Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

C-Sharp, Umwandlung Registry Zeitwerte in String

Frage Entwicklung C und C++

Mitglied: Nobby1805

Nobby1805 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.08.2009, aktualisiert 21:23 Uhr, 4721 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Leute,
stehe mir gerade selbst auf der Leitung und komme nicht weiter, vermutlich sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht

Ich möchte ein C# Programm erweitern indem ich eine Zeitangabe, die in der Registry steht, auslese und anzeige.

Auslesen kein Problem, das Anzeigen prinzipiell auch nicht, wenn ich denn die Zeit in einen String konvertiert bekommen würde.

Das Ergebnis des Registryzugriffs gibt einen Wert vom Type object zurück, die Konvertierung erwartet den Type long. Wenn ich ein casting auf long einbaue kommt eine Fehlermeldung, dass die angegebene Umwandlung ungültig ist..

Hier der Code Schnipsel (der wegen der diversen Tests nicht ganz optimal ist aber das kann man ja später anpassen)
01.
                            object Zeito = (tempKey.GetValue(valueName)); 
02.
                            long Zeit = (long) Zeito; 
03.
                            node.Nodes.Add(valueName + ":---------------: " +  DateTime.FromBinary(Zeit).ToString("dd.MM.yyyy hh:mm:ss"));
Bin für jeden Tipp dankbar ..

Gruß Nobby
Mitglied: filippg
14.08.2009 um 21:39 Uhr
Hallo,

ohne zu wissen, wie Datumswerte in der Registry gespeichert werden: Eine Konvertierung String -> Long sollte mit Convert.ToInt64(string) funktionieren, siehe http://msdn.microsoft.com/en-us/library/system.convert.toint64(VS.71).a ...
Was du versucht hast ("(long)") ist keine Konvertierung, sondern ein Type-Cast.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Nobby1805
14.08.2009 um 21:44 Uhr
Danke für deinen Hinweis .. aber die Zeit steht in der Registry als 8 Byte Wert von denen nur 4 belegt sind (-> long), deshalb will ich auch casten weil 4 Byte = long ... schon mal vorab ... casting auf Uint64 klappt genau so wenig

Wie gesagt kommt bei der Abfrage ein Wert vom Type object zurück und den will ich in einen String wandeln nicht zurück
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
14.08.2009 um 22:00 Uhr
casting auf
Uint64 klappt genau so wenig
Was klappt denn daran nicht? Gegebenenfalls musst du vorher das Object in einen String konvertieren (ich dachte aber, da wird ein impliziter Cast gemacht). Also Zeit = Convert.ToInt64(Zeito.ToString());

Ach ja, manchmal lohnt es sich, gepostet Links zu lesen. Es gibt eine Überladung ToInt64(object). Diese fordert jedoch, dass object IConvertible implementiert, was deins wahrscheinlich nicht tut. Dann ist klar, dass nicht implizit gecastet wird (eine passend Überladung wurde ja gefunden), sondern du explizit in String wandeln musst.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Nobby1805
14.08.2009 um 22:08 Uhr
Zitat von filippg:
sondern du explizit in String wandeln musst.

Gruß

Filipp

und genau das klappt nicht ... alle Kovertierungsfunktionen die ich versuche zu verwenden wollen object nicht
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
14.08.2009 um 22:42 Uhr
und genau das klappt nicht ... alle Kovertierungsfunktionen die ich
versuche zu verwenden wollen object nicht
Kann ich mich nur wiederholen: Was klappt denn daran nicht? Fehler zur Compile- oder zur Laufzeit? Fehlermeldung? Mal getestet, ob dein object vielleicht null ist? Ziemlich sicher implementiert object eine .ToString()-Methode, die dann ziemlich sicher auch ein String zurückgibt. Somit ist das Problem nicht mehr, dass "alle Kovertierungsfunktionen" object "nicht wollen"... daneben verfügt object auch über eine GetType-Methode, die man ja spaßeshalber auch mal verwenden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Nobby1805
15.08.2009 um 11:13 Uhr
Hallo Filipp,

erst einmal vielen Dank, dass du dich mit dem Thema beschäftigst. Ich hatte gehofft, dass es jemand liest der schon einmal das gleich Problem hat und den Registry Zugriff kennt.

Ja, das object hat eine ToString Methode. Aber bei diesem Registry-Schlüssel wandelt die in den Text: "System.Byte[]" und das ist natürlich nicht das Ziel.
Nein, das object ist nicht null, sondern byte[8] und der Inhalt ist genau der den man auch mit regedit sehen kann.
GetType ergibt ebenfalls SystemByte[]

Ich mache es jetzt mit der mühsamen Methode die einzelnen Bytes verschieben und dann oder'n !!

Nobby
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.08.2009 um 17:01 Uhr
Ja, das object hat eine ToString Methode. Aber bei diesem
Registry-Schlüssel wandelt die in den Text:
"System.Byte[]" und das ist natürlich nicht das Ziel.
Das war das, was ich mit "ohne zu wissen, wie Datumswerte in der Registry gespeichert werden" meinte. Einen Byte-Array bekommt man so natürlich nicht in ein long. Ich war von einem QWord-Typ ausgegangen..
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/microsoft.win32.registrykey.get ... verrät die möglichen Speichertypen, und wie man sie bearbeitet.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
C und C++
gelöst Anzahl der Buchstaben in einem String Element Array C++ (3)

Frage von Protected zum Thema C und C ...

Windows Server
gelöst SCCM2012 Abfrage eines Registry Wertes (5)

Frage von busteron zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...