Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

CALs für Windows Server 2012

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Tassilo

Tassilo (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2014 um 11:11 Uhr, 901 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wir haben einen Lieferanten um ein Angebot für zwei Server (Windows Server 2012 Std.) und 27 Zugriffslizenzen (User-CALs) gebeten (da Server Std. meines Wissen ohne CALs kommt), besser gesagt um CALs für 27 Nutzer.

Jetzt stehen auf dem Angebot aber 54 CALs.
Mal abgesehen davon, dass 55 wiederum günstiger wären (11 x 5, statt 10 x 5 + 4 x 1).

In einer Domäne braucht doch jeder Nutzer nur eine CAL oder nicht?
Die Server sollen sein:
Server 1: Domänencontroller, Fileserver
Server 2: MS-SQL-Server (Standard Edition) mit einer CRM-Software

OS jeweils Windows Server 2012 Std.

da würden doch 27 CALs (oder eventuell 30) reichen oder nicht?

Ganz abgesehen davon, weil vergessen wurde den MS-SQL-Server Standard Edition anzufragen (der Anbieter weiß nichts davon, dass ein MS-SQL-Server auf Server 2 installiert werden soll):
Braucht ein MS-SQL-Server irgendwelche Zugriffslizenzen?

Danke im Voraus
Tassi
Mitglied: Dani
16.09.2014, aktualisiert um 13:21 Uhr
Moin,
meine Lieblingsfragen noch vor dem Mittagessen...

Also dein Lieferant wird dir 27 Zugriffslizenzen auf Basis von Benutzer angeboten haben.
Da auf Server 2 noch ein SQL-Server Standard läuft mute ich, dass er dir auch noch 27 SQL-User-CALs angeboten hat. Wenn dem nicht so ist bzw. du die SQL-CALs dafür bereits hast, hat dein Lieferant keine-ahnung. Du brauchst Zugriffs-Lizenzen nur einmal bezogen auf das eine Domänen-Netzwerk, in dem die Server stehen.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Tassilo
16.09.2014 um 14:33 Uhr
Hallo Dani,

freut mich, dass ich Dein Mittagessen versüßt habe. ;)

Aber eigentlich habe ich doch geschrieben, dass es 54 User-CALs sind, dass (weil es von der GL vergessen wurde) gar nicht um SQL angefragt wurde. Außerdem eben 10 x 5 CALs und 4 x 1 CAL angeboten wurden.

(Allerdings weiß ich nicht was mündlich abgelaufen ist, aber es sind eben nicht 27 + 27 CALs.)

Es werden also - wie ich auch davon ausgegangen bin, und deshalb meine Nachfrage hier - nur 27 User-CALs benötigt, da eine Domäne.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.09.2014 um 15:17 Uhr
Aber eigentlich habe ich doch geschrieben, dass es 54 User-CALs sind, dass (weil es von der GL vergessen wurde) gar nicht um SQL angefragt wurde. Außerdem eben 10 x 5 CALs und 4 x 1 CAL angeboten wurden.
Ich kann das Angebot nicht anschauen, daher meine Annahmen. Alles andere würde keinen Sinn machen. Mach dir doch einen Spaß draus und frage nach warum 57 Zugriffslizenzen angeboten worden sind.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
20.09.2014 um 01:11 Uhr
Hi

vielleicht hat der Dienstleister jeden Service-Account mitgerechnet
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst RDS 2016 Cals auf Windows Server 2012 R2 RDS-Lizenzserver unterstützt? (1)

Frage von Excaliburx zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Benutzerkonto für Zugriff auf AD Benutzer (1)

Frage von JulianOhm zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
Windows Server 2012 R2 NIC Teaming mit Lancom Switch (2)

Frage von onkel87 zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (10)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...