Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie viele CALs werden benötigt?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Nerion

Nerion (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2008, aktualisiert 12:55 Uhr, 4605 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

das mit den CALs ist etwas verwirrend, habe hier auch schon einige Beiträge gelesen, bin mir nur noch nicht ganz klar, wie lizensiert werden muss.

Also Ausgang:

- 12 Mitarbeiter
- 2 Server (1x SBS / 1x Win2003Standard)

Alle Mitarbeiter authorisieren sich über das ActiveDirectory am SBS. Auf dem Win2003Standard liegen lediglich die Netzlaufwerke (Nutzdaten). Der Win2003 ist natürlich Mitglied der Domäne vom SBS.


Ich denke ich benötige dann lediglich CALs (12 Stück) auf dem SBS, da die Benutzer sich ja an diesem anmelden und dort auch die Benutzer im ActiveDirectory hinterlegt sind.

Ist das so richtig?
Oder brauche ich dann 12 CALs auf dem SBS und 12 CALs auf dem Win2003Standard?


Ob User oder Device CALs ist eigentlich egal da 12 Mitarbeiter und jeder hat genau einen PC.

Danke
Viele Grüße
Nerion
Mitglied: websheep
25.10.2008 um 10:22 Uhr
Hallo Nerion,

wenn Du 12 SBS CALs hast (ich empfehle in Deinem Fall Device, nicht User), brauchst Du keine weiteren Win2003-CALs für den zusätzlichen Win2003-Server in der Domäne.

Nimmst Du allerdings z.B. einen Win2007-Server dazu, benötigst Du für diesen wiederum CALs, da die SBS2003-CALS für den 2007 nicht ausreichen...

Grüße,

websheep
Bitte warten ..
Mitglied: Nerion
25.10.2008 um 10:45 Uhr
Hallo websheep,

danke für deine Antwort. Ne es soll wenn dann einheitlich entweder Win2008 oder Win2003. Denke aber zurzeit wird es noch Win2003 werden, Win2008 ist noch zu neu und bekanntlich sollte man von neuem erstmal die Finger lassen.

Wenn ich Device-Cals habe, werden diese dann wieder freigegeben, wenn ich ein Gerät aus der Domänenstruktur im ActiveDirectory lösche?

Also sind die CALs immer pro Device pro Domäne nötig? Oder kann man dies so nicht verallgemeinern?

Danke
Viele Grüße
Nerion
Bitte warten ..
Mitglied: websheep
25.10.2008 um 11:37 Uhr
Hab ich oben doch tatsächlich Win2007-Server geschrieben - so ein Quatsch...
Aber nett, dass Du meinen Fehler ignoriert hast


Wenn ich Device-Cals habe, werden diese dann wieder freigegeben, wenn
ich ein Gerät aus der Domänenstruktur im ActiveDirectory
lösche?

Ich kann Dir das leider nur aus Sicht des Lizenzrechts und somit von der vertrieblichen Seite nennen, nicht von der technischen Seite her. Es ist leider immer etwas unterschiedlich, was den lizenzrechtlich erlaubt ist und was technisch machbar ist. Soweit ich allerdings weiss, müssen beim SBS nur die Anzahl der vorhandenen CALs eingetragen werden, werden aber nicht explizit einer Maschine zugewiesen.

Also sind die CALs immer pro Device pro Domäne nötig? Oder
kann man dies so nicht verallgemeinern?

Grob gesagt, ja. Für alle Devices brauchst Du mind. eine CAL (wenn pro Device lizenziert wird - pro User Lizenzierung halte ich persönlich nur bei größeren Unternehmen für sinnvoll, wenn mehrere User tatsächlich mehrere Geräte haben, die ausschließlich von ihnen verwendet werden (PC plus Notebook plus PDA usw.))

Wie bereits gesagt, kommt es auch darauf an, welche Plattform Deine Server haben (auch hier bitte beachten: aus lizenzrechtlicher Sicht geschildert). Hast Du eine reine 2003-Domäne brauchst Du die entsprechende Anzahl 2003-CALs für alle Devices. Damit könntest Du dann auch auf W2k-Server in der Domäne zugreifen. Kommt allerdings dann ein Server einer neueren Plattform hinzu, gelten die CALs für diesen nicht mehr, da sie ja 2003er CALs sind. Für die Devices, die dann auf den 2007er zugreifen brauchst Du zusätzliche 2007er-CALs.

Hoffentlich bist Du nun nicht noch mehr verwirrt und meine - eher vertriebliche - Schilderung hilft Dir ein wenig weiter.

Grüße,
websheep
Bitte warten ..
Mitglied: Nerion
25.10.2008 um 11:47 Uhr
Also ich denke ich habs verstanden. Hast es doch ganz anschaulich erklärt

Dankeschön und ein schönes Wochenende noch.

Viele Grüße
Nerion
Bitte warten ..
Mitglied: VW
25.10.2008 um 12:55 Uhr
Moin,

könntest du dann bitte noch, über die grüne Leiste oben oder unten, den Beitrag als gelöst markieren?
Danke.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst RDS 2016 Cals auf Windows Server 2012 R2 RDS-Lizenzserver unterstützt? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...