Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Button Herunterfahren des PCs im Entsperrfenster des Bildschirmschoners einfügen

Frage Microsoft

Mitglied: raffi83

raffi83 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2008, aktualisiert 23.09.2008, 4138 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe ein kleines Problem mit dem Entsperrfenster des Bildschirmschoners.
Bei einem Firmenrechner der unter Win XP Pro läuft ist ein Bildschirmschoner mit einem Passwort versehen.

Nun meine Frage: Ist es möglich den Button "Herunterfahren" in dieses Entsperrfeld des Bildschirmschoners zu inplementieren.
Dasselbe Eingabefenster erscheint wenn man den PC über Stgr. + ALT + Del. sperrt und nachher entsperren möchte.
Da ich der Administrator in der Firma bin und nicht alle Mitarbeiter das Passwort zum entsperren aller PC kennen dürfen und jeweils 1 Mitarbeiter den Auftrag nach Arbeitsschluss hat, alle freien PCs herunter zu fahren, wäre das sehr angenehm wenn dieser Button vorhanden wäre (auch aus Gründen der Datensicherheit) !

Gibt es irgendeine Lösung über einen Registry Eintrag?

Für eure Mithilfe und Lösungen schon mal vielen Dank

Ich wünsche allen einen schönen Tag

Gruss Raffi
Mitglied: wiesi200
22.09.2008 um 12:48 Uhr
Und wenn du per Task einen Shutdown zu einer bestimmten Zeit an alle Rechner schickst?
Bitte warten ..
Mitglied: Expressiv
22.09.2008 um 13:01 Uhr
Hallo Raffi,

Sei mir nicht böse, aber ist das nicht ein bischen leichtsinning? Was ist denn, wenn die ganze Arbeit eines 8h Arbeitstages weg ist. Oder eine Datei überschrieben wird, die nicht hätte überschrieben werden sollen?

Der Button ist nicht umsonst nicht da. Wenn es doch mit einem Passwort geschützt ist, sind die Daten doch sicher...?!

...nur wenn temporäre Daten weg sind, sind sie weg.


Grüße
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: michaelkrauth
22.09.2008 um 14:55 Uhr
Zitat von raffi83:
Da ich der Administrator in der Firma bin und nicht alle Mitarbeiter das Passwort zum entsperren aller PC kennen dürfen

Aber jeder Mitarbeiter kennt doch sein Passwort - somit kann er den Rechner entsperren und ausschalten. Wenn das jeder für sich macht, muss auch niemand am Schluß ne Runde drehen ...

Oder verstehe ich da jetzt das Problem nicht richtig?

Grüße,
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: raffi83
22.09.2008 um 15:19 Uhr
Die Idee vom Task für Shutdown ist gut nur mein Problem ist, das durch das nicht flexibel ( länger ) gearbeitet werden kann und da es ab und zu mal vorkommt das Überstunden fällig werden ist das nicht möglich, ansonsten muss der PC immer neu aufgestartet werden !
Das zweite ist, dass gewisse Mitarbeiter ( Lehrlinge ) kein Passwort besitzen und da die Lehrlinge in unserem Betrieb diese Arbeiten auch ausführen müssen ist das auch das Problem. Das andere ist, es ist ziemlich mühsam der Person, der an diesem Tag für das ausschalten der PC zuständig ist zu erklären er müsse jedes mal sein Benutzername und Passwort eingeben und nicht einfach den Stecker ziehen (leider gibt es Leute die von PC nicht so viel Ahnung haben ! ) . Das Thema mit der Datensicherheit und verlieren der Daten beim herunterfahren ist kein Problem das haben wir im griff. Aber danke für den Hinweis.

Weis niemand wie man diesen Button einfügt?
Gruss
Raffi
Bitte warten ..
Mitglied: fromsi
23.09.2008 um 00:23 Uhr
Hi Raffi83,
das "Einfuegen" oder "aktivieren" des Buttons ist nicht moeglich, da es sich schlichtweg um zwei voellig unterschiedliche Dialoge handelt.

Es gibt aber etliche "Remote-Shutdown"-Tools die die ganze herunterfahrerei von einer zentralen Stelle aus erledigen koennten (z.B. PSshutdown aus den PsTools von Sysinternals/Microsoft).

Vorgehensweise:
Auf einem Server eine Batchdatei mit dem Kommandozeilenaufruf, Psshutdown.exe und der Rechnerliste hinterlegen.
Dan kann "der letzte der das Licht ausmacht" von seinem PC den Batch starten und alle Rechner (auch der eigene) werden heruntergefahren.
Gruss
Fromsi
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
23.09.2008 um 08:35 Uhr
Moin Moin

Weiss niemand wie man diesen Button einfügt?
Das ist 1. wie fromsi schreibt unmöglich und
2. (wie Expressiv bereits angemerkt hat) nicht sinnvoll.

Deine Benutzer sollen sich abmelden wenn sie Feierabend machen oder den PC wechseln. Fertig.
In der Anmeldemaske ist ein Shutdown button. Damit kann jeder PC an dem kein User angemeldet ist (auch vom Lehrling) heruntergefahren werden.

Die Idee vom Task für Shutdown ist gut nur mein Problem ist, das durch das nicht flexibel ( länger ) gearbeitet werden kann und da es ab und zu mal vorkommt das Überstunden fällig werden ist das nicht möglich,..

Das kann natürlich je nach Arbeitszeitregelung im Unternehmen zu kollisionen kommen.
1. Zeit (fürn Shutdown) sehr spät ansetzen.
2. Alle User vorab über diese Zeit Informieren.
3. 10 Min. vom Shutdoen schikst Du ein Net send mit einer warung rum. Damit wer immer noch um 01:00 arbeitet kurz seine Daten sichert.

Gruß L.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst PCs über eine Batch Datei nach 2 Tagen Laufzeit automatisch herunterfahren (12)

Frage von Karsten70154 zum Thema Windows 10 ...

Windows Systemdateien
Windows 7 und 10 herunterfahren Knopf mit Script belegen (21)

Frage von c-o-o-p-e-r92 zum Thema Windows Systemdateien ...

Sonstige Systeme
UEFI Variablen beim Bootvorgang - Herunterfahren? (4)

Frage von Kedakai zum Thema Sonstige Systeme ...

Batch & Shell
Spoiler in textdatei automatisch über Powershellscript einfügen (5)

Frage von Dr.Byte zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk in 2 Teile trennen (11)

Frage von pattex zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (11)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
SFP Modul (miniGibic) (10)

Frage von apranet zum Thema Netzwerke ...