Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Caching unter W2K3 Server R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Rheinschiffer

Rheinschiffer (Level 1) - Jetzt verbinden

07.03.2008, aktualisiert 12.03.2008, 2713 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein riesiges Problem mit einem Server 2003 R2-SP2 alle Windows Updates auf aktuellstem Stand.
Der Server läuft als Domänencontroller mit DHCP. Zur Hardware ein ASUS Board mit 4GB Ram, Intel Q6600 und 2 Raid 5 am IHC9R.
Bootplatte ist eine Seagate SATA2 mit 250GB am Marvell Controller

Zum Problem:
Wenn ich Dateien kopieren möchte die größer als mein Arbeitsspeicher sind, dabei ist es egal ob ich die von Raid 5 zu Raid 5 oder von einem Raid zur C Platte kopiere, werden immer einige GB mit einer sehr schnellen Datenrate kopiert, dann bricht die Schreibgeschwindigkeit ein bis nur noch wenige KB/sec geschrieben werden. Nach einigen Sekunden geht die Schreibgeschwindigkeit wieder hoch und das wiederholt sich bis die Datei dann endlich kopiert ist. Wenn ich den Taskmanager wärend des Kopiervorgangs öffnen möchte, dauert das ewig, als wenn das System voll beschäftigt ist. Wenn ich den Taskmanager vor dem kopieren öffne um im Systemmonitor zu schauen was abgeht, dann friert der ein und es werden beim kopieren keine Aktuallisierungen gemacht. Das Problem liegt darin das Windows den gesammten Arbeitspeicher als Cache nutzt und für sich selbst nichts mehr übrig hat. Die CPU Last liegt beim
gesammten Kopiervorgang bei ca. 15%.
Ich habe auf dem gleichen Rechner aber auf einer anderen Platte Windows XP pro installiert,
und was soll ich sagen da passiert das nicht, es wird mit einer konstanten Datenrate kopiert. Vom Arbeitsspeicher werden nur wenige 100MB benutzt.

Ich habe schon bei MS im Technet gesucht und geschaut was man in der Registry bez. Cache einstellen kann und was nicht. Aber alle Änderungen an diesen Werten haben keine Auswirkung
auf das kopierverhalten. Des weitern habe ich mir von O&O diesen Cachemanager runtergeladen. Denn bei denen in der Produktbeschreibung steht genau mein Problem beschrieben. Aber das funktioniert nur bedingt, das kopieren ist etwas flüssiger, doch ist das System trotzdem ausgelastet, beim kopieren mit diesem Prg schwanken die Datenraten auch aber gehen nicht bis auf wenige KB/sec runter.

Ich verzweifele langsam... Ich kann mir das nicht erklären, denn grade beim Server BS sollte das doch besser gehändelt werden als beim Client BS. Warum also funktioniert ein gleichmäßiger Datenstrom unter XP aber nicht unter 2003.

Ich hoffe das hier jemand eine Idee für mein Problem hat.

Mfg

Rheinschiffer (Udo)
Mitglied: Rheinschiffer
10.03.2008 um 15:48 Uhr
Hallo,

mmh, hat noch niemand das Bedürfnis gehabt z.B. eine DV Band als AVI auf einem Server abzulegen und die Große Datei mal zu kopieren?

Hat denn wirklich keiner ein Problem mit gleichmäßigem Schreiben von Dateien unter 2003?
Bitte warten ..
Mitglied: Rheinschiffer
12.03.2008 um 11:00 Uhr
Oh, bis jetzt keine Antwort....

Möchte keiner Antworten, oder ist hier kein Administrator Online, der hier helfen kann?
Ich dachte ich habe ein IT Forum gefunden mit Fachleuten?

Schade, ich befürchte wir brauchen doch die fähigen Inder.
Nichts für ungut Leute.

Tschüss
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
12.03.2008 um 13:45 Uhr
Hab mir jetzt mal dein Problem angesehen.
Leider kann ich dir aber dazu keine Antwort geben die dir weiter hilft.

Wir kopieren von unserem Sicherungsserver (Windows 2003 Server Pentium 4 / 3 GHz 512 Mb Arbeitsspeicher) einmal in der Woche 250 GB auf eine externe Festplatte und hab kein Problem so wie du es beschreibst.
Hab mal eben auch 10GB übers Neztwerk von dem Server gezogen und konnte leider auch nichts feststellen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux
Owncloud redis Memory Caching nicht über socket?

Frage von FA-jka zum Thema Linux ...

Windows Server
gelöst Migration Domäne von W2k3 auf W2k12 R2 (12)

Frage von Kuenscher zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
gelöst OSX AD Passwort Caching möglich? (3)

Frage von Phill93 zum Thema Mac OS X ...

Microsoft
gelöst Windows Server R2-Version (6)

Frage von MiSt zum Thema Microsoft ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
HP DL380 G7: Booten vom USB via USB 3.1-PCI-e Karte möglich? (24)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

LAN, WAN, Wireless
IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint (17)

Frage von teuferl82 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...