche (Button-Symbol) anklicken
->Button auf Tabellenblatt platzieren
->rechtsklick auf den neuen Button->Code anzeigen
Und den Code einfügen:
01.
Private Sub CommandButton1_Click() 
02.
ActiveCell.Value = ActiveCell.Value + 1 
03.
End Sub

(Das private sub.. und das end sub macht der gute Excel schon für dich).
Für Minus identisch mit zweitem Button, nur statt + -
Ich hoffe, die Antwort paßt zur Frage ;)
Gruß,
Henrik
Bitte warten ..
Mitglied: Sessanta
29.10.2007 um 15:41 Uhr
Meine Excel-Version hätte jetzt kurzerhand so ausgeschaut:
01.
Sub App() 
02.
    Range("A1").Select 
03.
    ActiveCell.Value = ActiveCell.Value - 1   
04.
End Sub
Irren is ja bekanntlich menschlich .. (funktioniert hätts ;) )
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
29.10.2007 um 15:42 Uhr
Hallo DJ-toaD!

Dazu musst Du eigentlich nur
  • die Symbolleiste "Formular" anzeigen ("Anzeige / Symbolleisten"), dort
  • das Symbol "Schaltfläche" anklicken und
  • einen Button in der Tabelle aufziehen; danach
  • im Popup "Makro zuweisen" die Schaltfläche "Neu" verwenden, um ein neues Makro zu erstellen und
  • zwischen "Sub Schaltfläche1_BeiKlick()" und "End Sub" folgenden Code eintragen:
01.
Range("A1").Value = Range("A1").Value + 1
sowie in der Tabelle noch
  • Größe / Position / Beschriftung des Buttons ändern und dann auf irgend eine Zelle klicken, um die Markierung vom Button weg zu nehmen (wieder markieren kannst Du ihn übrigens per Strg+Klick).

Die Änderungen im Code für andere Zellen / für -1 schaffst Du sicher alleine ...


Grüße
bastla

[Edit] Immerhin Platz 3 (von 3) ... [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: DJ-toaD
29.10.2007 um 16:01 Uhr
hallo jungs

muss sagen ihr seit echt super, hat so funktioniert wie ich es wollte, nochmals vielen dank an euch!
Bitte warten ..
Mitglied: DJ-toaD
30.10.2007 um 15:15 Uhr
hallo zusammen

eine frage hätte ich noch, wie kann ich definieren das der wert nicht unter 0 gehen darf, also er darf nicht mit minuszahlen rechnen.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
30.10.2007 um 15:22 Uhr
Hallo DJ-toaD!

Etwa so:
01.
If Range("A1").Value >= 1 Then Range("A1").Value = Range("A1").Value - 1
bzw analog für die "ActiveCell"-Variante.

Falls auch noch eine Information des Benutzers gewünscht wäre:
01.
If Range("A1").Value >= 1 Then 
02.
    Range("A1").Value = Range("A1").Value - 1 
03.
Else 
04.
    MsgBox "Das würde einen negativen Wert ergeben!" 
05.
End If
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: User08151
08.07.2008 um 13:04 Uhr
Hallo leute....
kann habe euren hilfreichen Breitag gelesen und
frage mich jetzt wie ich anstatt der "ActiveCell"-Variante
eine feste Zelle dareinbauen kann...
könnt ihr helfen ?

gruss J.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Sicherheit
gelöst Libreoffice Makros deaktivieren - Button fehlt in LO 5 (2)

Frage von Der-Phil zum Thema Sicherheit ...

IDE & Editoren
USB STICK Datei AUTOMATISCH beim anschliessen auf fremden PC öffnen (9)

Frage von Jwanner83 zum Thema IDE & Editoren ...

Microsoft Office
Button für Wechseln zwischen den Tabellenblättern (6)

Frage von lupi1989 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2013 Von Feld in alten Entwürfen (2)

Frage von Xartor zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...