Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

CAD Monitor - Röhre noch Pflicht?

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: baschek

baschek (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2010 um 11:40 Uhr, 7082 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo allerseits!

Im Zuge meiner Ausbildung muss ich gerade ein Projekt bearbeiten, bei dem u.a. verschiedene Rechner zusammengestellt werden müssen.

Einer der Rechner soll u.a. für CAD Anwendunden verwendet werden.
Unser Lehrer (eher einer der alten Schule würde ich sagen^^) ist der Meinung, dass es eine Richtlinie gibt die bei CAD Anwendungen einen Röhrenmonitor vorschreibt.

Jetzt ist meine Frage an euch: Ist dem wirklich so oder kann mir vllt jemand das Gegenteil beweisen?

Ich möchte eben nicht einen TFT-Monitor als Fehler gewertet bekommen und brauch daher am besten irgendeinen Beweis (einen Artikel z.b.) in dem steht, dass man auch Flachbildschirme verwenden kann.

Viele Grüße und danke vorraus

baschek
Mitglied: affabanana
20.01.2010 um 12:02 Uhr
Hallo Du

Dein Lehrer hat woll nicht so Anhung von dem Zeug.
Richtlinien für CAD anwendungen.

Schau doch mal bei Autodesk oder PTC nach den anforderungen Ihrer CAD Software.
Habe da noch nie was von Röhre oder TFT gelesen.
Ist nur die Auflösung vorgegeben.

Ich habe hier noch alte HP visual c3200 kisten mit PA-risc Prozessoren im Einsatz.
An dennen ist schon die Röhre das Richtige.

Bei denn neueren Windows kisten biste aber mit dem neueren TFT besser bedint.
Falls dieser per DVI oder besser Displayport angeschlossen wurde.

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: fritzo
20.01.2010 um 12:03 Uhr
Schau DIr am besten Kommentare von CAD-Anwendern an, zB

ww3.cad.de
prad.de
amazon.de

"Seit ca. 4 Jahren arbeite ich an mehreren CAD-Arbeitsplätzen mit TFT-Bildschirmen. (Vorher gab's riesengroße 21"-Röhren, die fast das Format einer Waschamschine hatten.
Bin zufrieden mit meinem Syncmaster 213T (ca. 22") und dem 214T. Die Bildschirme haben eine Auflösung von 1600:1200 - das entspricht einem 4:3 Format. - Die Auflösung ist so optimal, dass ich immer wieder staune, wenn ich die selben Zeichnungen oder Dokumente bei meinen Kollegen am Bildschirm ansehe."

Anscheinend gibt's teilweise Probleme mit Breitbildformaten:
"Jetzt hat ein Kollege einen neuen 22" TFT erhalten (Marke ist mir unbekannt) - allerdings im B r e i t b l i d - Format. Auf einigen Anwendungen sind Zeichnungen verzerrt dargestellt, dh. sie werden in die Breite gezogen. - Mich irritiert das wahnsinnig. Damit könnte ich unmöglich arbeiten. "

Ich denke, Kommentare wie "Nie wieder Röhre!" sprechen dafür, daß TFTs sich für CAD sehr gut eignen. ;)

HTH,
fritzo
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
20.01.2010 um 12:29 Uhr
Hallo,

hier sitzen ~70 Leute vpr CAD Workstations mit entweder HP oder Dell IPS TFTs.
Keiner will mehr ne Röhre...
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
20.01.2010 um 12:47 Uhr
Lehrer erzählen des öfteren falsche Sachen

Ich hab noch nie eine Richtlinie in dem Zusammenhang gesehen.
Frag mal deinen Lehrer ob er die diese Richtlinie zeigen kann.

Am Anfang von den TFT Zeiten waren die Rohren im Verhältniss noch besser.
Das andere Problem, kauf mal heute noch einen Rohrenmonitor ober besser versuch erst mal einen zu finden.
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
20.01.2010 um 13:04 Uhr
Hallo baschek

Frag doch mal Deinen Lehrer nach den Richtlinien. Er soll sie doch gleich mitbringen.
Wenn er sie nicht per Zufall selber verfasst hat findet er wahrscheinlich nichts in dieser Art.
Ich und meine Mitarbeiter arbeiten täglich am CAD. Wir haben 8 Arbeitsplätze mit hochwertigen TFTs.
Ich bin mir sicher, keiner möchte mehr eine 40 Kg Röhrenkiste auf dem Schreibtisch haben.

Grüsse
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: Stabeule
20.01.2010 um 13:17 Uhr
Also wir haben ein CAD Schulungszentrum und setzen seit mehr als 4 Jahren TFTs ein, wüsste nicht, dass es dafür eine Richtlinie gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
20.01.2010 um 13:18 Uhr
Hallo,
wenn aus AT stammst, könntest Du hier eventuell Informationen finden (hab's jetzt nicht durchgesehen). Oder es gibt in Deinem Land eine ähnliche Institution, die sich mit der Arbeitsplatzbeschaffung auseinandersetzt.

lg,
kristov
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
20.01.2010 um 20:03 Uhr
Hi.
"Pflicht" im Sinne von "verpflichtend"? War es gewiss nie irgendwo auf der Welt.
Da Röhrenmonitore andere Eigenschaften haben als TFTs, mag es in der Übergangszeit zur TFT-Technik Verfechter der Röhrentechnik gegeben haben.
Auch heute wirst Du, wenn Du ganz lange suchst (oder Deinen Lehrer fragst), noch ein paar Spezis finden, die Dir von Farbtreue usw. etwas erzählen würden - vermutlich, weil sie Ihr erster TFT von Anno 2000 mit seinem Schlierenbild nicht so Recht überzeugen konnte. Die Meinung ist definitiv nicht mehr zeitgemäß.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Hardware
Unterstützt mein Laptop einen 1440p 60hz externen Monitor? (2)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
älterer Compaq Laptop mit Windows 10 bei Anschluss HDMI Monitor Bild weg (4)

Frage von Andy1805 zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...