Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Cacls Freigabe Berechtigungen setzten auf Windows Server 2003

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: partydevil

partydevil (Level 1) - Jetzt verbinden

23.04.2009, aktualisiert 11:42 Uhr, 7669 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich hab folgendes Problem:

Ich habe ein Ordner freigegeben und habe dem mit cacls Berechtigungen gesetzt.

cacls %pfad%%name% /T /C /G Administrators:F %domain%\%name%:C SYSTEM:F "Domain Admins":F


Unter Windows XP setzt es automatisch die Jeder Berechtigung auf Full Kontrol:
5e08eab21619c9b0ad94360c198ae43d-unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


cb61382e66678a650b98cde9d6ee93b3-unbenannt1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



Unter Windows Server 2003 funktioniert das aber nicht. Dort wird nur lesen vergeben...

Kann mir jemand helfen?
Mitglied: 33968
23.04.2009 um 14:51 Uhr
Das recht Lesen für Jeder ist Standartmässig für jede Freigabe definiert, das heisst dein Script wird auf dem Server gar nicht korrekt angewendent, bzw. ausgeführt.

Mögliche Fehlerursachen:

Kann es sein, dass das Windows XP auf deinen Client sich sprachlich von Windows Server 2003 unterscheidet?

Befindet sich der command cacls überhaupt auf dem Server?

Wird dein Script mit den notwendigen Rechten ausgeführt?
Bitte warten ..
Mitglied: partydevil
23.04.2009 um 15:05 Uhr
Hay danke für die Hilfe, aber ich hab den Fehler gefunden.

Er liegt nicht beim Befehl cacls sondern bei net share:
Die Option

/GRANT:User,FULL gibt es nur unter Windows Server 2003 und nicht unter Win XP.

Also:
net share %name%$=%pfad% /GRANT:everyone,FULL


Somit habe ich es gelöst.


Für alle die ein Script suchen um Homeshares zu machen (also Ordner erstellen, sharen und Berechtigungen setzten) habe ich heir mein Script:


:: Erklärung:
:: Mit diesem Batch Script können Homluafwerksordner erstellt und freigegeben werden.
:: Die Berechtigungen werden automatisch richtig gesetzt.

:: Benutzereingabe
:start
@echo off
echo Wie heisst der Benutzername:
set /P name=
echo -----------------------------------------------
:: Benutzereingabe

:repeat
echo Unter welchem Pfad (Hinweis: Pfad mit \ beenden):
set /P pfad=

:: Überprüfung ob Pfad vorhanden

if exist %pfad% goto done
echo Der Pfad %pfad% wurde nicht gefunden!
goto repeat
:done
echo der Pfad existiert!
echo -----------------------------------------------

:: Anlegen vom Ordner

mkdir %pfad%%name%
echo Der Ordner wurde angelegt.
echo -----------------------------------------------

:: Der Ordner sharen
set hiden=$
set domain=(eure Domäne)
net share %name%%hiden%=%pfad%%name% /GRANT:everyone,FULL

:: Berechtigungen vergeben
echo Berechtigung vergeben?
cacls %pfad%%name% /T /C /G Administrators:F %domain%\%name%:C SYSTEM:F "Domain Admins":F

::Wiederholung?

set /P abfrage=Wollen Sie einen Weiteren Ordner hinzufuegen (J / N)?
if "%abfrage%" == "N" then
goto ENDE
else
goto start

:ENDE
PAUSE
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2003 unter HyperV 2012 R2: Keine Maus (2)

Frage von StefanMUC zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2003 DNS Server - Ping auf Subdomain nicht möglich in windows 7 (15)

Frage von aif-get zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Umgangsformen auf der Seite

(3)

Information von Frank zum Thema Administrator.de Feedback ...

Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(10)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst RU 17 Exchange 2010 . Erfahrungen? (11)

Frage von keine-ahnung zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Festplatten Ruhezustand Windows Server 2016 (10)

Frage von ahaeuser zum Thema Windows Server ...

Datenbanken
gelöst MySQL Zeiterfassungs-Problematik (wer ist eingecheckt) (9)

Frage von NativeMode zum Thema Datenbanken ...