Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

C Windows Temp läuft voll

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: Xandros

Xandros (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2011 um 18:49 Uhr, 8594 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

Vorweg ich nutze Windows 7 Ultimate 64Bit auf einer 50GB OCZ SSD

Normalerweise hatte ich bisher immer so um die 11GB Speicher frei. Gestern ist mir dann aufgefallen, dass es nur noch 3GB waren.

Also CCleaner drüberlaufen lassen, hat aber nur 500MB freigemacht.

Hab dann mal geschaut, was mir den Speicher klaut und bin auf Files im C:\windows\temp gestoßen, die ich aber so nicht löschen konnte

Daraufhin habe ich die Windows Datenträgerbereinigung gestartet, welche die Files weggehauen hat und mir wieder 10GB freien Speicher verschaffte.

Nach ca. 1 Min habe ich wieder auf C geschaut, waren nur noch 8GB frei und die Files im Temp Ordner wieder da.


Ich habe bereits einen scan mit Avast und Malwarebytes gemacht, beide ergebnislos


Kann ich irgendwie feststellen welches Programm mir das Temp Verzeichnis vollschreibt?

46b74a5419f881a95ccd6cf794f6f488 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


VM Ware hatte ich zum Beispiel gestern gar nicht offen.

Danke!
Gruß
Mitglied: StefanKittel
23.12.2011 um 20:00 Uhr
Hallo,
Es gibt ein nettes Tool HowLockMe mit dem man schauen kann von wem eine Datei geöffnet ist.
Es geht natürlich diskmon oder sysmon von systeminternals.

Stefan

nebenbei: 50GB ist zu wenig. 100GB sollten es schon sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Xandros
24.12.2011 um 16:22 Uhr
Hi,

das funktioniert das Tool auch unter Win7? Scheint mir doch schon etwas älter zu sein..

Hab jetzt jedenfalls die SSD mal an einen anderen PC angeschlossen und den Temp Ordner geleert.

Aktuell passt wieder alles Hoffe das bleibt so.

Zu deinem Tipp:

Was seit ihr alle für Datenschlampen? ^^

Ich hab jetzt von meinen 43,8GB nutzbaren Speicher wieder 15,8GB frei
Bitte warten ..
Mitglied: S-204-18
25.12.2011 um 22:47 Uhr
Datenschlampen ? Sag das mal den Programmierern bei Microsoft bzw der auf Windows laufenden Software, die scheren sich einen Scheiß um den Speicherplatz der Nutzer.

Unter Vista und 7 hat sich das Messi-Syndrom von Windows, alle möglichen Temp-Dateien zu behalten, noch verstärkt.

Gruß S.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
26.12.2011 um 16:25 Uhr
Moin Moin,

mal ein Tipp zum CCleaner:
Also CCleaner drüberlaufen lassen, hat aber nur 500MB freigemacht.
der macht mehr frei, wenn man ihn beim Start ausführen lässt.
Das Häkchen bei: "Dateien im Tempverzeichnis erst löschen, wenn sie älter als 24 Stunden sind" sollte natürlich raus sein!

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Systemwiederherstellung mitoriginal Windows 7 Prof DVD (8)

Frage von Fitzel69 zum Thema Windows 7 ...

Windows 7
Windows 7 64 bit mit dauernder Systemreparatur (8)

Frage von Fitzel69 zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(3)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (41)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Off Topic
gelöst Fachzeitschriften als E-Book oder hardcoded? (11)

Frage von KowaKowalski zum Thema Off Topic ...

Windows 10
Windows Store Apps ohne Windows Store installieren (10)

Frage von keefien zum Thema Windows 10 ...