Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CALs für Vista verwenden...

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: Dextha

Dextha (Level 2) - Jetzt verbinden

27.07.2009, aktualisiert 16:07 Uhr, 2797 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

gibt es irgendeine Möglichkeit CALs auf einem Client-Betriebssystem einzusetzen? Ich möchte für Kennenlernzwecke ein Vista und ein Windows 7 bereitstellen wo mehrere User GLEICHZEITIG darauf zugreifen können um Menüführung etc. kennenzulernen... (quasi Terminalserver)

LG. Dextha
Mitglied: Pjordorf
27.07.2009 um 16:12 Uhr
Hallo,

Dafür gibt es "ja" den Terminal Server. Du kannst weder auf Vista, windows 7, Xp, 2000, 98, 95 3.1 irgendwelche Benutzer oder Computer CALS installieren. Dieses sind sowieso nur Lizenzen und keine "echte" Software. das wird nichts.

Installiere ein VM, z.B. Sun xVM. Dort den Server 2008 und den TS. Gibt es alles als Testversionen mit entsprechender Laufzeit.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Dextha
27.07.2009 um 16:16 Uhr
Es geht weniger um die Kosten es OS sondern um die exakte Menüführung und Strukturierung des Betriebsystems. Was habe ich davon wenn der User lernt wo beim Server 2008 alles ist wenn er es für Vista oder Windows 7 lernen soll....
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
27.07.2009 um 16:19 Uhr
Hallo,

Sorry, falsch verstanden. Installiere in der VM einfach das BS deiner wahl und teste es dort (Lizenzierung bei VISTA nicht vergessen). lasse die zum testen auserwählte benutzer per RDP darauf zugreifen (immer nur einer). Eine VISTA oder Windows 7 ist "keine" Terminal Server!

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
27.07.2009 um 16:21 Uhr
Hallo,

nein, das ist keine Frage der CALs (wie von Peter schon geschrieben: das sind nur Lizenzen, keine Funktionalität). Die Client-Betriebssysteme können einfach nur eine Session auf einmal steuern, da lässt sich nichts drehen. Du benötigst also für jeden Nutzer eine eigene Installation (VMs empfehlen sich hier tatsächlich, da du dann weniger Hardware benötigst, und dich mit Snapshots sehr leicht gegen "kaputtspielen" schützen kannst).

Gruß

Filipp

PS: Einschränkend: Meine Aussage gilt für Vista, bei Win7 habe ich mich da noch nicht schlau gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.07.2009 um 18:43 Uhr
Virtual Desktop währe da eftl. eine optimierte Version von einer normalen VM.
Da gibt's von XEN auch einen kostenlose "klein" Version
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
27.07.2009 um 19:42 Uhr
2008 Server und Vista ähneln sich sehr, welche Unterschiede hast Du gefunden? Schalte einfach per lokaler Policy Aero für alle auf dem Server an und man wird kaum merken, dass es nicht Vista ist. W7 ist abbildbar durch 2008 R2 (Release Candidate), schätze ich.
Auch mit Vista kann man mehrere gleichzeitig rauflassen, jedoch ist dies illegal und erfordert das Abändern von Systemdateien.
Bitte warten ..
Mitglied: Dextha
28.07.2009 um 09:31 Uhr
Worin liegt das der Unterschied zwischen Virtual Desktop und normaler VM? Bei virtueal Desktop brauche ich auch für jeden User eine eigene Installation - oder?

LG. Dextha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Windows Server
gelöst RDS 2016 Cals auf Windows Server 2012 R2 RDS-Lizenzserver unterstützt? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...