Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CAL wofür sind se denn nun?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: PeterPanAK47

PeterPanAK47 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2006, aktualisiert 15:20 Uhr, 9273 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen

wir haben hier ein Netzwerk mit 27 PC's und einem Windows 2003 Server Standard

der wird ja standardmäßig mit 5 CAL's ausgeliefert.

Bisher habe ich diese Papphülle mit den 25 weiteren CAL's noch net aufgemacht.

Wir greifen täglich mit allen Rechnern auf den Server zu .. ich denke man braucht pro PC eine CAL???

Warum meckert er denn net?

Oder nutzen wir die FUnktion für die die CAL's sind nicht?

Gruß Christopher
Mitglied: AndreasHoster
27.07.2006 um 14:13 Uhr
Jeder Client, der auf Dienst eines Server zugreifen will, braucht eine CAL.
Du brauchst also 27.
Und zwar um die Lizensierung korrekt zu machen.
Technisch gehts auch ohne, deswegen meckert er nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: PeterPanAK47
27.07.2006 um 14:23 Uhr
Soso, also vertraut Microsoft einem da?

Die Lizenz kann ich nicht im Server eingeben oder?

Denn wenn ich die Option auf Benutzer oder Gerät setze kann ich da nirgens ne Lizenz eingeben.

Also reicht es wenn ich die einfach im Safe habe?

Was wird denn beim Server mitgeliefert? pro Gerät oder Benutzer?
Bitte warten ..
Mitglied: Mr-Mushnik
27.07.2006 um 14:27 Uhr
Beim Server kann man sich meines Wissen selbst entscheiden, ob es für Geräter oder Nutzer sein soll.
Bitte warten ..
Mitglied: PeterPanAK47
27.07.2006 um 14:35 Uhr
nö, bei mir ist das ein Punkt ohne unteroptionen ..
Bitte warten ..
Mitglied: Mr-Mushnik
27.07.2006 um 14:43 Uhr
Mag sein das es an der Server Version liegt, kann das nur vom SBS 2003 sagen.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
27.07.2006 um 15:05 Uhr
Natürlich vertraut Microsoft da einem.
Wir haben 500 User und so ca. 50 Windows Server, soll ich wirklich 500*50=25 000 CAL/Server Einträge pflegen?
Üblicherweise gehen Win-Server CALs pro Gerät, nicht Benutzer. Kann aber sein, daß man es auch anders Lizensieren kann.
MS-SQL-Server z.B. geht nach Anzahl User oder nach Anzahl Prozessoren im Server bei dann unlimitierten Usern.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
27.07.2006 um 15:13 Uhr
Moin,

Wir haben 500 User und so ca. 50 Windows
Server, soll ich wirklich 500*50=25 000
CAL/Server Einträge pflegen?

Du müstest dann aber nicht 25k sondern nur 500 Lizenzen kaufen, den die normale CAL gilt um im Netzwerk mitspielen zu dürfen.


Üblicherweise gehen Win-Server CALs pro
Gerät, nicht Benutzer. Kann aber sein,
daß man es auch anders Lizensieren
kann.

Bei 2k3 kann man die Liezenzierung schön auf "pro User" stellen, dann gibt es von MS keine Funktion die die Lizenzen prüfen/abfragen kann. Da braucht mal sich das Lizenzpapier nur in den Tresor legen und gut ist.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
27.07.2006 um 15:20 Uhr
Ich brauche auch nur 500 CALS, aber wenn ich Sie auf den Servern hinterlegen müsste, müsste ich sie ja auf allen hinterlegen, deswegen 25 000.
Muß man aber ja glücklicherweise nicht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Assembler
gelöst EBP im Stack speichern- wofür? (1)

Frage von StefaOn zum Thema Assembler ...

Windows Server
gelöst TS 2008R2 Device+User CAL (4)

Frage von seppmairhubr zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst (Fujitsu) User Server Cal Lizenz für anderen (virtuelle) Server erlaubt? (7)

Frage von Sachellen zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst RDS Cal Frage Thinclient (7)

Frage von peterseidel12 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...