Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CALs für Linux Thinclient ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: sabado84

sabado84 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2008, aktualisiert 20.08.2008, 3783 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

wir überlegen gerade, einen Großteil der Firma auf Linux Thinclients umzustellen. Mich würde interessieren, was dies is Sachen CALs/TSCALs verändern würde.
Um mit dem Thinclient auf den TS zu kommen benötige ich sowieso eine TSCAL. Wie sieht es aber mit den "normalen" CALs aus? Sind diese auf Windows bezogen oder unabhänig vom Client-OS?

Viele Grüße
Sabado
Mitglied: 25510
11.08.2008 um 15:16 Uhr
Hi,

die sind unabhaengig vom Client-OS.

Mit freundlichen Grüßen, Tz
Bitte warten ..
Mitglied: sabado84
11.08.2008 um 15:21 Uhr
Hi,

dann hätten wir das mal geklärt. Microsoft macht es einem in Sachen Lizenzen nicht immer so einfach, daher hätte ich nochmal ne Frage:

Nehmen wir an ich habe 50 Clients, von denen aber nur 25 Microsoft Office nutzen sollen/können/dürfen/müssen. Ist es zulässig den Rest der Clients/User per ACL zu sperren und 25 Office Lizenzen zu kaufen?

Mit freundlichen Grüßen
sabado
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
11.08.2008 um 16:32 Uhr
hae?

Kannst du die Frage bitte neu formulieren oder meintest du "zu verkaufen"?

Mit freundlichen Grüßen Tz
Bitte warten ..
Mitglied: sabado84
12.08.2008 um 07:24 Uhr
Hi,

ich meine schon kaufen, also erwerben. Ich formuliere anders:
Wie kann ich "lizenzrechtlich korrekt" meinen Usern den Zugriff auf ein bestimmtes Programm verbieten bzw. die Ausführung unterbinden.

Nehmen wir mein o.g. Beispiel mit Office. Ich habe 50 Clients, aber nur 25 Lizenzen.
Ich sperre 25 Clients mit Hilfe einer ACL aus, d.h. die dürfen kein Office Programm öffnen.

Gruß
Sabado
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
12.08.2008 um 18:27 Uhr
wenn ich micht korrekt entsinne, darfst du es bei 25 Lizenzen auch nur 25 mal installieren. Sperren etc. ist da schon gar nicht mehr mit erfasst, weil dass danach käme ;)

Mit freundlichen Grüßen Tz
Bitte warten ..
Mitglied: sabado84
13.08.2008 um 11:38 Uhr
Ich installiere Office auf dem Terminalserver 1x.

Ingesamt haben 50 User Zugriff auf den Server, ich
hab aber nur 25 Lizenzen.

Ist es lizenzrechtlich OK, wenn ich die nichtberechtigten Usern durch eine
ACL-Sperre das Ausführen von Office verhindere?
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
20.08.2008 um 13:06 Uhr
Hi,

das ist mir nicht bekannt, aber ein Gefuehl sagt mir, dass das nicht ausreicht.
Irgendwo in meinem Hinterstuebchen klingelt auch was von wegen Lizenz und Installation auf einem Terminal-Server.
Mag aber auch sein, dass ich mir da taeusche. Um einen Besuch der Lizenzseiten kommst du wohl nicht herum oder du
ruft einen Zulieferer ein (z.B. der, der die Lizenzen verkauft hat) und befragst ihn zu diesem Sachverhalt. Die
werden ja schliesslich dafuer bezahlt, sich mit dem Kram auszukennen, den sie verkaufen.

Mit freundlichen Grüßen, Tz.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Thinclient mit Windows 7 oder Linux (10)

Frage von agowa338 zum Thema Windows Server ...

Linux Tools
Docker - Minimize your containers with alpine linux

Link von Sheogorath zum Thema Linux Tools ...

Monitoring
System Monitoring für Windows, Linux (5)

Frage von manuelw zum Thema Monitoring ...

Viren und Trojaner
gelöst WHM cPanel Anti Virensoftware für Linux ? (2)

Frage von xpstress zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...