Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Canon iRC2380i im LAN zur Verfügung stellen?

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: tray-park

tray-park (Level 1) - Jetzt verbinden

07.10.2009 um 13:43 Uhr, 19276 Aufrufe, 13 Kommentare

Salut,

dies ist mein erster Beitrag hier. Danke schon mal für das Verständnis

Die Tage wurde uns der Canon iRC2380i geliefert.

Als Kopierer funktioniert das Gerät wirklich einwandfrei.

Nun möchte ich aber gerne die weiteren Dienste des Druckers, wie den Fax-, Mail-, Send File Dienst nutzen.

Das erste Problem besteht schon mal darin, dass er sich nicht pingen lässt. Der IP Bereich liegt im 10.x.x.x Netz . Subnetzmask und Standardgateway inklusive die Adresse des DNS sind korrekt angegeben.

Unter Windows 2003 Server sind alle Drucker unserer Firma als Netzwerkdrucker eingerichtet. So ist es nun auch mit dem Canon geschehen. Kein Erfolg.

PCL5 wie PCL6 Treiber hab ich getestet. Erfolglos.

Die unzähligen Manuals die mit dem Gerät gelieftert wurden geben mir derzeit auch keine Hilfestellung. Lediglich wie der User die Dienste des fertig eingerichteten Druckers nutzen kann wird sogar mit Flash-Videos gezeigt.

Die LED am Port des Druckers blinkt ebenfalls.

Kann es sein, dass ich die Druckersoftware auf dem Server installieren muss, damit alle Dienste verfügbar sind?
Das möchte ich nicht unbedingt wegen Platzmangel e.t.c....

Wisst ihr was ich für einen Fehler mach?

Grüße Tray
Mitglied: St-Andreas
07.10.2009 um 14:39 Uhr
Ja,
Du solltest die Einrichtung dem Lieferanten überlassen. In aller Regel kennen die nämlich Ihre Geräte am besten....
Bitte warten ..
Mitglied: tray-park
07.10.2009 um 15:17 Uhr


Danke für die schnelle Antwort.

Ich würde gerne Kosten sparen und mich interessiert brennend wie die Einrichtung funktioniert.

Außerdem müsste ich ja dann wegen allem bei Canon anrufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
07.10.2009 um 16:30 Uhr
Hallo tray-park,

Außerdem müsste ich ja dann wegen allem bei Canon anrufen
--> du musst nicht bei dem Hersteller anrufen, sondern bei deinem autorisierten Fachhändlern, der dir das Gerät verkauft hat! Den auch solche Menschen wissen, wie man z.B. bei Canon in die erweiterten Einstellungen kommt, die für einen Normalbenutzer nicht zugänglich sind. Dieses Wissen werden Sie dir nicht so einfach preisgeben.

Der IP Bereich liegt im 10.x.x.x Netz
--> selbst gewählt, oder gibt er dies als Standradeinstellung vor?

Die Dienste des Druckers stehen als Server-Dienste zur Verfügung. Du installierst lediglich Programme, die mit diesen Diensten arbeiten z.B. gescannte Dokumente downloaden. Meistens kannst du diese Dienste auch über das Webinterface bedienen / anwenden --> einfach mal bitte austesten.

Fax-Dienst: Dokument scannen und als Fax (über ein installiertes Faxmodul - Hardware) mit Faxnummer versenden.
Mail-Dienst: Dokument wird gescannt und als PDF oder JPG als Anhang per E-Mail versendet.
Send-File: Dokument wird auf eine Freigabe gespeichert.
--> soweit kenne ich das
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.10.2009 um 17:24 Uhr
Grundlegende Frage:
Kannst du den Drucker im Netz mit seiner IP Adresse anpingen ??

(Pingen ist in der Eingabeaufforderung ping <ip_adresse_drucker> eingeben !)

Das solltest als allererstes testen !!!
Klappt das nicht hat der Drucker vermutlich eine falsche IP Adresse !!!
Um das zu korrigieren muss der Drucker erstmal in dein IP Netz ! Also IP Netzwerk Adresse rausfinden und dann sehen welche IP Adressen noch frei sind und NICHT im Bereich eines DHCP Servers liegen !
Dem Drucker dann über seine Tasten die IP Adresse, Maske, und Gateway IP eingeben !

Wie man das macht steht haarklein im Handbuch:
http://de.software.canon-europe.com/products/0010555.asp

Dann gilt wieder wieder : "Kannst du jetzt den Drucker im Netz mit seiner IP Adresse anpingen ??"
Wenn ja dann IP Adresse merken, Treiber usw. installieren und die normalen Installations Prozeduren durchfahren !
Bitte warten ..
Mitglied: tray-park
07.10.2009 um 17:35 Uhr
Die Workstations, Server, Drucker sind alle mit ner festen IP im 10ner Netz versehen.
Die Einstellungen sind alle getroffen. Also IP, Subnet und Gateway sind definiert.
Gepingt hab ich den Drucker schon des öfteren. Erfolglos.

Auch das Webinterface lässt sich nicht aufrufen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.10.2009 um 11:23 Uhr
Dann gibt es DEFINITIV nur 2 Möglichkeiten:

1.) Du bist dennoch mit dem Drucker auf einer falschen IP Adresse mit einer falschen Maske

2.) Das Netzwerk Interface des Druckers ist defekt !!

Um ganz sicher zu sein das Punkt 1.) auch wirklich stimmt, solltest du einen Laptop mit einem Wireshark Paket Sniffer per Crossover Kabel (oder Switch/Hub) direkt mit dem Drucker verbinden.
Starte den Sniffer (Paket Capture) und warte ob der Drucker Pakete ins Netz sendet. Das wird er sicher wenn er ein Windows Drucker ist um sich selber im Netz bekannt zu machen.

Anhand der so mitgeschnittenen IP Pakete kannst dann dort ganz genau sehen was der Drucker für eine Quell IP Adresse (seine Eigene) benutzt und ob diese korekt in dem IP Netzwerk ist wo er reinsoll !!!

Das du ihn nicht pingen kannst zeigt ganz klar das die IP nicht stimmt oder ein HW Defekt vorliegt.

Sehr wahrscheinlich ist, das vermutlich das 10er Netz mit einer 8 Bit Subnetzmaske (255.0.0.0) am Drucker eingerichtet wurde, der Drucker aber in einem Netzwerk Segment mit einer 16 (255.255.0.0) oder 24 Bit Netzwerk Maske (255.255.255.0) ist.

Das Verhalten spricht zu 99% dafür...oder eben für einen Hardware Defekt !
Bitte warten ..
Mitglied: tray-park
08.10.2009 um 11:53 Uhr
Hallo.

Ich hab ihn im richtigen Subnetz 255.0.0.0

Soll ich ihn vielleicht mal auf DHCP stellen? Alleine um zu schauen ob er sich im Netz registriert. Müsste doch klappen oder?

Ein Hardwarefehler wäre echt nicht gut. Er kopiert ja wunderbar in allen Farben und Formen. Also könnte bloß die Netzwerkkarte kaputt sein.
Bitte warten ..
Mitglied: tray-park
08.10.2009 um 13:39 Uhr
Verdächtig ist auch, dass (trotz getroffenen Einstellungen) auf dem Display permantent die "Prüfen Sie TCP/IP" Meldung erscheint.

Irgendwas schluckt er net.

In der Gebrauchsanweisung wird alles so beschrieben wie hier in dem Thread
Bitte warten ..
Mitglied: tray-park
08.10.2009 um 15:56 Uhr
Nach einigen Resets und Neustarts lässt er sich nun pingen und man kann mit ihm drucken. Bloß die E-Mail, Fax und Send-File Funktionen wollen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.10.2009 um 10:59 Uhr
OK, das ist dann keine Frage mehr des Netzes selber, sondern der von Einstellungen.
Email Client Adresse, SMTP Server, Fax Anschluss, SMB Konfig usw. usw.

Da du da leider rein gar nichts zu schreibst kann man logischerweise nur wild raten was zu nichts führt bei der Komplexität aller Funktionen !
Das o.a. Handbuch sollte doch weiterführen...
Bitte warten ..
Mitglied: tray-park
12.10.2009 um 14:05 Uhr
Wie gesagt, nach vielen Neustarts war er dann online.

Hab mir das Wochenende über die Handbücher reingezogen.

Schritt für Schritt funktioniert nun schon mal die Funktion, gescannte Dateien auf dem Server zu speichern. Fehlt nur noch, dass emailen funktioniert.

Danke für alle Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.10.2009 um 16:02 Uhr
Wenns das war dann bitte
http://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: tray-park
19.10.2009 um 12:54 Uhr
Also . . .

es funktioniert jetzt endlich alles was gebraucht wird.
Ist ne nervige fummelarbeit wofür man viel Zeit und viele Neustarts braucht.

Danke an alle
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Informationsdienste
gelöst Dienstplan als ics bzw. ical-Datei zur Verfügung stellen (7)

Frage von FreshRawrr zum Thema Informationsdienste ...

Windows Server
gelöst Server 2008 R2: Aufgabe für Windows 10 per GPO zur Verfügung stellen (1)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Informationsdienste
Excel Datei ohne Download zur Verfügung stellen (4)

Frage von gnaulimon zum Thema Informationsdienste ...

Windows Netzwerk
gelöst PDF nur zum lesen zur Verfügung stellen (15)

Frage von Sylvia zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...