Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

C Platte zu klein

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: retz12

retz12 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.01.2008, aktualisiert 10:58 Uhr, 4176 Aufrufe, 8 Kommentare

Festplatte mit Windows Server 2003 zu klein

Hallo,
Ich habe ein Problem. Ich haber meine Festplatte, wo das Betriebssystem ( Windows 2003 Server) installiert, zu klein dimensioniert. Ich habe jetzt schon einige Tool deinstallieren müsse bzw. auslagern müssen, damit der Server noch ordentlich läuft. Ich habe jetzt das Programm Acronis Disk Director bekommen. Mit diesem sollte es funktionieren.
Nur habe ich mich noch nicht darüber getraut, die 2. Partition der Platte zu löschen und zur Systempartition hinzuzufügen.
Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Programm bzw. mit diesem Problem. Darf auf keinen fall Daten verlieren oder auch eien Deffek der Systemplatte hervorrufen. Es sind za. 100-120 Benutzer angelegt. Diese will ich nicht nochmal alle neu anlegen.

ich hoffe es kann mit jeman tips, hilfe oder anregungen zum besser machen geben.
Danke
Mitglied: Combattent
23.01.2008 um 09:55 Uhr
moin,

du hast doch ein backup deines Systems oder? sonst mach ein komplettbackup, sichere es natürlich auf ein externes Laufwerk (Band, DVD, USB-Platte, FileServer) und dann gehts los.
Wir haben bei uns auch Acronis laufen, allerdings die 11 Enterprise, gab bisher noch nie Probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: retz12
23.01.2008 um 10:08 Uhr
was ich noch vergessen habe.
Ich habe ein Raid 1 System. Dürfte aber keine Probleme bereiten oder.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
23.01.2008 um 10:15 Uhr
Moin,

Ich habe ein Raid 1 System. Dürfte aber keine Probleme bereiten oder.
Der Acronis Support kann Dir hier sicher Auskunft geben, ob das Programm mit Deinem Raid Controller läuft.

Du solltest Dir auf jedenfall ein Image der kompletten Disk auf USB ziehen und das in den Safe packen. Geeignete Programme dafür sind z.B. Acronis True Image Server oder Symantec Ghost. Wichtig ist, das Du das Image Offline, sprich mit einer Boot-CD ziehst, da sonst u.U. div. Systemdaten nicht konsistent sichern lassen.

Nebenbei:
bei 100+ User solltest Du mal darüber nachdenken ob Du nicht einen 2ten DC aufstellen möchtest

HTH,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: retz12
23.01.2008 um 10:24 Uhr
warum soll ich einen 2. DC aufstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: Combattent
23.01.2008 um 10:24 Uhr
RAID wird soweit unterstüzt. kann evtl sein, dass du die Treiber für den RaidController (wie bei einer Windows Installation mit F6) einbinden musst.
sollte das nicht funktionieren, "zerstörst" du das Raid, nimmst eine Platte raus zu nem anderen Rechner, vergrößert die Partition, ziehst von der Platte dann ein Komplettimage und spielst es auf der 2. ein. danach das Raid wieder setzten und funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: Combattent
23.01.2008 um 10:26 Uhr
warum soll ich einen 2. DC aufstellen?

Um alleine einen Ausfall von einem Server aufzufangen, die Last zu verteilen etc...
Bitte warten ..
Mitglied: retz12
23.01.2008 um 10:42 Uhr
du meinst also einen 2. Server aufzusetzen und das DC zu verknüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: Combattent
23.01.2008 um 10:58 Uhr
2. server aufsetzen als sekundärer dc... ist aber ein anderes thema
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...